Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bulbophyllum pardalotum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Bulbophyllum pardalotum am 28.11.15 18:56

Maria

avatar
Orchideenfreund
Meine Bulbophyllum pardalotum ist im im Mai zu mir gekommen und so hat sie damals ausgesehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jetzt hat sie ihre erste Blüte und  Tagsüber schließt sie sich fast völlig. Morgens wenn sich das Licht angeht ist sie geöffnet.
Ich habe mich richtig beeilt um ein Bild mit offener Blüte erwische.
Die Pflanze steht in meinen Terrarium bei ca.21 Grad und hat eine Größe von ungefähr 6 cm. Die Blüte ist 1,5 cm in geschlossenen Zustand.
Besprüht wird sie Täglich und ab und zu getaucht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Bulbophyllum pardalotum am 29.11.15 9:23

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Wie schön. Von Orchideenblüten, die sich tags schließen, habe ich bisher nicht gehört.
Unsere einheimische Nachtkerze macht das auch, aber da blüht jede Einzelblüte nur während einer Nacht und bildet dann Früchte. Das kann bei Deinem Bulbophyllum mangels Bestäuber ja wohl kaum passieren. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3 Re: Bulbophyllum pardalotum am 29.11.15 10:13

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo Maria,
das Bulbophyllum pardalotum ist ein sehr schönes und wüchsiges Bulbo. Bei mir steckt es in einem Körbchen
im WG und im Sommer im Garten.
Wie Du schon schreibst ist es kein Bulbo für Langschläfer,genau wie mein Bulbophyllum bolsteri,das hat die gleich "dumme" Angewohnheit
und macht des Mittags die Döppen zu. Very Happy

Bei der Aufnahme ,im letzten Jahr,war die Pflanze vier Jahre bei mir . Ich halte sie relativ feucht ,da das Körbchen auch
schneller austrocknet,sonst bekomme ich Knitterwuchs.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

4 Re: Bulbophyllum pardalotum am 29.11.15 20:15

Maria

avatar
Orchideenfreund
Danke für die Informationen!
Konrad da hast du eine richtige Prachtpflanze, die gibt ihr Körbchen nicht so schnell her. ja1

5 Re: Bulbophyllum pardalotum am 29.11.15 20:24

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Wunderschöne Pflanzen habt ihr ja1 ja1 ja1 .

Hätte ich doch nur unbegrenzten Platz Wink

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten