Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

die Orchideen Guatemalas

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 4]

1die Orchideen Guatemalas Empty die Orchideen Guatemalas am 10.04.16 18:54

werner b

werner b
Orchideenfreund
es wird wohl einige Zeit dauern, bis ich mein ganzes Fotomaterial durch bin,
also wird immer wieder einen Schub Fotos geben
gesehen haben wir enorm viele Orchideen, ich war überrascht von der großen Vielfalt


ein Coelia spec.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Dichaea pendula
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dresslerella
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Elleanthus mit Samenständen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Lycaste skinneri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Maxillaria
es ist Maxillaria praestans, jetzt Camaridium praestans. Herzlichen Dank an Dr. Norbert Baumbach für die Identifikation. Wer in seinem Verein mal tolle Vorträge über Maxillarian haben will, der hat in ihm eine kompetente Person
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Camaridium praestans (ex Maxillaria praestans)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Maxillaria marginata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Farbform von Maxillaria marginata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Oncidium leucochilum (?)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ornithocephalus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Pleurothallis spec.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


noch eine Pleurothallis spec.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


und noch eine Pleurothallis spec.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



und noch eine Pleurothallis spec.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Stanhopea mit Blütentrieb
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von werner b am 11.04.16 8:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

2die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 10.04.16 19:26

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Werner,

Du bist ein Glückspilz. Wer hat schon die Möglichkeit diese Kleinodien in Natura zu sehen. Immer ran mit den Bildern, wir lieben es zu sehen wie die in Natura leben. Danke schon jetzt für die Beiträge!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.
http://www.bordercollie.ranch.de

3die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 10.04.16 19:47

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Toller Beitrag! ja1

Da kann ich nur den kleinen Häwelmann zitieren:" MEHR! MEHR!!" bounce

4die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 10.04.16 21:31

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej Werner,

da kommt schon ein bisschen Neid auf Laughing

Danke für die schönen Bilder foto

5die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 10.04.16 22:13

Julia

Julia
Orchideenfreund
Herrlich - vielen Dank !!!!


Viele Grüße,

Julia

6die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 10.04.16 22:14

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Werner
Großartige Bilder. Die Stanhopea gefällt mir sehr gut. Das war Nebelwald oder war da grad Nebel drinne?


LG


Leni

7die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 10.04.16 22:27

weeand

weeand
Admin
Halo Werner,

Ich freu mich für jeden die eine solche Reise machen kann. Aber bei diesen Bilder werde Ich doch schon ein wenig Neidisch. Freue mich auf die nächsten. Und gut das alles nicht auf einmal kommt. Danke fürs zeigen. ja1 ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

8die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 7:37

konrad

konrad
Orchideenfreund
Orchideen am Naturstandort,immer wieder sehenswert und lehrreich.
Danke

9die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 8:09

werner b

werner b
Orchideenfreund
Leni schrieb:Hallo Werner
Großartige Bilder. Die Stanhopea gefällt mir sehr gut. Das war Nebelwald oder war da grad Nebel drinnen?
LG
Leni

es war Nebelwald,
wir haben Stanhopeen aber auch in trockeneren Wäldern gefunden
die richtig großen Klumpen waren höher oben in den Bäumen, aber kleinere waren auch immer wieder in
Augenhöhe
Überhaupt gabs viele Stanhopeen und Gongoras
einmal haben wir auch Stanhopea terrestrisch an einem steilen Hang gefunden, da kriecht der Blütentrieb dann wohl die Oberfläche entlang

10die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 9:00

maxima

maxima
Orchideenfreund
Servus Werner,

danke dir, dass wir durch deine tollen Fotos vom Nebelwald dabei sein dürfen. foto foto ja1 ja1

11die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 9:06

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Werner ... die Bilder sind wunderbar!!! Bitte mehr davon!!!
Gerade die Bilder von Pflanzen am Naturstandort mag ich besonders. ja1 ja1 ja1

12die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 9:13

Eli1

Eli1
Admin
Nicht jeder kann so eine tolle Reise machen, ist auch sicher etwas anstrengend! Bilder, Bilder ! ja1 ja1 Eventuell auch einmal ein Bilder-Vortrag im Verein geplant ????

http://www.orchideen-wien.at

13die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 12:00

musa

musa
Orchideenfreund
Hallo Werner,
tolle Bilder!!!
Herzlichen Dank und weiter so...
Michael

14die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 12:48

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Besten Dank, Werner, für den Einblick in Orchideenparadies.
Bei dem Anblick solcher Bilder wundere ich mich immer, dass uns eine Kultur hier überhaupt möglich ist und wir der auf Fensterbank und im Gewächshaus Blüten bestaunen können.

15die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 18:54

werner b

werner b
Orchideenfreund
weiter gehts

ein Block von Fotos, vielleicht nicht so aussagekräftig, weil meist ohne Blüten, aber alles Standortaufnahmen, und das interessiert wohl doch den einen oder anderen

vermutlich Aulizia ciliare 3x

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

zwei fette Encyclia Pflanzen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

eines von diesen Epidendren, die endständig ein paar wenige grüne Büten machen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Cattleya, vermutlich aurantiaca, oder skinneri, oder guatemalensis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


eine Lycaste, die waren schwer zu unterscheiden von Stanhopea und Gongora

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Maxillarien gabs viele, hier wieder eine M. praestans

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Pleurothallis, fällt mir gerade nicht ein, die macht so leicht zick zack förmigen Blütentrieb am Blatt, ist vielblütig

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


ein Reichenbachanthus , am zweiten Foto die Blütenscheide

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


und damit es heute noch was buntes gibt, es haben am Strassenrand die Bletien geblüht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von werner b am 06.05.16 10:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

16die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 19:08

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Interessante Fotos, Werner. ja1 Vielen Dank.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

17die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 11.04.16 20:48

Phips

Phips
Orchideenfreund
Vielen, vielen Dank, Werner.

18die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 12.04.16 5:43

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Man kann sich kaum satt sehen. Danke!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird.
http://www.bordercollie.ranch.de

19die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 12.04.16 17:02

Doris

Doris
Orchideenfreund
Unglaublich schön, Werner !
Wann ziehst du hin ? Cool

20die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 12.04.16 17:33

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
werner b schrieb:

Pleurothallis, fällt mir gerade nicht ein, die macht so leicht zick zack förmigen Blütentrieb am Blatt, ist vielblütig


Da gibt es ja natürlich nur eine einzige..... nachdenken

llaachen   llaachen   llaachen

Werner, du Spaßvogel....

Meinst du irgendwas in Richtung Pleurothallis immersa?

Aber ganz abgesehen davon, Standortfotos sind einfach genial und es gibt sie viel zu selten. Ein echter Schatz.

21die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 12.04.16 18:10

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Da kann ich mich Eva und Franz nur anschließen!!! ja1 ja1 ja1

Absolut interessant und sehenswert!!! Ich will da auch hin weinen weinen weinen

22die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 13.04.16 7:47

Doris

Doris
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:Ich will da auch hin  weinen  weinen  weinen

Meine Antwort dazu stammt von Marc Aurel:
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,
sondern an das, was du hast.


Vielleicht hilft es dir ja ein wenig über deine Reise-Sehnsucht hinweg Wink

23die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 13.04.16 8:45

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Hallo Doris,
an diesen Spruch halte ich mich auch Wink , aber so eine gaaanz kleine Sehnsucht ist doch immer da. Ersatzweise habe ich mir ja mein Fenster für die kühleren Nebelwaldzwerge eingerichtet. Da kann ich dann meine Pleuro's ansehen und in Nebelwaldphantasien schwelgen Wink Very Happy

Aber Pflanzenbilder vom Naturstandort sind für mich etwas Besonderes!!! Man sieht das Umfeld, die Pflanzengesellschaften ... das ist einfach nicht zu toppen.

24die Orchideen Guatemalas Empty Re: die Orchideen Guatemalas am 13.04.16 9:04

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Super Bilder Werner, und sehr interessant. ja1 ja1 ja1

25die Orchideen Guatemalas Empty Orchideen Guatemalas am 13.04.16 10:47

diehey

diehey
Orchideenfreund
Hallo werner.
sehr schöne Bilder, an der Grenze Mexiko/Guatemala war ich auch dort unten wächs auch Laelia superbiens.

LG
Dieter

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 4]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten