Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Nach dem Ausflaschen

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Nach dem Ausflaschen am 09.12.13 16:03

Gast


Gast
@ May Sch:

Ist es deine erste Flasche?

Ich habe schon eine Flasche und ein Orchi-Pack gehabt und diese nun in getrocknetes Sphagnum Moos gemacht und sie entwickeln sich super. Willst du also nun nur das lebende nehmen das du sie mit dem Nährboden dort einpflanzen willst?

27 Re: Nach dem Ausflaschen am 10.12.13 7:22

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rene,

ja es ist meine erste Flasche.
Ich habe mich zwar schon belesen und habe mich für lebendes Moos entschieden weil es von den meisten empfohlen wird.

Ich will die Sämlinge dann in einem MiniGWH kultivieren in der ich euch eine kleine
Terra-Heizung mache und ich werde sie jetzt im Winter auch zusätzlich beleuchten.

MfG Max

28 Re: Nach dem Ausflaschen am 10.12.13 17:24

Gast


Gast
Ok...
Also wie schon gesagt ich habe getrocknetes genommen und bin damit sehr zufrieden.
Hast du den vor wie in diesem Beitrag geschrieben deine Winzlinge mit Nährboden in das Moss zu machen?

29 Re: Nach dem Ausflaschen am 11.12.13 7:06

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rene,

nein ich wollte sie schon vom Nährboden befreien und sie in kleinen Gruppen eintopfen.

MfG Max

30 Re: Nach dem Ausflaschen am 11.12.13 7:38

Gast


Gast
Hi Max,
Ich habe den Beitrag ja auch erst nach meinen Ausflaschaktionen gelesen daher habe ich meine Pflänzchen auch von dem Nährboden befreit.

Mein Orchi-Pack das ich hier noch stehen habe, werde ich auch davon befreien. Traue es mich nicht so zu machen wie es hier beschrieben wurde.

Aber sollte es noch jemand ausprobieren, wäre ich sehr auf das Ergebnisse gespannt.

31 Re: Nach dem Ausflaschen am 11.12.13 23:00

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Vor zwei Jahren habe ich mir ein sogenanntes Orchi-Pack schicken lassen. Ohne irgendwelche Erfahrung oder Beratung habe ich die kleinen Pflänzchen (L. purpurata) in feines Rindensubstart gepflanzt und auf die Fensterbank gestellt. In einem kleinen offenen Terrarium, um die Luftfeuchtigkeit hoch zu bekommen. Einige Pflänzchen haben es nicht geschafft, der Rest gedeiht inzwischen, nach einem weitern Umtopfen in Sphagnum, recht gut. Ich würde es auch wieder versuchen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

32 Re: Nach dem Ausflaschen am 12.12.13 19:23

Gast


Gast
Mein erstes Orchi-Pack ist vor gut 7 Wochen bei mir angekommen. Ich habe die Vierlinge in Sphagnum-Moos gesetzt und sie machen sich fantastisch, sind schon gewachsen und haben neue Blätter bekommen.

Da ich damit nun gute Erfahrungen gemacht habe, werde ich es weiterhin so machen Smile

33 Re: Nach dem Ausflaschen am 16.12.13 9:20

Max Sch

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

seit Freitag sind meine nobilior-Sämlinge nun aus der Flasche.
Sie sind wie schon geschrieben in einem Mini GWH und werden zusatzbeleuchtet und bekommen  über eine 15W Heizkabel noch Wärme.
Es sind dadurch ca.30°C im MGWH.
Sollte ich die Heizung auch in der Nacht an lassen.
Bis jetzt hatte ich die Heizung genau so lange an wie das Licht also 12h.
Am Morgen waren es dann 18 °C im MGWH.

Brauchen denn auch schon die Sämlinge eine gewisse Temp.absenkung oder wollen sie es Tag wie Nacht schön warm.

Ich habe die Sämlinge die nicht mehr ins GWH gepasst haben in PET-Flaschen nach üblicher Methode gesetzt allerdings ohne Heizung, und Licht bekommen sie noch ein wenig von der Lampe ab.

Hier mal noch ein Bild.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

MfG Max

34 Re: Nach dem Ausflaschen am 16.12.13 18:25

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Hallo Max, mit Sämlingen im Minigewächshaus habe ich keine Erfahrung, aber eine Temperaturamplitude von 18° zu 30° dürfte den Kleinen sicher bekommen. Andererseits brauchen sie noch nicht unbedingt eine Temperaturabsenkung, da eh noch keine Blüten kommen. Da es aber in 'Natura' auch nachts kühler wird, würde ich das so lassen, zumal mir Bedenken kämen, wie die Pflanzen auf hohe Temperaturen ohne das dazu gehörende Licht reagieren. Vielleicht 'kommen sie dabei durcheinander'.  nachdenken


_________________
herzliche Grüße
Matthias

35 Re: Nach dem Ausflaschen am 17.12.13 18:15

Gast


Gast
Ich habe meine nun auch zusammen in das Winterquartiere gesetzt. Somit bekommen sie von 12-20 Uhr ihr Licht und die Heizung läuft auf 21-23°C. Ich denke das sie damit gut durch den Winter kommen werden, oder?



Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten