Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zu besuch bei den Holms und bei Lucke

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

weeand

avatar
Admin
Hallo Rolf,
Danke für dein Antwort (und so früh Smile ).
Ich habe schon mal bei Lücke vorbei geschaut aber M. chaparensis x glandulosa bin Ich bei ihn noch nicht begegnet. Die finde Ich sehr schön und Ich vermute dass die auch noch duftet.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo André,

die Mas. chaparensis x glandulosa wirst Du bei Lucke wohl kaum zu Gesicht bekommen - ich glaube, es gibt dort nur eine einzige Pflanze, und die gehört zum Privat-Besitz von Jörg Frehsonke. Der Bereich, in welchem sie steht, ist für die Allgemeinheit auch abgesperrt.

Ob diese Hybride duftet, weiß ich nicht - ich habe nicht dran geschnuppert. Laughing

Freundliche Grüße
Rolf

weeand

avatar
Admin
Rolf schrieb:Hallo André,

die Mas. chaparensis x glandulosa wirst Du bei Lucke wohl kaum zu Gesicht bekommen - ich glaube, es gibt dort nur eine einzige Pflanze, und die gehört zum Privat-Besitz von Jörg Frehsonke. Der Bereich, in welchem sie steht, ist für die Allgemeinheit auch abgesperrt.

Ob diese Hybride duftet, weiß ich nicht - ich habe nicht dran geschnuppert. Laughing

Freundliche Grüße
Rolf

Dass ist schon ein Jammer. Denn Sie ist sehr schön. Habe auch schon mal bei Eucuagenera vorbei geschaut. Aber auch dar nicht vorhanden. Dennoch sehr viele tolle andere Masdevalien. Twisted Evil
Vieleicht das Ich bei Ihnen einige Pflanzen bestelle. Er kommt doch bei den Tag der Offene Tür bei Röhlke.

....Und immer mit der Nase voran, sonst verpasst man noch wass Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

Befi

avatar
Orchideenfreund
Hej Rolf,

Danke für die vielen schönen Bilder Laughing

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Masdevallia chaparensis x glandulosa

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich kann in dieser Hybride keine Masdevallia glandulosa erkennen.
Masdevallia chaparensis mag sein, die Zeichnung spricht dafür, aber ich könnte mir aufgrund der Blütenform und Farbe eher irgendwas in Richtung Masd. caudata oder Masd. decumana als Kreuzungspartner vorstellen.

Vielleicht läßt sie sich deswegen nicht finden. scratch


_________________
Viele Grüße

Eva

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

ich könnte mir auch sehr gut Mas. decuman oder Mas. caudata als zweiten Elternteil vorstellen. Mas. glandulose kenne ich gar nicht - habe sie lediglich "gegoogelt". Aber ich bin Masdevallia-Analphabet (auch wenn sich das jetzt langsam ändern wird - habe neuerdings immerhin schon vier Masdevallien in Kultur), deshalb habe ich abgeschrieben, was auf dem Etikett dieser Hybride steht.

Freundliche Grüße
Rolf

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

Mitte der Woche war ich mal wieder bei Lucke in Neukirchen-Vluyn und gestern bei Holm in Bedburg-Hau. Ich habe wieder ein paar Fotos für Euch mitgebracht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Bc. Pastoral

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Brassavola perrinii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya amethystoglossa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya amethystoglossa, ein anderer Klon

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya Irene Holguin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Cattleya lawrenceana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dendrobium crepidatum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dendrobium densiflorum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dendrobium harveyanum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dendrobium thyrsiflorum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dendrobium trantuanii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dendrobium unicum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dracula hirtzii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dracula robledorum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Unbekanntes Epidendrum - wer weiß einen Namen dafür?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Guarianthe (Cattleya) skinneri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Guarianthe (Cattleya) skinneri var. alba

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Guarianthe (Cattleya) skinneri var. alba-oculata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Guarianthe (Cattleya) x Guatemalaensis alba (G. aurantiaca x G. skinneri var. alba)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Leptotes bicolor

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Lycaste consobrina

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Miltonia flavescens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Oncidium eurycline

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Oncidium varicosum "Balduin"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Phalaenopsis (Doritis, Kingidium) chibae


Freundliche Grüße
Rolf



Zuletzt von Rolf am 30.04.16 19:57 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Rolf, das vorletzte Bild dürfte Oncidium eurycline sein. Onc. longipes sieht anders aus.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Franz schrieb:Hallo Rolf, das vorletzte Bild dürfte Oncidium eurycline sein. Onc. longipes sieht anders aus.
Hallo Franz,

Du hast Recht!! Ich habe es geändert!

Freundliche Grüße
Rolf

Michael S.

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf,
erstmal danke für die schönen Bilder.
Ich glaube deine unbekannte Epidendrum ist eine Epidendrum floribundum oder eine Hybride wo diese mit drinnen ist.

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Michael S. schrieb:Hallo Rolf,
erstmal danke für die schönen Bilder.
Ich glaube deine unbekannte Epidendrum ist eine Epidendrum floribundum oder eine Hybride wo diese mit drinnen ist.
Hallo Michael,

danke für den Hinweis!! Ich habe mal im www nachgeschaut: Nach Jay Pfahl (Isope Fotos) ist es kein reines Epi. floribundum. Aber die Hybride mit Epi. floribundum als Elternteil dürfte passen!

Freundliche Grüße
Rolf

werner b

avatar
Orchideenfreund
ich finde Cattleya amethystoglossa so toll, aber irgendwie mögen die mich nicht ....

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten