Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Hilfeee zygopetalum krank?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Hilfeee zygopetalum krank?  Empty Hilfeee zygopetalum krank? am 22.03.16 14:26

Othala

Othala
Orchideenfreund
Hallo ihr lieben , ich bin neu hier und bin gerade dabei die Leidenschaft für Orchideen zu entdecken Smile.
Nun habe ich heute eine Orchidee (zygopetalum) vor dem Müll gerettet, eine ältere Dame wollte sie wegschmeißen und so hab ich es mir am Aufgabe genommen diese hoffentlich bald wieder hübsche Pflanze aufzupeppeln. Leider kenne ich mich mit dieser Art nich garnicht aus

Othala

Othala
Orchideenfreund
Bitte helft mit und gebt mir Tipps wie ich es am besten anstelle ... Habe auch Bilder gemacht, weiß nur nicht wie ich die hier hochlade

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
1. wäre es schön, wenn Du dich unter Mitgliedervorstellung kurz vorstellen würdest.

2. unter Forenregeln wird auch die Einstellung von Bildern behandelt, bitte lesen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Zygopetalum krank oder Zygopetalum aufpäppeln?

Ohne Bilder können wir leider nicht helfen. ueberlegen

Othala

Othala
Orchideenfreund
So ich hab mich jetzt kurz vorgestellt in der mitgliedervorstellung Smile.
Was das mit den Bildern betrifft , hab es mir in den Forenregeln durchgelesen, bin allerdings über handy in dem Forum , habe keinen Computer Sad

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Da ich nur super selten über Handy im Forum bin, kann ich dir gar nicht sagen, ob es in der Version für Mobilgeräte die Option gibt, Bilder hoch zu laden. scratch

Wenn du die Option "klassische Ansicht" wählst (so wie ich, aufgrund meines fortgeschrittenen Alters und der damit einhergehenden mangelnden Flexibilität) dann kannst du jedes Bild, was du auf deinem Handy gespeichert hast auch im Forum hochladen und zwar genau so, wie in der Anleitung beschrieben.

Aber vielleicht können dir diejenigen unserer Mitglieder helfen, welche auch öfter mal via Handy oder Tablet im Forum sind.

Othala

Othala
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Othala

Othala
Orchideenfreund
Sorry, weiß auch nicht warum es dreifach gesendet wurde , war jedenfalls keine Absicht

Eli1

Eli1
Admin
Othala schrieb:Sorry, weiß auch nicht warum es dreifach gesendet wurde , war jedenfalls keine Absicht

Das Problem wird gleich erledigt sein.

http://www.orchideen-wien.at

Eli1

Eli1
Admin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.orchideen-wien.at

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Das Substrat ist m. E. viel zu nass. Aber auf dem 2. und vorletzten Bild sind weiße neue Wurzeln zu sehen. Da unsere Glaser immer davon reden, dass gerade Zygopetalen wunderbar in SGK gehen, schau mal den Link und die davor erfolgte Beiträge an.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.
http://www.bordercollie.ranch.de

musa

musa
Orchideenfreund
Hallo,
auch ich denke, daß das Substrat viel zu feucht ist und verrottet ist.
Ich würde schnellstens in neues Substrat umtopfen, ob nun Glas oder Topf, und alles verrottete Material wie alte Wurzeln entfernen.
Die neuen Wurzeln sehen ja sehr gut aus; das wird schon!!!
Liebe Grüße
Michael

Othala

Othala
Orchideenfreund
Doofe Frage , was ist sgk ?

Was soll ich eurer Meinung nach machen? Neues Substrat holen? Umtopfen? Größeren Topf nehmen? Was davon abschneiden ? Bin mir so unsicher , möchte die Pflanze aber sooo gerne aufpäppeln, aber auf keinen Fall kaputt machen... Übrigens sind auch Pilze im Substrat , versuche das gleich mal besser zu fotografieren.

14Hilfeee zygopetalum krank?  Empty Einer von den pilzen am 22.03.16 17:09

Othala

Othala
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eli1

Eli1
Admin
Wenn Pilze im Substrat sind und überhaupt wie auf den Bildern: umtopfen !!!!

was ist sgk ?......Fachbeiträge schauen und SGK auswählen bitte.

http://www.orchideen-wien.at

Othala

Othala
Orchideenfreund
Ich hab noch eine sehr ausgetrocknete, ich denke mal phalaenopsis mitgenommen, wollt sie erst runterschneiden, habe dann aber gesehen das ganz oben an der Spitze eine kleine Knospe ist... Meint ihr die könnt noch was werden?

Othala

Othala
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Schneid die Knospe bzw. den Blütentrieb ab und stell ihn in eine Vase. Wenn Du Glück hast, öffnet sich die Blüte dort noch. Die Pflanze braucht alle Kraft für die Bildung neuer gesunder Wurzeln, wenn sie überleben soll.



Zuletzt von Pooferatze am 22.03.16 17:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

musa

musa
Orchideenfreund
Beide sollten schnellstmöglich umgetopft werden entweder SGK (siehe Fachbeitrag) oder in frisches Orchideensubstrat, das hauptsächlich aus Pinienrinde bestehen sollte, damit die Wurzeln gut durchlüftet werden; viele der angebotenen Orchideensubstrate haben einen zu großen Torfanteil.
Die Phalaenopsis ist komplett dehydriert, ist also verdurstet, entweder durch Trockenheit oder durch Nässe, wodurch die Wurzeln absterben und damit die Pflanze auch kein Wasser aufnehmen kann. Also: Verfaulte Wurzeln wegschneiden und die gesunden Wurzeln, die ja teilweise als Luftwurzeln zu sehen sind in Substrat setzen.
Michael

Othala

Othala
Orchideenfreund
Super, lieben Dank euch allen, habe mich in Sachen sgk belesen, klingt sehr interessant , werd ich mich zukünftig wohl mal mit beschäftigen, jetzt werd ich die Pflanzen erstmal in Pinienrinde Umtopfen und sie sich in Ruhe erholen lassen. Einem schönen Abend noch und liebe Grüße

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
... die Phalaenopsis ist völlig dehydriert und kaum noch zu retten - aber: die Hoffnung stirbt zuletzt

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten