Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zygopetalum x Aganisia (syn. Acacallis) cyanea

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

der Anfang November d.J. leider verstorbene Burkhard Holm hat eine Fülle wundervoller Zygopetalum-Hybriden hinterlassen! Anlässlich des heutigen Besuches meiner Sammlung in der dortigen Orchideengärtnerei ist mir eine dieser Hybriden aufgefallen: Zygocallis Rhein Blue Angel n.r. (Zygopetalum Helen Ku x Aganisia (Acacallis) cyanea). Diese Kreuzung besitzt vielblütige Rispen mit ca. 5 - 6 cm großen Blüten, welche in Form und Farbe klar das Elternteil Acacallis cyanea erkennen lassen. Die Kultur sollte diesem Elternteil entsprechend warm erfolgen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zygocallis Blue Rhein "Angel"

Freundliche Grüße
Rolf

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Lieber Rolf,
mit Bedauern habe ich vom Tod des Herrn Burkard Holm erfahren. Es ist sicher für Dich ein großer Verlust wegen Deiner besonderen Beziehung zu dieser Familie und Orchideen-Gärtnerei.
Du hast uns diesen Namen näher gebracht und wunderbare Orchideen vorgestellt.
Dafür habe vielen Dank!

Daz

Daz
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

das ist wirklich traurig mit Senior Holm. Wenigstens hat er den Staffelstab weitergeben können. Oft gehen mit den Chefs die Gärtnereien gleich mit ins Nirvana.

Die Zygonisia Rhein Blue ist sehr, sehr schön, doch nicht die 'Angel' (Aganisia cyanea x Zygopetalum Bärbel Höhn) und wahrscheinlich auch nicht die 'Baby'. Ich denke, es ist möglicherweise gar keine Rhein Blue oder Du kannst ihr einen neuen Klon-Namen geben. Ich tendiere zu Letzterem.

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Oliver,

auf der Website der Holms ist sowohl die Kreuzung Zyg. Helen Ku x Aganisia cyanea als auch die Kreuzung Zyg. Bärbel Höhn x Aganisia cyanea als Rhein Blue Angel benannt. Welches nun korrekt für Rhein Blue Angel ist, entzieht sich meiner Kenntnis (beide können ja nun nicht denselben Grexnamen tragen!). Angel ist übrigens kein Klon, sondern ist Bestandteil des Grexes Rhein Blue Angel. Wäre Angel ein Klon, stünde er in "..." und wäre aus vegetativer Vermehrung entstanden.

Beide Kreuzungen sind nicht registriert. Es steht also Jedem frei, ob er diese beiden Kreuzungen als Zygonisia oder Zygocallis bezeichnet (je nach dem, ob man Acacallis oder Aganisia als gültigen Namen auffasst).

Die von Dir benannte Rhein Blue Baby ist übrigens eine völlig andere Kreuzung, nämlich Otostylis brachystalix x Aganisia (Acacallis) cyanea. Auch sie wurde von Burkhard Holm gemacht und ist nicht registriert. Otostylis brachystalix übrigens wurde in der Vergangenheit sowohl als Aganisia (Acacallis) als auch als Zygopetalum aufgefasst.

Zwecks Klärung der Elternschaft werde ich den Junior (Marco Holm) bei meinem nächsten Besuch auf die Rhein Blue Angel ansprechen (vielleicht kaufe ich mir auch eine Pflanze).

Freundliche Grüße
Rolf

Daz

Daz
Orchideenfreund
Das macht die Sache jetzt nicht gerade einfacher. Rolling Eyes Die beiden Rhein Blue 'Angel' und 'Blue' sollen ja Meristeme sein und werden zudem von verschiedenen Händlern unter verschiedenen Gattungsnamen angeboten. Dass davon keine Hybride registriert wurde, macht das Chaos leider komplett. Man sollte dann, das meine ich ganz allgemein, doch besser darauf verzichten, solchen Pflanzen überhaupt einen Grex-Namen zu geben und die Nomenklatur A b x C d beibehalten.

Und danke für die Info! Ich hatte überlegt, ob ich mir irgendwann eine zulegen soll, doch bei der Sachlage ist es mir zu unsicher eine solche Pflanze nicht blühend zu erwerben. Nachher habe ich etwas dastehen, was ich gar nicht haben wollte. Wink

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Oliver, Hallo Orchideenfreunde,

nach Rücksprache mit Marco Holm zeigt das erste meiner beiden Fotos der Zygonisia/Zygocallis die Rhein Blue Angel mit den Elternteilen Aganisia cyanea x Zyg. Bärbel Höhn.

Das zweite Foto zeigt Zygonisia/Zygocallis Rhein Blue Angel mit den Elternteilen Aganisia cyanea x Helen Ku. Eine dieser Pflanzen gehört seit heute mir! Laughing

Und Du hast recht, Oliver, beide Angels wurden meristemiert! Entsprechende differente Klonbezeichnungen tragen sie aber nicht!

Freundliche Grüße
Rolf

Daz

Daz
Orchideenfreund
Ah, danke Rolf! Also am besten wirklich nur blühend kaufen...

Die erste gefällt mir einen Tick besser. Wink

Jill

Jill
Orchideenfreund
Mir gefällt die zweite besser Very Happy
Welche hast Du denn mitgenommen, Rolf?
Schade, daß es keinen Onlineshop gibt.

Liebe Grüße, Jill

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Jill,

ich habe die mitgenommen, welche auch Dir besser gefällt. Also die auf dem zweiten Foto gezeigte Rhein Blue Angel mit dem Elternteil Zyg. Helen Ku (sie hat größere Blüten und ein kräftigeres Blau) - obwohl die andere Rhein Blue Angel (auf meinem ersten Foto gezeigt) mit dem Elternteil Zyg. Bärbel Höhn einen kräftigeren Habitus hat und lt. Marco Holm auch wüchsiger sein soll.

Freundliche Grüße
Rolf

Jill

Jill
Orchideenfreund
Glückwunsch zu der schönen Pflanze, Rolf! Heißt sie dann eigentlich Zygonisia? Ich habe kürzlich zu Zygolum, Zygonisia und Zygoneria die Suchmaschine angeworfen, oh oh....weniger wüchsig find ich nicht so schlimm, Zygopetalum Hybriden sind normalerweise eh keine Raumsparwunder, wenn es denn etwas langsamer geht, macht das doch nichts Very Happy

Wenn Du magst, stellt doch bitte ein Habitusfoto ein, das würde mich interessieren.

Vielen Dank und lG, Jill

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Jill,

die beiden Rhein Blue Angel sind meines Wissens die einzigen Kreuzungen Zygopetalum x Aganisia (Acacallis). Sie sind nicht registriert, deshalb steht der individuell bevorzugten Namensgebung Tür und Tor offen. Ich bevorzuge Zygonisia. Laughing

Wenn ich das nächste Mal bei den Holms bin, mache ich Habitusfotos von beiden Rhein Blue Angel. Meine erworbene Pflanze steht auch dort (bei meiner Sammlung, welche dort überwintert).

Freundliche Grüße
Rolf

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Für ein solches blau (auf den Fotos eher violett)/weißes Blümchen würde ich mich auch erwärmen können.
Duft hat eine solche Hybride doch sicher im Programm?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Jill

Jill
Orchideenfreund
Zygonisia klingt doch richtig nett, nicht wahr, Rolf? Very Happy 
Danke für das versprochene Habitusfoto, es eilt nicht. Und falls Herr Holm noch mehr dieser hübschen Hybriden hat, ich wäre interessiert. Matthias offenbar auch Very Happy 
Wenn Du möchtest, fotographiere auch gerne andere Zygo-Hybriden, es ist schade, daß es so wenige davon gibt hier in D.

Schau mal:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Australien)

Lieben Gruß! Jill

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Matthias,

da alle Zygopetalum stark duften, werden auch die beiden Rhein Blue Angel den Duft nicht verweigern (habe allerdings nicht dran geschnuppert - kann aber nach dem nächsten Holm-Besuch berichten...). Und viele Digitalcams können manche farbtöne nicht so richtig wiedergeben (u.a. auch blau).


Hallo Jill,

Im Betrieb Holm stehen einige Dutzend Rhein Blue Angel beider Kreuzungen in voller Blüte! Wenn Du interessiert bist, besorge ich Dir nächstes Mal eine und schicke sie Dir zu (kostet so um die zehn Euro + 6,99 EUro Porto).

Zygopetalum-Hybriden gibt es eine ganze Menge! Viele davon hat Burkhard Holm (leider am 03. November d.J. verstorben) in den letzten 30 Jahren gemacht. Z.B. die "Louisendof" in einigen Klonen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zygopetalum Louisendorf (den Klon weiß ich nicht) = Zygosepalum labiosum x Zygopetalum Arthur Elle

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zygopetalum Louisendorf "Rhein Clown"

Freundliche Grüße
Rolf

Jill

Jill
Orchideenfreund
Hallo Rolf,

(ich hatte gelesen, daß Herr Burkhard Holm verstoben ist, mein Beileid der Familie)
vielen Dank für Dein Angebot, das ist aber sehr nett von Dir! Wenn Du mir eine schöne blaue Rhein Blue Angel aussuchst, wäre das ganz toll. Ich bedanke mich herzlich! Es eilt aber nicht. Alles weitere per PN.

Daz

Daz
Orchideenfreund
Jill schrieb:Schau mal:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Australien)

Lieben Gruß! Jill

Hammer, Jill. staun So etwas würde ich sicher auch nicht im Laden stehen lassen.

Jill

Jill
Orchideenfreund
Daz schrieb:
Jill schrieb:Schau mal:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Australien)

Lieben Gruß! Jill

Hammer, Jill. staun So etwas würde ich sicher auch nicht im Laden stehen lassen.

Ja, da gibt es tolle Kreuzungen, Oliver Very Happy

Die Helen Ku ist ja auch schick: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Weiß man, was da drin steckt an Elternteilen?

Und die Zygonisia Rhein Blue Angel mit der Bärbel Höhn als Elternteil scheint ziemlich zu streuen. Auch ganz hübsch:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße! Jill

Rolf

Rolf
Orchideenfreund
Hallo Jill,

bei der Kreuzung von Zyg. Bärbel Höhn x Aganisia cyanea gab es natürlich eine breite Palette an Streuung! Das ist bei Hybriden ganz normal.
Die Rhein Blue Angel mit dem Elternteil Bärbel Höhn, von welcher ich in diesem Thread ein Foto eingestellt habe, ist allerdings ein selektierter Klon aus dieser Palette und wurde meristemiert! Sie streut deshalb ebensowenig wie alle anderen Pflanzen dieses Klones, welche z.Z. bei den Holms blühen. Dasselbe gilt auch für die Rhein Blue Angel mit dem Kreuzungspartner Zyg. Helen Ku!

Freundliche Grüße
Rolf

Daz

Daz
Orchideenfreund
Beide Pflanzen wurden aus gutem Grund meristemisiert. Sie sind einfach exquisit und die "normalen Sämlinge" beider Hybriden fallen dagegen mächtig ab. Die gängigen Zyg. Bärbel Höhn x Aganisia cyanea im Netz gefallen mir nicht einmal!

Jill

Jill
Orchideenfreund
Oh, mein Beitrag sollte nur eine Ergänzung sein, Rolf und Oliver. Ich war schon erstaunt, wie breit diese Kreuzung streut und wie sehr unterschiedlich die Ergebnisse ausschauen. Die beiden Holm'schen Exemplare hätt ich auch meristemisiert, wenn ich Züchter wäre - sie sind wirklich traumhaft schön und gelungen.

Liebe Grüße! Jill

Daz

Daz
Orchideenfreund
Aber klar doch. War da jemand harsch zu Dir? Mir ist nichts entsprechendes aufgefallen. Wink

Jill

Jill
Orchideenfreund
Aber nein, Oliver Smile Ich wollte es nur klarstellen. Im Archiv der Firma Holm sind auch interessante Varianten dieser Kreuzung zu sehen. Hier nochmal eine ganz andere Version, faszinierend!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jill

Jill
Orchideenfreund
Heute kam dieses hübsche Blümchen wohlbehalten und gut verpackt.
Auch hier nochmal meinen herzlichen Dank an Rolf, Du hast mir eine große Freude gemacht!

Duft habe ich noch keinen wahrgenommen, meine Zygos duften aber auch nur meist am Vormittag, gerne, wenn die Sonne scheint. Abwarten.

Die Farbe - je nach Lichteinfall.

Licht von rechts, zart kühl fliederfarben:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

In der Küche im Gegenlicht wirkt sie fast blau:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Lippe von hinten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Als Fan kühler Farben bin ich von den Farben sehr begeistert! Sie erinnern mich ein wenig an die TinteaufnassemTempo-Spielereien, die wir als Kinder so gerne gemacht haben.

Liebe Grüße, Jill

Jill

Jill
Orchideenfreund
Mit einem lieben Gruß an Rolf Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

25Zygopetalum x Aganisia (syn. Acacallis) cyanea  Empty Zygopetalum x Aganisia am 25.06.16 23:05

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Jill,

Herzlichen Glückwunsch!
Die sieht wirklich toll aus!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten