Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bulbophyllum ... ??

3 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Bulbophyllum ... ?? Empty Bulbophyllum ... ?? 23.02.16 19:36

Karola

Karola
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

nachdem das Bulbophyllum letztes Jahr eine Blüte verweigert hat, nun aber dieses Jahr:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und für die Identifikation nochmal den "Blüten"teil:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Es duftet übrigens leicht süßlich, vor allen Dingen in der Nacht.

Gekauft habe ich das als Bulbophyllum rothschildianum - was es ganz sicher nicht ist. Ich habe zwar so einen Verdacht, um was es sich tatsächlich handelt, aber der Kenner bin ich bei der Gattung wahrlich nicht. Also wäre es schön, wenn ihr da was zu sagt.

Liebe Grüße,
Karola.

P.S.: Auf dem Foto ist auch ein Blatt mit drauf - das habe ich inziwschen sauber gemacht.  verlegen Und was ihr nicht seht: auf dem Block hat sich unter dem Gewusel blitzschnell ein Tausendfüßer verkrochen.  Twisted Evil

2Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 23.02.16 21:17

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Karola,

das ist vermutlich Mastigion putidum (syn. Bulbophyllum putidum).

Freundliche Grüße
Rolf

3Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 23.02.16 22:09

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Es könnte auch Bulb. Cindy Dukes (Bulb. rothschildianum x putidum) sein. Ein reines Bulb. puidum soll schon einen recht strengen Geruch haben und trägt das auch in seinem Namen. (putidum lat. für stinkend) Leicht süßlich, wie du schreibst, würde mich wundern.

Du hattest dieses Bulbophyllum doch schon mal im Forum eingestellt, bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Da hattest du es mit Konrad Bulb. rothschildianum x putidum verglichen, dem die Pflanze auch als reines Bulb. rothschildianum verkauft worden war. Laughing Oder ist das jetzt eine andere Pflanze?

4Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 23.02.16 22:36

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Eva,

ich glaube nicht an die Hybride. Mit B. rothschildianum als Elternteil müsste mehr als nur eine Blüte herauskommen. Was den Geruch angeht: Ich habe schon viele Mastigion (Bulbophyylum) putidum gesehen (hatte früher auch eines in Kultur). An einen unangenehmen Geruch kann ich mich - wie auch bei B. rothschildianum - nicht erinnern.

Freundliche Grüße
Rolf

5Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 23.02.16 23:18

Karola

Karola
Orchideenfreund
Hallo ihr zwei,

bei putidum war ich auch erst, allerdings fehlt tatsächlich dieser stinkende Geruch. Die Mischung rothschildianum x putidum (Bulb. Doris Dukes) hat immer mehr als nur eine Blüte - meins nicht. Was ich bei der RHS gefunden habe: zum selben Zeitpunkt hat B.Thoms eine Doris Dukes registieren lassen: rothschildianum x fascinator, aber auch da hätte es mehr als nur eine Blüte sein müssen. Also habe ich mir mal näher Bulb. fascinator angesehen... Und ich glaube, das ist es! Was sagt ihr?

Was mich eher zu fascinator tendieren lässt: mein Bulbo hat deutlich mehr Haare auf den Sepalen als putidum. Zudem wird bei orchidspecies gesagt, daß durchaus eine Verwechslungsmöglichkeit besteht, aber sich die Lippe unterscheidet: die Vertiefung in der Mitte ist beim fascinator tiefer und deutlicher und hört vor dem Ende der Lippe auf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

@Eva
Leider konnte ich es damals nicht einstellen, da ich kein Foto hatte. Sonst hätte ich das Rätsel vielleicht schon früher lösen können...

Liebe Grüße,
Karola.

6Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 24.02.16 7:39

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Karola,

es ist sicherlich kein Mastigion fascinator! Dazu ist es viel zu zierlich, und der typische fascinator-Knick in der Blüte fehlt. Außerdem passt die Blütenfarbe für ein fascinator nicht. Deine Pflanze zeigt die typische Blüenfärbung für ein putidum. Mast. fascinator ist in der Blüte außerdem fast doppelt so breit wie Mast. putidum. Schau mal:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Mastigion fascinator, "tipo"-Blütenfarbe

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Mastigion fascinator forma hampelianum

und im Vergleich dazu:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Mastigion putidum (syn. Mast. appendiculatum)

Freundliche Grüße
Rolf

7Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 24.02.16 8:02

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Ich finde auch nicht, dass es wie ein Bulb. fascinator aussieht, da gebe ich Rolf recht.
Mir war auch nicht klar, dass deine Pflanze immer nur eine Blüte produziert, da spricht natürlich gegen ein Bulb. Cindy Dukes.

Ob es überhaupt eine NF ist, finde ich schwer aufgrund der zwei Fotos einzuschätzen. Wenn, dann wäre es wirklich eher ein Bulb. putidum. Was den Geruch angeht, ich habe nicht genug von ihnen blühen sehen, um eine verbindliche Aussage zu treffen. Ich kann nur sagen, in den meisten Fällen stinkt es.

8Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 24.02.16 14:27

Karola

Karola
Orchideenfreund
Hallo ihr zwei,

stimmt, die typische Färbung eines fascinator hat es nicht, und der "Knick" ist auch nicht da, stimmt auch, auch die Blütengröße entspricht nicht einem fascinator. Die Größenangabe bei Joe hatte mich schon irritiert, den 15 - 20 cm hat es nie und nimmer, da hauen die 12,5 cm fürs putidum eher hin. Nach wie vor merkwürdig finde ich das mit dem Geruch, denn stinken tut es wahrlich nicht.

Okay, ihr habt mich überzeugt, ein Bulb. fascinator ist es also nicht. Aber vollends überzeugt von einem putidum bin ich auch nicht....

Liebe Grüße,
Karola.

P.S.: Neue Fotos könnte ich nur noch von einem welkenden Bulbo liefern....

9Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 24.02.16 14:44

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Hallo Karola,

was hälst du von Bulbophyllum appendiculatum, könnte das hinkommen?
Soll nicht so doll stinken, laut Jay Pfahl eher "unangenehm Moschusartig". Da würde "süßlich", wie du schreibst, fast hinkommen.

Hallo Rolf,

Die Gattung "Mastigion" ist laut Kew nur ein Synonym. Akzeptiert ist "Bulbophyllum", bei allen der Gattung Mastigion zugeschriebenen Arten.

10Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 24.02.16 17:42

Karola

Karola
Orchideenfreund
Hallo Eva,

das könnte es sein! Die Blüte welkt zwar rapide, aber der kleine rote Fleck auf der Säule ist noch zu sehen. Alles andere stimmt tatsächlich total! Auch die Zeichnung auf den Sepalen und den Petalen.

Bis auf die Bütezeit, die Joe angibt....  es wirkt zwar momentan draußen eher wie Herbst, aber es ist (fast) Frühling. (Allerdings habe ich da schon das ein oder andere Mal bemerkt, das es mit seiner Blütezeit so 'ne Sache ist).

Okay, ist also wohl ein Bulbophyllum appendiculatum.

Danke dir!

Liebe Grüße,
Karola.

11Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 24.02.16 17:45

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Eva, Hallo Karola,

die Gattung Bulbophyllum ist fast zwei Jahrhunderten ein einziges Durcheinander und Kopfzerbrechen! WIR drei werden da also auch kein Licht hineinbringen  lol!   Auch die Revision dieser Gattung durch Garay, Hamer & Siegerist 1994 (oder 1993?) wird nur teilweise anerkannt. Auch Kew macht da keine Ausnahme, indem sie z.B. ansonsten weltweit anerkannte Gattungen wie z.B. Hapalochilus und Trias nur synonym zu Bulbophyllum auffassen. Wie ernst also soll man da die Einstufung von Kew der Gattung Mastigion (oder auch Hyalosema) nehmen?  

Mast. putidum und Mast. appendiculatum sind sich derartig ähnlich, dass letztere vielfach synonym zu Mast. putidum aufgefasst wird (s. z.B. Jay Pfahl). Es mag sein, dass die Form (das Synonym) Mast. appendiculatum weniger stinkt als Mast. putidum. Sicher wurden beide - da man sie nicht als zwei verschiedenen Arten erkannte - oft miteinander "gekreuzt" und sind deshalb heute erst recht nicht mehr (auch im Duft) auseinanderzuhalten.

Freundliche Grüße
Rolf

12Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 24.02.16 17:59

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

da hast Du bestimmt Recht, uns beiden ist es sicher nicht gegeben, diese Gattung aufzuräumen. Laughing
Allerdings gönnt Mr. Pfahl Bulb. putidum sowie Bulb. appendiculatum einen eigenen und eigenständigen Eintrag, sowie Kew auch. Er erwähnt lediglich, dass sie mal die jeweils andere Bezeichnung als Synonym hatten.

(Lustig finde ich, dass Bulbophyllum fascinator mal als Cirrhopetalum ornatissimum gehandelt wurde, welches ja nun wirklich ein mehrblütiges Cirrhopetalum/ Bulbophyllum ist.)

Ich glaube, ich muss erst mal eine Tablette nehmen, die Gattung macht mir Kopfschmerzen. Rolling Eyes

Ich finde die alten Bezeichnungen aber in sofern ganz praktisch, dass man sich bei Cirrhopetalum, Hyalosema, Mastigon, Megaclinium, Trias und wie sie sonst alle mal gehießen haben, immer gleich vorstellen kann, in welche Richtung die Blüte geht.



Zuletzt von Pooferatze am 24.02.16 20:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

13Bulbophyllum ... ?? Empty Re: Bulbophyllum ... ?? 24.02.16 18:30

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Eva,

Jay Pfahl widerspricht sich selber, indem er (bei B. putidum) B. appendiculatum als Synonym angibt, in einem anderen Eintrag andererseits aber B. appendiculatum als eigenständige Art (ohne Bezug auf B. putidum) auffasst. Aber was solls - es passt zum Chaos der ganzen Gattung! augenrollen

Ich hoffe, die Schmerztablette hat schon geholfen... lol!

Freundliche Grüße
Rolf

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten