Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis appendiculata

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

26 Re: Phalaenopsis appendiculata am So 19 Nov - 3:13

Sandra

Sandra
Orchideenfreund
Danke für die Info Bernd I love you Zeit habe ich oder nehme mir sie für meine Pflanzen lachen Naja vielleicht versuche ich mich nächstes Jahr mal daran blume
LG Sandra

27 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 15 Nov - 9:51

Befi

Befi
Orchideenfreund
Meine Phal. appendiculata sind alle noch gesund, und es sind neue dazugekommen.
Auch eine v. alba, die sich aber noch von ihrem Vorbesitzer erholen muss.
Da warte ich mit Bildern bis sie über den Berg ist. Rolling Eyes

Die älteren Pflanzen haben ordentlich Stammkindel gemacht und fangen wieder an zu blühen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und das sind die neuen, die sich auch schon gut eingelebt haben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

28 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 15 Nov - 16:53

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Wunderschön wieder, Bernd! ja1
Kann man diese Art auch im Topf kultivieren?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

29 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 15 Nov - 21:53

Jutta

Jutta
Orchideenfreund
Klasse Bernd, ja1

Die Kleine gefällt mir sehr gut Smile

Ich schließe mich der Frage von Matthias an, fensterbanktauglich?

30 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 15 Nov - 22:17

Ulja

Ulja
Orchideenfreund
Bernd, deine kleinen appendiculatas haben sich ja toll entwickelt. Und bei deiner Pflege scheinen sie sich ja auch super wohl zu fühlen.

Herzlichen Glückwunsch dazu!!

https://www.six-orchids.de

31 Re: Phalaenopsis appendiculata am Sa 17 Nov - 5:39

Angi

Angi
Globalmoderator
Erste Sahne Bernd ja1

Die könnte mir auch gefallen...


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

32 Re: Phalaenopsis appendiculata am Sa 17 Nov - 5:54

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Bernd
Tolle Familie hast du da zusammengestellt Smile ja1 ja1 ja1 



LG



Leni

33 Re: Phalaenopsis appendiculata am Sa 17 Nov - 6:22

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Die fühlen sich pudelwohl bei dir!

Sooo süß! ja1 ja1 ja1

34 Re: Phalaenopsis appendiculata am Sa 17 Nov - 7:04

Julia

Julia
Orchideenfreund
Wunderschön Bernd - wirklich toll ... vielleicht trau ich mich die auch mal wenn mir eine begegnet Wink


Viele Grüße,

Julia

35 Re: Phalaenopsis appendiculata am Sa 17 Nov - 9:16

weeand

weeand
Admin
Besonders schöne Blüten und Pflanzen. ja1 ja1
Das ist eine Art, die möchte ich auch schon mal ausprobieren.
Dazu müsste ich dann doch für ihr eine kleine Vitrine bauen. Die liebt es doch warm und feucht?


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

36 Re: Phalaenopsis appendiculata am Sa 17 Nov - 11:38

Befi

Befi
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Wunderschön wieder, Bernd! ja1
Kann man diese Art auch im Topf kultivieren?

Ich habe Topfkultur noch nie probiert Matthias, da die Pflanzen nur relativ kurze Wurzeln machen sollte der Topf wohl besser klein sein, und das Substrat sehr luftdurchlässig.

@ Julia
Wenn die LF (möglichst über 65 %) auf der Fensterbank hoch genug ist sollte es auch da funktionieren. Wichtig ist das die Wurzeln viel Luft bekommen, und nach dem Sprühen immer wieder abtrocknen können.

Hej Andrè,
meine Pflanzen kultiviere ich je nach Jahreszeit zwischen Nacht 14°C und Tag 30°C. Aktuell liegt die Temperatur zwischen 16°C und 22°C im WG.
Warm und feucht haben es meine Pflanzen nicht, aber ich lasse sie nie ganz austrocknen.

37 Re: Phalaenopsis appendiculata am So 18 Nov - 2:39

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Befi schrieb:Ich habe Topfkultur noch nie probiert Matthias, da die Pflanzen nur relativ kurze Wurzeln machen sollte der Topf wohl besser klein sein, und das Substrat sehr luftdurchlässig.
Nun, dann werde ich es ausprobieren, wenn ich irgendwo an die Art ran komme. Aufgebunden funktioniert hier am Fenster nicht sehr gut (es gibt Ausnahmen). Die Luft wird manchmal schnell trocken und man ist nicht jeden Tag in der Lage, ausreichend zu sprühen. Töpfe halten die Feuchtigkeit besser.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

38 Re: Phalaenopsis appendiculata am So 18 Nov - 6:45

weeand

weeand
Admin
Befi schrieb:
Peregrinus schrieb:Wunderschön wieder, Bernd! ja1
Kann man diese Art auch im Topf kultivieren?

Hej Andrè,
meine Pflanzen kultiviere ich je nach Jahreszeit zwischen Nacht 14°C und Tag 30°C. Aktuell liegt die Temperatur zwischen 16°C und 22°C im WG.
Warm und feucht haben es meine Pflanzen nicht, aber ich lasse sie nie ganz austrocknen.
Das ist interessant für mich. Ich habe das nicht gewusst. Aber dann wäre es bei mir vielleicht doch möglich. Danke Bernd! ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

39 Re: Phalaenopsis appendiculata am So 18 Nov - 10:28

Befi

Befi
Orchideenfreund
Hej André.

Bei Phal.appendiculata habe ich auch gelesen, das sie es warm und feucht haben will.
Ansonsten stellt sie das Wachstum und Blühen ein.
Aktuell pflege ich 8 Pflanzen verschiedener Herkunft, aber alle machen auch jetzt noch ordentlich Wurzeln und Blätter und blühen sehr schön.

@ Matthias
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Kultur im Topf.
Nach meinen Erfahrungen ist die appendiculata gar nicht so empfindlich, also sollte das auch funktionieren.

40 Re: Phalaenopsis appendiculata am So 18 Nov - 10:54

weeand

weeand
Admin
Befi schrieb:Hej André.

Bei Phal.appendiculata habe ich auch gelesen, das sie es warm und feucht haben will.
Ansonsten stellt sie das Wachstum und Blühen ein.
Aktuell pflege ich 8 Pflanzen verschiedener Herkunft, aber alle machen auch jetzt noch ordentlich Wurzeln und Blätter und blühen sehr schön.
Finde das schön um zu hören. Mal sehen wo ich eine kaufen kann! Laughing


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

41 Re: Phalaenopsis appendiculata am So 18 Nov - 11:12

Befi

Befi
Orchideenfreund
weeand schrieb:
Befi schrieb:Hej André.

Bei Phal.appendiculata habe ich auch gelesen, das sie es warm und feucht haben will.
Ansonsten stellt sie das Wachstum und Blühen ein.
Aktuell pflege ich 8 Pflanzen verschiedener Herkunft, aber alle machen auch jetzt noch ordentlich Wurzeln und Blätter und blühen sehr schön.
Finde das schön um zu hören. Mal sehen wo ich eine kaufen kann! Laughing

Ich glaube, das wird nicht so leicht. Rolling Eyes

42 Re: Phalaenopsis appendiculata am So 18 Nov - 11:25

weeand

weeand
Admin
Befi schrieb:
weeand schrieb:
Befi schrieb:Hej André.

Bei Phal.appendiculata habe ich auch gelesen, das sie es warm und feucht haben will.
Ansonsten stellt sie das Wachstum und Blühen ein.
Aktuell pflege ich 8 Pflanzen verschiedener Herkunft, aber alle machen auch jetzt noch ordentlich Wurzeln und Blätter und blühen sehr schön.
Finde das schön um zu hören. Mal sehen wo ich eine kaufen kann! Laughing

Ich glaube, das wird nicht so leicht. Rolling Eyes
Das geht noch. Orchideen-Shop in den Niederlande hat sie.
Kostet aber etwas Crying or Very sad


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

43 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 13 Dez - 8:21

Befi

Befi
Orchideenfreund
Diese Pflanze will mit 4 Rispen gleich bei der Erstblüte zeigen was sie kann.
Ich habe sie letztes Jahr als JP erhalten. Sie hängt zusammen mit den anderen
Phal. appendiculata unter dem Dach vom WG bei 15-22°C (Tag/Nacht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

44 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 13 Dez - 8:23

weeand

weeand
Admin
Die ist ja so süß. Tolle kleine Blüten. Sehr schön.


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

45 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 13 Dez - 8:57

Befi

Befi
Orchideenfreund
Danke André.

Wenn ich mir die Blüten richtig ansehen will setze ich eine Kopflupe auf. staun

46 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 13 Dez - 9:23

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
So schön! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

47 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 13 Dez - 21:50

Ulja

Ulja
Orchideenfreund
Die ist ja super, Bernd!
Herzlichen Glückwunsch dazu ja1

Bei dieser winzigen Art ist das Bestäuben sicher nicht so einfach...

https://www.six-orchids.de

48 Re: Phalaenopsis appendiculata am Do 13 Dez - 22:32

Eli1

Eli1
Admin
Glückwunsch zu den vielen Blüten ! ja1 ja1

http://www.orchideen-wien.at

49 Re: Phalaenopsis appendiculata am Fr 14 Dez - 5:28

Angi

Angi
Globalmoderator
Sehr schöne Blüten. Die appendiculata fehlt mir noch in meiner Sammlung. Obwohl ich meine Phalaenopsis-Sammlung verkleinern möchte, wäre sie eine Kandidatin, die ich mir noch zulegen würde.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
http://www.bordercollie-niko.de

50 Re: Phalaenopsis appendiculata am Sa 15 Dez - 7:59

Befi

Befi
Orchideenfreund
Danke. Laughing  Laughing

Ulja schrieb:
Bei dieser winzigen Art ist das Bestäuben sicher nicht so einfach...

Bestäuben geht auch nur mit Kopflupe, bei einer anderen Pflanze hat es wohl funktioniert.
Keimen tuen sie ganz gut, aber beim Umlegen sollen sie Schwierigkeiten machen habe ich gelesen.

@ Angi
Dafür ist immer Platz, auf 13 x 7 cm wachsen bei mir aufgebunden 4 ausgewachsene Pflanzen. Die Wurzeln werden nicht viel länger als die Blätter.

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten