Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Chinosol Tabletten

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Chinosol Tabletten am 15.03.16 19:06

Feline

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
ich habe mir ja vor kurzem "Orchideen Babies" gekauft - mir wurde mitgeteilt ich soll die Pflänzchen vor dem Umsetzen in Chinosol-Lösung legen damit die Nährlösung ganz abgespült wird. Leider ist es nun so, dass Chinosol (zumindest in Österreich) einen Verkaufsstopp hat und daher nicht mehr erhältlich ist.
Welche Alternativen kann ich denn verwenden?
lg, Marion

2 Re: Chinosol Tabletten am 15.03.16 21:29

musa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Marion,

in der Humanmedizin ist Chinosol sehr problematisch, bei Pflanzen nehme ich es auch. Alternativ kann man auch Physan nehmen. Beim Ausflaschen dient es aber nur der Prophylaxe, bzw. dem guten Gewissen, da die Sämlinge eh aus sterilen Gläsern kommen; den Nährboden kann man zwar auch mit lauwarmem Wasser abwaschen, aber sicher ist sicher...

Liebe Grüße

Michael

3 Re: Chinosol Tabletten am 15.03.16 22:49

Wodka

avatar
Orchideenfreund
musa schrieb:Hallo Marion,

den Nährboden kann man zwar auch mit lauwarmem Wasser abwaschen, aber sicher ist sicher...

Michael

unbedingt notwendig ist das sicher nicht.

4 Re: Chinosol Tabletten am 15.03.16 23:35

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Ich glaube auch nicht, dass es zwingend notwenidig ist. Meistens reicht sorgfältiges vorsichtiges Abspülen.

Z.B. schreibt Röllke auf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] über die Weiterbehandlung nach dem Ausflaschen "Eine Behandlung mit Fungiziden oder anderen Chemikalien ist nicht zwingend erforderlich, in meisten Fällen wachsen die Pflänzchen hinterher schlechter."

Wenn ich mich richtig erinnere gibt es bei uns im Forum sogar einen Beitrag über eine Gärtnerei (in Holland?), die die JPs nach dem Ausflaschen in der Nährlösung weiterkultiverit mit super Ergebnis. Ich kann ihn jetzt nur nicht auf die Schnelle finden.


_________________
Viele Grüße

Eva

5 Re: Chinosol Tabletten am 16.03.16 9:13

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Ich habe auch schon Die Pflänzchen ohne Abspülen direkt in den Boden gesteckt. Sie sind sehr gut gewachsen, sogar besser als die gewaschenen.
Den Trick habe ich von einem Züchter.

6 Re: Chinosol Tabletten am 16.03.16 9:36

Eli1

avatar
Admin
Pooferatze schrieb:Ich glaube auch nicht, dass es zwingend notwenidig ist. Meistens reicht sorgfältiges vorsichtiges Abspülen.

Z.B. schreibt Röllke auf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] über die Weiterbehandlung nach dem Ausflaschen "Eine Behandlung mit Fungiziden oder anderen Chemikalien ist nicht zwingend erforderlich, in meisten Fällen wachsen die Pflänzchen hinterher schlechter."

Wenn ich mich richtig erinnere gibt es bei uns im Forum sogar einen Beitrag über eine Gärtnerei (in Holland?), die die JPs nach dem Ausflaschen in der Nährlösung weiterkultiverit mit super Ergebnis. Ich kann ihn jetzt nur nicht auf die Schnelle finden.

Auch wenn die Pflanzen angeblich hinterher schlechter wachsen - es ist immer Konzentrationsfrage !
Man kann den Nährboden sogar mit einpflanzen, man kann abspülen, man kann kann kann.

http://www.orchideen-wien.at

7 Re: Chinosol Tabletten am 16.03.16 18:55

Daz

avatar
Orchideenfreund
Hallo Marion,

kriegst Du ggf. als Ersatz Rivanol? Das ist zwar gelb und wird die Sämlinge kurzzeitig etwas anfärben, ginge aber auch.

Ich vor noch nicht allzu langer Zeit hier bei uns in der BRD Chinosol gekauft und auch problemlos bekommen. Auch bei den Internet-Apotheken ist es überall lieferbar und viele liefern auch nach Österreich.

8 Re: Chinosol Tabletten am 16.03.16 19:10

Feline

avatar
Orchideenfreund
Ich habe eine Internet Apotheke gefunden die günstig zu uns liefert...
Danke für Eure Antworten!!!
Lg Marion

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten