Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Aerangis Sammelthread

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Aerangis Sammelthread am 21.01.16 14:18

Leni


Orchideenfreund
Hi Volks
Ich eröffne hier einmal einen Sammelthread. Da ich inzwischen mehrere Aerangis besitze, blüht uns da immer mal wieder was. Die meisten sind noch JPs, doch irgendwann werden auch die wollen. Afrikas Orchideen sind meine heimliche Liebe, und die erste, die nun blüht ist fuscata. Die Pflanze an sich ist nicht größer als 5 cm, die Blüte samt Sporn mehr als das 3 fache.

Aerangis fuscata


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG


Leni

2 Re: Aerangis Sammelthread am 21.01.16 18:14

Pooferatze


Moderator
Hi Leni.

ich war auch immer der Meinung, dass die Aerangis fuscata eher klein ist. Im Partnerforum hatte jemand Bider von Pflanzen eingestellt, die 3x so groß waren. affraid

Meine heißt aufgrund ihres langen Sporns auch Rapunzel.  Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dies war ihr Debüt. Leider läßt sie seit dem immer mal wieder ihre BTs vertocknen. Vielleicht fehlt ihr der Prinz? scratch

Wie kultivierst Du deine Pflanze? Ich hatte meine lange eher warm, feucht und auf der dunklen Seite von schattig. Jetzt hängt sie  temperiert, wie die meisten meiner Aerangis und deren Verwandtschaft.



Zuletzt von Pooferatze am 21.01.16 20:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Viele Grüße

Eva

3 Re: Aerangis Sammelthread am 21.01.16 18:51

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Leni, Hallo Eva, Hallo Orchidennfreunde,

auch ich mag die kleinen weißen Afrikaner (Aerangis, Angraecum) sehr und überlege schon lange, ob ich im Laufe dieses Jahres einige Arten in Kultur nehme.
Ich habe eine Menge Fotos von Arangis und Angraecum. Aber es sind nicht meine, sondern meist bei Holm und Frau Elsner fotografiert. Soll ich sie hier trotzdem zeigen?

Freundliche Grüße
Rolf

4 Re: Aerangis Sammelthread am 21.01.16 19:06

Pooferatze


Moderator
Hallo Rolf,

wenn es passt, immer her damit! Ich habe ja z.B. geschrieben, dass jemand in einem anderen Forum ein Foto gepostet hat von mehreren angeblichen Aerangis fuscata Pflanzen, die eine Blattspanne von mind. 20cm hatte.
Ich kenne die Aerangi fuscata nur viel kleiner. Nicht viel größer als die von Leni oder mir gezeigte. Vielleicht hast du Fotos, die das bestätigen oder auch widerlegen.

Mir ist klar, dass sie nervtötend langsam wächst aber kann sie so groß werden?



Zuletzt von Pooferatze am 21.01.16 20:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Viele Grüße

Eva

5 Re: Aerangis Sammelthread am 21.01.16 19:22

konrad


Orchideenfreund
Meine Aerangis fuscata habe ich jetzt fast zwei Jahre,ist auch von Frau Elsner und hat eine
schöne handliche Vitrinengröße. Von mir aus kann sie so bleiben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Aerangis Sammelthread am 21.01.16 20:09

Pooferatze


Moderator
Hallo Konrad,

schön, dass Du deine Pflanze auch einstellst. Ich konnte mich erinnern, dass sie schon bei ihrer Erstblüte üppig geblüht hat.


_________________
Viele Grüße

Eva

7 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 18:11

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

dann will ich mal - wie angekündigt - ein paar Aerangis- und Angraecum-Fotos posten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis citrata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis ellisii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis fastuosa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis kotschyana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis luteo-alba var. rhodosticta

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis mooreana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis mystacidii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis spiculata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis stylosa

Und nun noch ein paar Angraecum-Fotos:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Angraecum germinyanum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Angraecum leonis (mein Lieblings-Afrikaner!)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Angraecum scottianum

und DIE darf natürlich nicht fehlen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Angraecum sesquipedale


Freundliche Grüße
Rolf

8 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 18:18

Angi


Globalmoderator
Rolf schrieb:Hallo Leni, Hallo Eva, Hallo Orchidennfreunde,

auch ich mag die kleinen weißen Afrikaner (Aerangis, Angraecum) sehr und überlege schon lange, ob ich im Laufe dieses Jahres einige Arten in Kultur nehme.
Ich habe eine Menge Fotos von Arangis und Angraecum. Aber es sind nicht meine, sondern meist bei Holm und Frau Elsner fotografiert. Soll ich sie hier trotzdem zeigen?

Freundliche Grüße
Rolf

Rolf wenn du die Genehmigung des Urhebers hast dann kannst du das Foto mit Genehmigung hier einfügen.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

9 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 18:40

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Angi,

welchen Urheber meinst Du? ICH bin Urheber aller Fotos! Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt: Die Pflanzen sind nicht meine - die Fotos schon!

Freundliche Grüße
Rolf

10 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 18:40

Angi


Globalmoderator
Rolf schrieb:Hallo Angi,

welchen Urheber meinst Du? ICH bin Urheber aller Fotos! Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt: Die Pflanzen sind nicht meine - die Fotos schon!

Freundliche Grüße
Rolf

Ahso - okay dann alles gut.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

11 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 18:57

Leni


Orchideenfreund
Ganz herzlichen Dank euch. Smile
@Rolf
Tolle Fotos ja1 ja1 ja1
Mir wäre es lieber, wir könnten uns hier komplett auf Aerangis konzentrieren, denn es gibt ja nicht wenige. Ich habe aktuell um die 10 und es werden noch mehr.
Ebenso Angraecen, da habe ich sogar 15 Stück, vieles halt noch als JP. Was hälst du davon, wir machen für Angraecum einen eigenen Sammelthread auf, so bleibt es übersichtlicher Smile

LG


Leni

12 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 20:47

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Leni,

mach es, wie Du es für richtig hältst!

Freundliche Grüße
Rolf

13 Aerangis am 22.01.16 21:48

Biene


Orchideenfreund
Hallo zusammen,

Ja da sind hübsche kleine Prinzessinnen dabei. ja1
Tolle Bilder!

Ich habe auch zwei JP distinca x modesta.
Da muss ich noch warten. kaffee

 Aber Tipps zur Pflege bzw. Bilder zur Blüte als Vorgeschmack sind toll! Twisted Evil
Bisher konnte ich dazu nicht viel finden.

14 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 22:41

Maria


Orchideenfreund
Schöne Bilder! ja1

Bei mir blüht auch gerade eine Aerangis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aerangis hyaloides

15 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 22:50

Leni


Orchideenfreund
Hallo Maria
Die ist sehr schön mit den kleinen vielen Blüten. Hast du ganz toll gemacht ja1 ja1 ja1 ja1
Meine könnte in den nächsten 12 Monaten, sie ist noch ne JP.

LG


Leni

16 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 22:57

Maria


Orchideenfreund
Danke Leni! Gut das sie nicht groß sein müssen um zu blühen.
Ich habe sie seit vorigen Jahr und da hatte sie einen Blütentrieb. Jetzt hat sie sich auf fünf gesteigert. freuen

17 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 23:46

Leni


Orchideenfreund
Und mit Weidenwasser und Wodka beim nächsten Mal inflationäre 87 Blütentriebe gießen gießen gießen Wink Wink Wink



LG


Leni

18 Re: Aerangis Sammelthread am 22.01.16 23:53

Leni


Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:Hi Leni.

ich war auch immer der Meinung, dass die Aerangis fuscata eher klein ist. Im Partnerforum hatte jemand Bider von Pflanzen eingestellt, die 3x so groß waren. affraid

Dann hat er sich was Falsches Eingefangen Wink
Pooferatze schrieb:
Dies war ihr Debüt. Leider läßt sie seit dem immer mal wieder ihre BTs vertocknen. Vielleicht fehlt ihr der Prinz? scratch

Wie kultivierst Du deine Pflanze? Ich hatte meine lange eher warm, feucht und auf der dunklen Seite von schattig. Jetzt hängt sie  temperiert, wie die meisten meiner Aerangis und deren Verwandtschaft.

Das Eintrocknen tat sie auch im Spätsommer, was ich jetzt nicht überbewertet habe, denn es war und ist noch ne Junge. Sie hängt in der Vitrine Tags bei ca. 23-25 Grad und Nachts bei 17-20 Grad, eher lau anstatt hell. Ich sprühe einmal Morgens. Dann bewegt sich die LF auf nahe 80 % und sinkt im Laufe des Tages auf ca.50% .
Abends, wenns Lämpli ausgeht, steigt die LF bei fallenden Temperaturen dann wieder auf 60-65 %.

LG


Leni


LG


Leni

19 Re: Aerangis Sammelthread am 23.01.16 11:21

Pooferatze


Moderator
Leni schrieb:
Pooferatze schrieb:Hi Leni.

ich war auch immer der Meinung, dass die Aerangis fuscata eher klein ist. Im Partnerforum hatte jemand Bider von Pflanzen eingestellt, die 3x so groß waren. affraid

Dann hat er sich was Falsches Eingefangen Wink

Da bin ich außerordentlich beruhigt, denn derjenige war nicht der einzige, der Stin und Bein schwor, dass sie sie so groß werden können, was ich mir wiederum überhaut nicht vorstelle konnte.

Leni schrieb:
Pooferatze schrieb:
Dies war ihr Debüt. Leider läßt sie seit dem immer mal wieder ihre BTs vertocknen. Vielleicht fehlt ihr der Prinz? scratch

Wie kultivierst Du deine Pflanze? Ich hatte meine lange eher warm, feucht und auf der dunklen Seite von schattig. Jetzt hängt sie  temperiert, wie die meisten meiner Aerangis und deren Verwandtschaft.

Das Eintrocknen tat sie auch im Spätsommer, was ich jetzt nicht überbewertet habe, denn es war und ist noch ne Junge. Sie hängt in der Vitrine Tags bei ca. 23-25 Grad und Nachts bei 17-20 Grad, eher lau anstatt hell. Ich sprühe einmal Morgens. Dann bewegt sich die LF auf nahe 80 % und sinkt im Laufe des Tages auf ca.50% .
Abends, wenns Lämpli ausgeht, steigt die LF bei fallenden Temperaturen dann wieder auf 60-65 %.

LG


Leni
i

Kommt mir bekannt vor. So ähnlich hing sie bis zum Herbst auch. Mal schauen, was sie mit ihrem jetztigen BT Ansatz macht, wo sie nun ein bisschen frösteln muss.


_________________
Viele Grüße

Eva

20 Re: Aerangis Sammelthread am 23.01.16 11:25

Pooferatze


Moderator
Maria schrieb:Schöne Bilder! ja1

Bei mir blüht auch gerade eine Aerangis

Aerangis hyaloides

Die finde ich sehr schnucklig. Seit letztem Herbst hängt bei mir auch endlich eine. Sie hat gleich Bts geschoben. Dumm nur, wenn man einen der beiden BTs für eine Wurzel hält und dann mal entspannt beim Aufbinden festschnallt Laughing Naja, er hat sich trotzdem durchgewurschtelt. Ein Glück ist das eine pflegeleichte.


_________________
Viele Grüße

Eva

21 Re: Aerangis Sammelthread am 23.01.16 13:35

Maria


Orchideenfreund
Ja so geht's unseren kleinen Lieblingen Very Happy aber nur die harten kommen durch. Die Aerangis hyaloides dürfte aber wirklich nicht zimperlich sein, sie wachst ganz problemlos. Ich hab dafür meine Scaphosepalum den Blütentrieb fast abgeschnitten weil ich ihn für einen vertrockneten dünnen Ast gehalten habe. verlegen

22 Re: Aerangis Sammelthread am 23.01.16 15:22

Pooferatze


Moderator
Maria schrieb: Ich hab dafür meine Scaphosepalum den Blütentrieb fast abgeschnitten weil ich ihn für einen vertrockneten dünnen Ast gehalten habe. verlegen

Willkommen im Club... bei mir wars ein Porroglossum.  Laughing  Was haben die Mistbiester aber auch nur für so dünne harrfeine BTs. Selbst Schuld..... grummel.

Das kann einem bei Aerangis natürlich nicht passieren. (Elegante Überleitung zum Thread Thema, gelle?!  Very Happy ) Dafür brauch man bei deinen oft eine Engelsgedult, bis sie sich mit ihrem BT endlich ausgekäst haben.


_________________
Viele Grüße

Eva

23 Aerangis fastuoas am 22.03.16 21:24

Rolf


Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

Aerangis fastuosa ist aufgeblüht - mit mehr als einem Dutzend ca. 5 cm großen Blüten. Zusätzlich tragen sie einen fast zehn cm langen Sporn. Die sehr dicht gestellten sukkulenten Blätter sind etwa fünf bis sieben Zentimeter lang. Die Pflanze ist eine Miniatur und lässt sich sehr gut in der warm-temperierten Vitrine kultivieren.

Wie viele Aerangis-Arten ist Aer. fastuosa auf Madagaskar in Höhenlagen zwischen 1000 und 1500 m zu Hause und erfordert eine temperierte bis warme Kultur ohne jegliche Ruhezeit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis fastuosa

Freundliche Grüße
Rolf

24 Re: Aerangis Sammelthread am 23.03.16 6:25

maxima


Orchideenfreund
Guten Morgen Rolf,
wow, ist das eine schöne Aerangis fastuosa mit sooo vielen Blüten!!  foto  foto

Ein ganz toller Blüherfolg. Gratuliere!!!

25 Re: Aerangis Sammelthread am 23.03.16 10:23

Rolf


Orchideenfreund
maxima schrieb:Guten Morgen Rolf,
wow, ist das eine schöne Aerangis fastuosa mit sooo vielen Blüten!!  foto  foto

Ein ganz toller Blüherfolg. Gratuliere!!!
Hallo Edith,
schön, dass Dir die Blüten gefallen! Die Pflanze hat noch mehr davon:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aerangis fastuosa

Freundliche Grüße
Rolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten