Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya walkeriana u. Varietäten

+45
Nona
BrigitteB
niemand
laetitia
Ed
Angi
konrad
Christian N
Catty
Basti
Hexenholz69
Biene
jolly
NorbertK
Purpurateiro
Chrispecht
Pooferatze
Wurzel
Muralis
Rudi
Julia
Wodka
max4orchids
zwockel
walter b.
Hermann
Machu Picchu
Eli1
KarMa
Klaus1
lillihihn
Rolf
rapi
maxima
Peregrinus
Robert
Leni
diehey
emmily
sabinchen
Max Sch
Gitti
Daz
pit
Franz
49 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 43 von 44]

Leni

Leni
Orchideenfreund
Ordentlich ja1 ja1
Reine Lava? Da hätte ich viel zu viel Angst, dass sich dort Nährstoffe dauerhaft konzentrieren...Daher bin ich erstaunt Smile



LG



Leni

laetitia

laetitia
Orchideenfreund
jetzt eine alba-Form aus einer früheren Orchideenauflösung, sie hat Jahre gebraucht, jetzt gleich 3

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


ob sie eine echte "Penditive" AM/AOS wie sie behauptet, sei dahingestellt, wenn Aufnahmen anschaut, könnte es sein, laut Fachleute aus Brasilien war die Penditive eine Selbststung der Orchidglade und blüht daher nicht wie Orchidglade an einem blattlosen PB sondern aus dem Blattansatz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Ich würde es auch so vermuten, jedenfalls schöner Erfolg für dich!!! ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

Jeder kommt irgendwann in das Alter in dem nur noch innere Werte zählen.....Zuckerwerte, ...Leberwerte,...Blutwerte.
http://www.bordercollie.ranch.de

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Laetitia,

ich habe mir am Morgen ja länger deine eingestellten Bilder angesehen und muss sagen, je länger es mir durch den Kopf geht werde ich doch unsicher.

Ich habe mal ein älteres Bild meiner C. x dolosa var. alba heraus gesucht. Es könnte m. E. auch sein, dass sie als Elternteil mitgewirkt hat. Ich bin mir da nicht mehr so sicher ob meine erste Annahme stimmt. Evtl. werden auch andere Meinungen hier noch geschrieben.

Das Bild meiner C. x dolosa:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

Jeder kommt irgendwann in das Alter in dem nur noch innere Werte zählen.....Zuckerwerte, ...Leberwerte,...Blutwerte.
http://www.bordercollie.ranch.de

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Laetitia,

Zur Identifizierung kann ich nicht beitragen. Da hab ich keine Ahnung.
Aber gratulieren will ich dennoch.
Ich mag die Blüten ja1

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
laetitia schrieb:jetzt eine alba-Form aus einer früheren Orchideenauflösung, sie hat Jahre gebraucht, jetzt gleich 3

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


ob sie eine echte "Penditive" AM/AOS wie sie behauptet, sei dahingestellt, wenn Aufnahmen anschaut, könnte es sein, laut Fachleute aus Brasilien war die Penditive eine Selbststung der Orchidglade und blüht daher nicht wie Orchidglade an einem blattlosen PB sondern aus dem Blattansatz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Hallo Laetitia,

hab Dein posting gerade erst gefunden.
Meines Wissens wurde die "Pendentive" von Equilab aus der Kreuzung C. walkereiana var. alba x C. loddigesii var. alba gemacht. Sie ist also eine anthropogene C. x dolosa (in diesem Falle eine "var." alba), die in der Nähe von Sao Paulo, Brasilien, auch als Naturhybride zwischen diesen beiden Arten vorkommt.

Freundliche Grüße
Rolf

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

seit zwei Wochen blüht erstmals meine Cattleya walkeriana var. coerulea. Sie ist ein Meristem, welches ich irgenwann mal bei Holm gekauft habe. Ich bezeichne diesen Klon als "Louisendorf". Wie man erkennen kann, ist sie leider schon kurz vor dem Abblühen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Cattleya walkeriana var. coerulea "Louisendorf"

Freundliche Grüße
Rolf

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
Die pendentive ist schon unglaublich. Hatte auch mal eine. Blüht aber auch vom blattlosen pseudobulb. Ich hatte die Pflanze als walkeriana alba Teilstück von Franz Glanz bekommen. Da ist man sich nie so sicher. Die Blütenform und Fülle kenne ich nur als pendentive. Ist einzigartig und daher so umstritten.

Sollte meine ins wärmere stellen damit ich auch wieder mal blüten habe. Im kalten entwickeln sich die blütentriebe nicht.

http://www.biochar.org

Angi

Angi
Globalmoderator
ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Rolf

schön ja1

1061Cattleya walkeriana u. Varietäten - Seite 43 Empty Cattleya walkeriana 27.12.20 11:00

laetitia

laetitia
Orchideenfreund
eine Cattleya walkeriana 4 N (die runde Form) sollte der Klon "Blue Baby" sein, ist aber nicht,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Angi

Angi
Globalmoderator
ja1 ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

Chrispecht

Chrispecht
Orchideenfreund
👍👍super!

http://www.biochar.org

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Schöne Blüten! ja1

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Laetitia

Auch wenn es nicht das ist, was du gekauft hast, mir gefällt sie.
Hat ja eine besonders dicke Nase lachen

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Sieht nicht schlecht aus, Laetitia.
Reklamieren wäre aber angebracht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

pit

pit
Orchideenfreund
meine walkeriana hat die letzten beiden Jahre keinen Neutrueb gemacht. Da kam nix. Aber jetzt blüht sie.
Hoffe sie wächst um Frühling weiter.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.

Jeder kommt irgendwann in das Alter in dem nur noch innere Werte zählen.....Zuckerwerte, ...Leberwerte,...Blutwerte.
http://www.bordercollie.ranch.de

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Peter

Da drücke ich dir aber die Daumen ja1
Schöne Blüte.

Basti

Basti
Orchideenfreund
Hallo Laetitia & Peter,

sehr schöne Blüten! ja1

Viele Grüße
Basti

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Sehr elegant! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Christian N

Christian N
Moderator
Hallo Orchideenfreunde,

Vor fast 6 Jahren erwarb ich in Dresden vom Orchideengärtner Ludwig eine blühende Cattleya walkeriana.

Die beiden rosafarbigen Büten dufteten betörend, begannen aber leider am nächsten Tag schon zu welken.
Die Pflanze war auf einer langen Korkrinde aufgebunden hatte mehrere Triebe und eine Unzahl von alten Luftwurzeln.
Ich war mir ziemlich sicher, daß sie so mit meiner Kulturführung nicht kar kommen würde, teilte sie und pflanzte die 3 Teilstücke jeweils in einen Kunststofftopf, auf ein Rindenstück und in eine kurze Korkröhre, die unten mit einem Drahtgitter verschlossen war und Rindenstücken als Substrat enthielt.
Dann wurden sie zu den anderen Cattleyen gehängt und nicht weiter beachtet.
2016 kam noch die Jungpflanze einer C. walkeriana semi-alba dazu, die ich in ein Drahtgitterkörbchen pflanzte.

Als ich dann die Bilder von den herrlichen C. walkeriana's von Jan (Purpurateiro) im Forum sah, war das Interesse für meine Exemplare schlagartig wieder erwacht.
Ich überprüfte die Haltungsbedingungen und hing sie wärmer und vor allem heller.

Zwischenzeitlich erbte ich noch eine kräftige C. walkeriana von einem kürzlich verstorbenen Orchideenfreund.

Zu meiner Überraschung erschienen in der Weihnachtszeit an 3 der Pflanzen Kurztriebe mit den Blütenknospen, die letzte war die erste und nun sind sie alle offen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mein letzter Zugang entpuppt sich als C. walkeriana coerulea.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Erstblüte der C. walkeriana semi-alba.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und endlich auch ddas Teilstück in der Korkröhre.

Der herrliche Duft  der Blüten variiert etwas von Pflanze zu Pflanze, er erinnert mich an Rosen.



Gruß
Christian

Eli1 Gefällt dieser Beitrag

emmily

emmily
Orchideenfreund
Sehr schön Christian - auf jeden Fall ein tolles Kulturergebnis! ja1

max4orchids

max4orchids
Orchideenfreund
Spitze! Vor allem die letzte... Wow!!!

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Toller Erfolg, Christian! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Nach oben  Nachricht [Seite 43 von 44]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten