Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium excavatum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Oncidium excavatum am 15.12.15 14:15

diehey

avatar
Orchideenfreund
Oncidium excavatum,
es kommt aus Ecuador einer Höhe von über 2000m liebt es Kühl. Bei mir ist es den ganzen Sommer über im Garten blüht jedes Jahr, hatt nur einen Fehler die Schnecken haben es auch sehr gerne haben schon mehrmals den BT abgefressen.

LG
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2 Re: Oncidium excavatum am 15.12.15 14:19

Pooferatze

avatar
Moderator
Die ist schick! ja1

Was machst Du in warmen Sommern vor allem mit dne warmen Sommernächten? Hält die Pflanze das im Garten aus?


_________________
Viele Grüße

Eva

3 Oncidium excavatum am 15.12.15 18:41

diehey

avatar
Orchideenfreund
Hallo eva,
bis jetzt hat sie alles im Sommer mitgemacht habe nur festgestellt wenn die Nächte sehr warm sind stellt sie das Wachstum ein die Bulben werden dann nicht so groß wie gewöhnlich und es kommt auch nur ein BT, wenn die Bulben schön Dick und Prall sind kommen aus jeder Bulbe
2BT. Aber wie schon geschrieben die Schnecken haben sie zum Fressen gern man muss immer auf der Hut sein.

LG
Dieter

4 Re: Oncidium excavatum am 15.12.15 19:16

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Ahhhh, ist die schön. Ich mag Oncidium sehr, auch wenn die meisten gelb sind. winken

5 Re: Oncidium excavatum am 16.12.15 13:09

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Dieter,

im Baumarkt gibt es so Kupferbänder mit Klebstreifen. Die verwende ich immer den Schnecken den Weg zu versperren, den über Kupfer können die nicht gehen.
Ich fahre damit sehr gut. Habe dadurch keine Probleme im Sommer nicht den Schnecken.

http://spellmeier.no-ip.org

6 Oncidium excavatum am 16.12.15 14:30

laetitia

avatar
Orchideenfreund
Hallo, Robert,
wie verwenden Sie das Kupferband, kleben Sie es um den Topf herum oder um die PB, um den BT???
das würde mich sehr interessieren.
Danke im voraus
Laetitia

7 Re: Oncidium excavatum am 16.12.15 16:23

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Laetitia

das ist unterschiedlich. Die meisten Pflanzen stehen im Sommer auf einen Tisch, die auch die Gartencenter haben, dort habe ich einen Streifen an jeden Fuß gemacht.
Die an Bäume hängen, habe ich es am Aufhänger oder am Ast vor der Pflanze.
Dieser Streifen muss so angebracht werden, das die Schnecken nur den Weg über das Kupfer haben. Weiter können die nicht, da sie Kupfer nicht überwinden können.
Der Schleim der Schnecke geht mit den Kupfer eine Chemische Verbindung ein, was für die Schnecken tödlich ist.

http://spellmeier.no-ip.org

8 Re: Oncidium excavatum am 16.12.15 18:31

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Hallo Robert,

hast Du schon praktische Erfahrungen mit Deinem Kupferband (z. B. beobachtet, daß Schnecken reagieren) ?

Das mit dem Kupfer kennen die Aquarianer, weil Cu im Wasser Schnecken abtöten soll ( wurde mir vom Händler als Grund für meinen Mißerfolg bei Rennschnecken genannt).

Bei den Gärtnern gehen die Meinungen bei der Verwendung von einfachen Kupferbändern auseinander.

Ich habe auch schon Kupferband zu liegen, will aber mit einem zusätzlichem Band aus anderem Metall in geringem Abstand ein elektrochemisches Element erzeugen (unterschiedliches elektrochemisches Spannungspotential von 2 Metallen plus Schneckenschleim als Elektrolyt dazwischen) und die Schnecken mit dem entstehenden Strom vergrämen.

Vielleicht hat in der Art ein Orchideenfreund erfolgreich experimentiert?

Gruß
Christian



Zuletzt von Christian N am 16.12.15 18:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)

9 Re: Oncidium excavatum am 17.12.15 9:23

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Christian,

wie ich schon geschrieben habe, habe ich ein einfaches Gewächshaus (Tomatengewächshaus) was ich im Sommer für meine Orchideen benutze.
Dort habe ich aus Metall einen Tisch für die Orchideen angefertigt. In dem Gewächshaus sind immer Schnecken vorhanden. Die ich bis jetzt nie los geworden bin.
Dann hat mir mal ein Orchideenliebhaber vom Kupferband erzählt. Darauf hin habe ich am jeden Fuß 2 Streifen nebeneinander das Kupferband angebracht.
Ich habe auch andere Pflanzen drin stehen, die aber auf der Erde stehen. An den Pflanzen konnte ich Fraßspuren von Schnecken sehen und fand auch welche im Topf.
Aber an meine Orchideen habe ich in den ganzen 3 Jahre die ich das mache keine Fraßspuren oder Schnecken gefunden.
Ich habe zwar so groß keine toten Schnecken gesehen, aber was ich sehen konnte war, das die Schleimspur am Fuß hochging bis zum Kupferstreifen über den Kupferstreifen habe ich keine Schleimspuren entdecken können.
Das sieht bei mir so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://spellmeier.no-ip.org

10 Re: Oncidium excavatum am 17.12.15 18:59

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Hallo Robert,

toller Erfolg ! ich bin begeistert !

Kupferband plus Metallfuß ergibt die elektrochemisch erzeugte Spannung, die die Schnecken abschreckt.
Und als zusätzliche Sicherheit gibt es beim 2. Band noch einen zweiten Schlag.

Welchen Abstand haben die beiden Bänder ?

Im Frühjahr werde ich die Beine meiner Orchideenbank im Garten genauso präparieren.

Gruß
Christian


11 Re: Oncidium excavatum am 18.12.15 12:27

Robert

avatar
Orchideenfreund
Hallo Christian,
den Abstand habe ich nicht gemessen, habe den anderen Streifen einfach etwas weiter oben angebracht.

http://spellmeier.no-ip.org

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten