Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Colmanara Massaii Samenkapseln?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Gast


Gast
Hallo, wir haben vor ca 1Monat eine C.Massaii mit einem Samen von einer Phalaenopsis befruchtet und ich habe das Gefühl das es sich hinter der Blüte verdickt, auch sieht die Knospe an sich ganz anders aus als die anderen... Könnte es sein das da eine Samenkapsel heranwächst?Das letzte Bild zeigt wie die Blüte normalerweise aussieht... LG



Eli1

avatar
Admin
Hallo
..Könnte es sein das da eine Samenkapsel heranwächst?..Das kann sein, die Blüte verwelkt sehr rasch und es schwillt an.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ob die Bestäubung funktioniert hat,wird sich erst ein ein paar Monaten  zeigen.

http://www.orchideen-wien.at

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Karuso schrieb:Hallo, wir haben vor ca 1Monat eine C.Massaii mit einem Samen von einer Phalaenopsis befruchtet und ich habe das Gefühl das es sich hinter der Blüte verdickt, auch sieht die Knospe an sich ganz anders aus als die anderen... Könnte es sein das da eine Samenkapsel heranwächst?Das letzte Bild zeigt wie die Blüte  normalerweise aussieht...  LG

Ähm - wie sag ich's dem Kinde....  nachdenken
Ich wage stark zu bezeifeln, dass man eine Colmanara mit einer Phalaenopsis kreuzen kann. Mir sind keine Kreuzungen einer monopodialen Orchidee mit einer sympodialen (Colmanara Massai = Rhynchostele bictoniensis x Oncidium cariniferum) bekannt. Eine gewisse Verwandschaft, die über die Zugehörigkeit zur selben Pflanzenfamilie hinaus geht, muss für eine erfolgreiche Kreuzung schon bestehen. Das ist in etwa so, als hättest Du eine Rosenblüte mit den Pollen einer Erdbeere befruchtet. (Ich gehe mal davon aus, dass Du den Pollen meinst, mit dem du bestäubt hast, denn mit dem Samen läßt sichs schwer befruchten. Das ist das fertige Produkt nach erfolgreicher Bestäubung. Anders als in der Tierwelt.  Laughing Wobei ich mich ehrlich frage, wie du es geschafft hast, einen einzelnen Phalaenopsis "Samen" zu isolieren um ihn dann auf/ in die Colmanara Blüte zu befördern. scratch )

Falls sich eine Samenkapsel entwickelt, wird es eher eine Selbstung sein.

So, und für heute ist die Biostunde beendet.



Zuletzt von Pooferatze am 15.03.16 15:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Viele Grüße

Eva

Daz

avatar
Orchideenfreund
Bezweifle das ruhig weiter. Es geht nämlich nicht. Laughing

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Daz schrieb:Bezweifle das ruhig weiter. Es geht nämlich nicht. Laughing

Aber Oliver, musst Du so brutal direkt sein? lachen


_________________
Viele Grüße

Eva

Gast


Gast
Eh.... ich bin neu auf diesem Gebiet und suche einfach Antworten und Hilfe.....ich danke allen die mir -ich sags mal so: Normal geantwortet haben, @Pooferatze, lass deine neumalklugen Sprüche, ich kann sowas nicht leiden! es ist für mich ein neues Gebiet und um Erfahrung zu sammeln, muss ich fragen, lesen usw.....also wenn ernstgemeinte Hilfe da ist, nehme ich diese dankbar an, ansonsten einfach psssst....

Danke

Michael S.

avatar
Orchideenfreund
Karuso,
auch wenn sie sich verdikt ist das kein zeichen eines Erfolgs.

Wenn du Kruzen möchtest die hier gehen:
Oncidium, Rhynchostele, Lemboglossum, Brassia, Miltonia, Odontoglossum, Tolumnia, Cochlioda und Hybrieden wo diese drinn sind (wenn ich was vergessenhabe oder was fehlt bitte anmerken)

Gast


Gast
Danke Michael.....dann werd ichs mal mit einer dieser Arten versuchen...muss mal sehen, gibt bestimmt irgendwo eine Liste wo man sieht mit was ich kreuzen kann.....LG

Michael S.

avatar
Orchideenfreund
Ups eigentlich wollte ich es so schreiben.
(wenn ich was vergessenhabe oder was falsch ist bitte anmerken) verlegen
________________________________________________________________________

Auch Kompatiebel: Aspasia, Ada, Rodriguezia und Comparetti

Daz

avatar
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:Aber Oliver, musst Du so brutal direkt sein? lachen
Das ist immer noch die beste Methode. Ritsch  - und ab das Pflaster. Wink

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Karuso schrieb:@Pooferatze, lass deine neumalklugen Sprüche, ich kann sowas nicht leiden! es ist für mich ein neues Gebiet und um Erfahrung zu sammeln, muss ich fragen, lesen usw.....also wenn ernstgemeinte Hilfe da  ist, nehme ich diese dankbar an, ansonsten einfach psssst....

Danke

"psssst..." ?! Shocked   Ist das dein Ernst?  lachen

Muss wohl, denn das ist ungefähr das gleich Niveau wie deine Herangehensweise an die Vermehrung und Hybridisierung von Orchideen.

Es ist schon ziemlich lustig, wenn jemand, der bekennder Anfänger ist, sich in der Königsdisziplin der Vermehrung versucht ohne sich vorher zu belesen und dann auch noch beleidigt ist, wenn man versucht ein kompakte, informative aber zugegebenermaßen leicht belustigte Antwort zu geben.

Ich glaube nämlich nicht, dass du liest oder Hilfe annimmst. Hättest Du gelesen, was man dir als Antwort in deinem Beitrag über [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] gechrieben hat, dann würdest Du so etwas gar nicht machen. Also hast du auch keine weiterführende Literatur gelesen.

Und deshalb ist dir wahrscheinlich auch die grundsätzliche Information aus meinem Beitrag entgangen, die Michael nochmal konkretisiert hat.

Wenn du dich über meine Antwort an Oliver/ Daz aufregst und mit meiner Art nicht klar kommst - geschenkt! ueberlegen Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Ich hab kein Problem damit in Zukunft nicht mehr auf deine Fragen zu antworten.
Die Wünsche und Befindlichkeiten unserer Mitglieder sind mir Befehl. Cool


_________________
Viele Grüße

Eva

Eli1

avatar
Admin
Die eigentl. Frage war: Könnte es sein das da eine Samenkapsel heranwächst
Egal, ob man sich einliest oder nicht, es ist nun mal eventuell eine Kapsel im Anmarsch, Selbstung oder leer, man hat es versucht,probiert.
Zielführend sind Anmerkungen zu Sorten die man kreuzen kann.

http://www.orchideen-wien.at

Wodka

avatar
Orchideenfreund
Wahrscheinlich führt der pure Reiz auf der Narbe zu einer beginnenden Kapselbildung, die Pollenschläuche wachsen ja verzögert in die Kapsel hinein und das Stoppsignal kommt später. Möglicherweise macht es einen Unterschied, ob mit einem Zahnstocher, Tulpenpollen oder einem nicht kompatiblen Orchideenpollen die Narbe stimuliert wird, aber auch das wäre akademisch und irrelevant für den Züchter. Der hält sich mehr an die Emipirie, d.h. er nutzt einen Erfahrungsschatz von sich oder anderen Züchtern und kann eine rationale Prognose machen was erfolgsversprechend ist und was nicht.

Gast


Gast
Ich habe das mit den Flying Ducks ja auch nur angefragt und nicht vorher bestellt.... Ich habe mich ja vorher auch bei einem Züchter informiert... Er sagte alles Fake...Mein Gedanke war er sagt das nur damit keiner die nachzieht um ihn vil. auch noch sein Geschäft kaputt zu machen... Deshalb habe ich hier nochmals gefragt ob jemand Erfahrung mit denen hat und ob es wirklich ein Fake ist... Ich bin dankbar für jede ernstgemeinte Hilfe, aber deine Antwort klang so nach: oh was für ein Depp... Weiß doch jeder das es nicht geht....(mit der Kreuzung) Ich hab mich ja extra als Anfänger geoutet weil ich noch nicht viel Erfahrung habe... Hätte es auch nur so sagen können, aber in Wirklichkeit ein Erfahrener Züchter sein können..... Also ich denke ein Forum ist für Anfänger wie mich, ebenso aber auch für Profis wie du anscheinend beidermaßen gedacht... Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege... Lg

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Mike,

jetzt solltest Du es mit Rechtfertigungen auch gut sein lassen. Ich fand den Beitrag gar nicht so schlimm das man sich drüber aufregen muss. Es ist mir persönlich immer lieber, wenn mir Jemand sofort Klartext sagt.

Auf Grund deines vorherigen Beitrages (habe mich bei Züchter informiert, mein Gedanke war er sagt das nur damit keiner die nachzieht um ihn vil. auch noch sein Geschäft kaputt zu machen) merke ich, dass Du sehr misstrauig bist.

In einen Forum wie diesem wird offen geschrieben, wenn hier Jemand was falsches schreibt, kommen sofort danach Einwände.


So jetzt ist genug gesagt, aber ich empfehle dir, die unter Kulturformen und Methoden als wichtig gekennzeichneten Beiträge mal zu lesen. Da wird sehr viel erklärt. Dann ist vieles verständlicher.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Daz

avatar
Orchideenfreund
Ein bisschen milder Spott sei uns doch gestattet, sonst ist das Leben gar so trocken.  Crying or Very sad

Ich vermute übrigens auch, dass die Kapsel aufgrund des Befruchtungsversuchs anschwillt, bald aber eintrocknet und abgeht. Ich kenne das von versehentlichen "Beinahe-Selbstungen": Die Kapsel beginnt zu wachsen, bleibt auch länger hängen als die verblühten Blumen, und geht dann kaputt. Sollte diese sich hier scheinbar bis zum Ende entwickeln, wird sie sehr wahrscheinlich taub sein.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten