Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Erycina glossomystax

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Erycina glossomystax am Oktober 27th 2015, 09:57

Wodka

avatar
Orchideenfreund
wirklich klein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Erycina glossomystax am Oktober 27th 2015, 10:49

werner b

avatar
Orchideenfreund
süüüüüß I love you I love you I love you I love you I love you

3 Re: Erycina glossomystax am Oktober 27th 2015, 10:55

Eli1

avatar
Admin
Ohh, echt niedlich ! ja1

http://www.orchideen-wien.at

4 Re: Erycina glossomystax am Oktober 27th 2015, 13:01

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Oh man, die ist ja noch schnuckliger als die Psygmorchis pusilla.... (Was ist eigentlich grade aktuell: Psygmorchis oder Erycina? scratch )

Aber eines ist klar, ein eindeutiger Fall von HABEN WOLLEN! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Viele Grüße

Eva

5 Re: Erycina glossomystax am Oktober 27th 2015, 19:57

Maria

avatar
Orchideenfreund
Die ist richtig süß!  ja1
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie große Blüten Orchideen in vergleich zur Pflanze Zustandebringen.

6 Re: Erycina glossomystax am Oktober 27th 2015, 20:28

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Erstaunlich!
So etwas geht sicher nur im GH oder Vitrine/Terra. nachdenken


_________________
herzliche Grüße
Matthias

7 Re: Erycina glossomystax am Oktober 27th 2015, 23:29

Daz

avatar
Orchideenfreund
Warm und feucht, kommt aus dem tieferen Regenbergwald. Mit Ultraschallnebler müsste die auch ohne Vitrine/Terra gehen. Für mich ein typischer Fall von ausprobieren.

8 Re: Erycina glossomystax am Oktober 28th 2015, 08:30

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Was für ein lüttes, niedliches Pflänzlein!!!! Da hast du etwas feines Kleines ja1 ja1 ja1 .

Und ich kann mich nur Eva anschließen .... Haben Wollen!!!! sabber 2

9 Re: Erycina glossomystax am Oktober 28th 2015, 09:04

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
ja sehr schön ja1 ja1 ja1 , aber leider etwas empfindlich. Ihr wird nachgesagt nicht sehr langlebig zu sein. Aber ich denke das kommt auf die Kultur an.

10 Re: Erycina glossomystax am Oktober 28th 2015, 10:08

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
sabinchen schrieb:ja sehr schön ja1  ja1  ja1 , aber leider etwas empfindlich. Ihr wird nachgesagt nicht sehr langlebig zu sein. Aber ich denke das kommt auf die Kultur an.

Das wird einigen Species der Gattung Erycina nachgesagt. Ob das daran liegt, dass sie so empfindlich sind oder allgemein etwas kurzlebiger, da sie unentwegt diese überdimensionalen Blüten hervorbringen, haben wir hier auch schon diskutiert. Very Happy


_________________
Viele Grüße

Eva

11 Re: Erycina glossomystax am Oktober 28th 2015, 10:23

Karola

avatar
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:Oh man, die ist ja noch schnuckliger als die Psygmorchis pusilla.... (Was ist eigentlich grade aktuell: Psygmorchis oder Erycina? scratch )

Aber eines ist klar, ein eindeutiger Fall von HABEN WOLLEN! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hallo Eva,

atuell heißt sie Erycina pusilla.

Ich habe bereits die vierte davon, die auf meiner umgebauten Fensterbank gut funktioniert, auch aufgebunden! Angeblich soll man die auch topfen können, aber das habe ich mich noch nicht getraut, auszuprobieren. Nicht zuletzt, weil sie gut abgetrocknet in die Nacht gehen will.

Die Lebenserwartung ist auch in Natur nicht sehr hoch, weshalb sie dauernd blüht um sich zu vermehren.

Gruß,
Karola.

12 Re: Erycina glossomystax am Oktober 28th 2015, 11:55

Wodka

avatar
Orchideenfreund

aktuell heißt sie Erycina pusilla.

Die Lebenserwartung ist auch in Natur nicht sehr hoch, weshalb sie dauernd blüht um sich zu vermehren.


Erycina pusilla ist eine andere, etwas größere.

Über diese Zweigepiphyten wird viel spekuliert bzgl. der Lebenserwartung. Klar ist, daß Pflegefehler schnell zum Verlust führen und ein Pflegefehler kann innerhalb weniger Jahre schon passieren, deshalb wäre die Lebenserwartung aber nicht per se geringer.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten