Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Masdevalliai ova avis

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Masdevalliai ova avis am 12.02.16 21:07

Ranchugirl

avatar
Orchideenfreund
Ich hoffe, ich bin hier richtig - hier waren die meisten Masdevallia Beiträge... ueberlegen

Ich habe bislang nur eine Masdevallia, eine lila farbene (naja, sie war lilia - derweil ist sie ohne Blüten). War neulich in der Gärtnerei Rehner in Bad Kreuznach. Dort hatten sie Masdevallia ova avis, die ich bislang noch nie gesehen hatte. Ich stand seeeehr lange davor - Pflanze in die Hand genommen, Pflanze wieder hingestellt, Pflanze in die Hand genommen, Pflanze... naja, usw.... Laughing

Letztendlich habe ich sie stehen lassen, weil ich mir nicht sicher war, ob ich sie am Leben erhalten kann. Meine andere steht nur so herum, verändert sich nicht, blüht nicht. Da wollte ich es nicht riskieren, noch eine zu kaufen, ohne zu wissen was ich tue. Standort meiner anderen: auf der Fensterbank (Ostseite) eines großen Wohnzimmers, 18 Grad, täglich besprüht, alle 10 Tage spätestens getaucht.

Frage: kann ich bei dem Standort zur Gärtnerei zurückgehen und mir die ova avis holen? Laughing Sind die ova Avis schwer zu pflegen?
So sah die aus in der Gärtnerei:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (Link nur als Referenz)

Ganz herzlichen Dank für eure Hilfe... sunny

2 Re: Masdevalliai ova avis am 13.02.16 9:21

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Andrea,

die ova-avis sollte kühl bis temperiert stehen. Da wären 18 ° schon fast zu warm. Du könntest sie in ein ungeheiztes Zimmer stellen? (Bei 18° kannst du gut Hybriden hinstellen)

Meine Masdevallien stehen bei 13° bis 16°, Westfenster, im Flur.

In welchem Substrat steht die Masdevallia, die du hast? Sie wird regemäßig gedüngt?

3 Re: Masdevalliai ova avis am 14.02.16 9:14

Oh_Oh

avatar
Orchideenfreund
Hallo Andrea,
Dein Beitrag hätte von mir sein können. Ich besitze nur diese eine Masdevallia. Nur bin ich in der Erfahrung ein Jahr weiter. Nach dem Kauf topfte ich sie in Orchi-Seramis-substrat um. Im Sommerhalbjahr hatte ich sie auf dem Nord-Balkon und es ging ihr richtig gut. Im Winter hatte ich sie erst bei den Cattleya bei ca. 15 Grad zu stehen. Da viele Cattleya bei der Temperatur im Winter nur wenig Wasser wollen kam es, wie es kommen musste und die Masdevalia wurde mit ihrem höheren Bedarf von mir vergessen. Als dann gab es Ziharmonikawuchs mit schwarzen Punkten. Nachdem ich die Blätter mit den Punkten entfernt hatte, steht sie nun an einem Nordfenster um die 18 Grad. Gewässert wird bei mir nun durch tägliches Überspühen des Substrats und der darüber liegenden freien Wurzeln. Das muss noch erwähnt werden: Sie besitzt einen leicht kletternden Wuchs. Im Ergebnis scheint es jetzt wohl keine Blüte zu geben. Ansonsten geht es der Pflanze wieder gut.
Achso, gewässert wird täglich mit 100 Mikrosiemens und am Wochenende auch mal mit 300, wie meine restlichen Pflanzen. Ich rühre also extra für die eine Pflanze ein anderes Wasser an.

Letztendlich denke ich, dass die Art vieles aushält, wenn die Wasserqualität stimmt. Solltest Du diese Voraussetzung bieten können, empfehle ich Dir den Kauf!

Gruß Ralf

4 Re: Masdevalliai ova avis am 14.02.16 10:53

Ranchugirl

avatar
Orchideenfreund
eleinen schrieb:Hallo Andrea,

die ova-avis sollte kühl bis temperiert stehen. Da wären 18 ° schon fast zu warm. Du könntest sie in ein ungeheiztes Zimmer stellen? (Bei 18° kannst du gut Hybriden hinstellen)

Meine Masdevallien stehen bei 13° bis 16°, Westfenster, im Flur.

In welchem Substrat steht die Masdevallia, die du hast? Sie wird regemäßig gedüngt?

Hallo Eleinen,

ich könnte sie in mein unbeheiztes Schlafzimmer (ebenfalls Ostfenster) stellen oder in ein unbeheiztes ehemaliges Kinderzimmer (Westfenster). Das Substrat ist das gleiche, in dem ich sie gekauft habe - Sphagnum moos hauptsächlich mit kleineren Brocken Orchideensubstrat, in einem nicht durchsichtigen Töpfchen. Gedüngt wird, wie die anderen Orchids auch, jetzt gerade nicht. Ab April wieder mit Dünger vom Janke alle zwei Wochen.

5 Re: Masdevalliai ova avis am 14.02.16 13:13

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Hallo Andrea,
du schreibst, dass die Düngung wie bei den anderen Orchideen ist. Heißt das gleiche Konzentration? Wie hoch düngst du sie denn? Und weshalb düngst du jetzt nicht? Im Winter bekommen meine Orchis auch Dünger.
Hast du den Pflanzstoff schon mal ausgetauscht? Sphagnummoos sollte man einmal pro Jahr auswechseln.

6 Re: Masdevalliai ova avis am 09.03.16 21:03

Ranchugirl

avatar
Orchideenfreund
Huhu Ellen,

ich habe sie letzten Mai gekauft, also noch keinen Grund gehabt, sie schon umzutopfen.

Meine Orchids bekommen im Winter nur sehr sporadisch Dünger, höchstens einmal im Monat, und sehr verdünnt. Ich lese eigentlich überall, dass zwischen April und Oktober die Zeit des regelmäßigen Düngens ist, und so halte ich es schon seit ich wieder mi Orchideen angefangen habe.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten