Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis amboinensis schläft

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Pauline1990

avatar
Orchideenfreund
Hallo ihr Lieben!
Ich habe mir Ende Januar eine Phal amboinensis gekauft. Zu Hause hat sie dann zügig ihre Blüte abgeworfen und seit dem tut sich nix mehr. Sie hatte beim Kauf schon ganz klein ein neues Herzblatt angesetzt, das sich seitdem nicht gerührt hat. Lediglich eine kleine neue Wurzelspitze lugt neben einem der Blütentriebe hervor, die es aber auch nicht sonderlich eilig zu haben scheint. Wachsen die ambos immer so extrem langsam oder muss ich an den Kulturbedingungen etwas verändern? Sie steht im beheizten Wohnzimmer am Nordfenster über feuchtem Blähton.

Liebe Grüße

Daz

avatar
Orchideenfreund
Das ganze Verhalten sieht nach einem gewöhnlichen Umstellschock aus. Gib ihr ein paar Monate. Manchmal sind Pflanzen so nachhaltig "beleidigt", dass sie schon mal ein Jahr den toten Mann markieren. Solange die Pflanze wenigstens nicht schwächelt oder gar anfängt Blätter abzuwerfen, ist erst einmal nichts zu tun, als Geduld zu haben.

Ich gehe davon aus, dass Du Dir den jetzigen Platz gut überlegt hast, darum würde ich sie erst einmal an ihren neuen Platz lassen. Wenn Du sie jetzt voller Aktionismus dauernd umstellst, bis der vermeintlich beste Platz gefunden ist, richtet das mehr Schaden an, als sie an einem suboptimalen Platz zu belassen.

Pauline1990

avatar
Orchideenfreund
Da bin ich ja beruhigt. Vielen Dank für deine Antwort!
Sie will zwar das unterste Blatt scheinbar bald abwerfen, aber da sah beim Kauf schon fast genauso aus wie jetzt. Alle anderen sind saftig grün und glänzend.

Liebe Grüße

Daz

avatar
Orchideenfreund
Mit aussagekräftigem Bild könnten wir das hier aber alle besser beurteilen. Wink

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten