Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Rhynchostylis gigantea

+30
Michaela
BrigitteB
Isi
Shila1
Nona
Leni
Befi
Sabine62
Zitroenchen
walter b.
mom01
Biene
musa
KarMa
Ed
emmily
Fabi
Robert
Rudi
Peregrinus
Angi
Hermann
Machu Picchu
sabinchen
Eli1
zwockel
maxima
Jutta
werner b
Franz
34 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 17 von 19]

401Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Sa 1 Aug 2020 - 13:27

Eli1

Eli1
Admin
Wunderbar Christian, Orchideen sind manchmal recht zäh. ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

402Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Sa 1 Aug 2020 - 14:26

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund
Eli1 schrieb:Danke, hoffentlich vertrocknet  ein BT nicht wieder

Eli, Rhynchostylis gigantea blüht leider in der lichtärmeren Frühjahrszeit; da kann es schon sein, dass ein BT mangels Licht stockt und aufgibt.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

403Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Sa 1 Aug 2020 - 15:02

Eli1

Eli1
Admin
Machu Picchu schrieb:
Eli1 schrieb:Danke, hoffentlich vertrocknet  ein BT nicht wieder

Eli, Rhynchostylis gigantea blüht leider in der lichtärmeren Frühjahrszeit; da kann es schon sein, dass ein BT mangels Licht stockt und aufgibt.

Die Rhyncho hing im Jänner auf der Südseite 20 cm vom Glas, ganz oben und ist eingetrocknet, so we ich das einschätze.
Ev.waren die Düngergaben zu niedrig. ueberlegen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

404Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 11 Okt 2020 - 10:50

Eli1

Eli1
Admin
Wie lang wird sie noch????  
Dzt. hat sie 38cm, gestern musste sie höher hängen, da die Spitze bereits am Boden war. nachdenken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

405Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 11 Okt 2020 - 11:11

Ed

Ed
Orchideenfreund
Eli, bei mir sind die Wurzeln schon mehrere meter lang geworden. kannst du der Wurzel vielleicht ein Stück Holzleiste anbieten, sie könnte daran entlang wachsen.

406Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 11 Okt 2020 - 12:09

Eli1

Eli1
Admin
Mehrere Meter???? Wahnsinn. So hoch ist das GWH ja nicht.
Mit der Holzleiste nach unten bringen??? Da fehlt mir vorläufig die Vorstellungskraft. nachdenken


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

407Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 11 Okt 2020 - 13:12

Ed

Ed
Orchideenfreund
Wenn der Topf zu drehen ist würde ich die Wurzel in Richtung Wand wachsen lassen, so das sie dir nicht immer im Weg ist. Vor der Wand könnte man ja senkrecht oder auch schräg etwas hölzernes (z.B. Aststück) anbringen und die Wurzel direkt darauf zuwachsen lassen. Ist der Gegenstand von der Wurzel erreicht wird sie der angebotenen Richtung schon folgen.

408Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 11 Okt 2020 - 16:14

Eli1

Eli1
Admin
Ach danke, jetzt habe ich eine Vorstellung davon. ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

409Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Rhynchostylis gigantea So 11 Okt 2020 - 21:23

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Eli,

Ich hab meine Rhynchostylis gigantea in einem Hängetopf.
Da sind die Wurzeln bisher an der Wand entlang gewachsen. Ob man die jemals davon wieder lösen kann ueberlegen
Aber so kann ich sie zwischen die anderen Pflanzen hängen. Mit solchen ausladenden Wurzeln geht das ja sonst gar nicht.

url=https://servimg.com/view/19199169/1412][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

410Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 11 Okt 2020 - 23:56

Gast

avatar
Gast
Hallo in die Runde,
da häng ich meine neue erst vor diesem Jahr gekaufte auch ein. Sie hat also noch ein bisschen wachsen zu tun aber jetzt hab ich eine gute idee wieviel sie noch wachsen muss bevor ich blühen erwarten kann. Das neueste Blatt wurde bei mir schon gebildet.

Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Gigant10

411Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Mo 12 Okt 2020 - 7:36

Ed

Ed
Orchideenfreund
Gut sehen eure giganteas aus, Biene deine ist ja schon ein recht großes Teil, super.

Wenn der Untergrund ziemlich glatt ist kann man die Wurzel mit einer Messerklinge schon lösen. Vorsichtshalber pinsele ich die Auflagefläche der Wurzel danach mit Kohlepulver ein. Es ist aber schon ne heikle Sache, überhaupt wenn der Grund strukturiert ist.

412Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Mo 12 Okt 2020 - 9:43

Eli1

Eli1
Admin
Ich hab jetzt versucht, sie mit einem ganz weichen Draht ohne Bruchstelle, etwas nach unten zu biegen.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

413Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Mo 12 Okt 2020 - 11:38

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Wenn Du die Wurzel vorher mit Wasser gut eingesprüht hast lässt sie sich noch besser formen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

414Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Mo 12 Okt 2020 - 11:46

Eli1

Eli1
Admin
Franz schrieb:Wenn Du die Wurzel vorher mit Wasser gut eingesprüht hast lässt sie sich noch besser formen.

Hab ich gemacht.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

415Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Rhynchostylis gigantea Mo 12 Okt 2020 - 21:18

Biene

Biene
Orchideenfreund
Hallo Ed,

Dankeschön winken

Meine Pflanze hab ich vor 2 Jahren schon fast so groß erworben. Sie hatte beim Händler geblüht, kam allerdings abgeblüht zu mir. Inzwischen hat sie 4 neue Blätter bei mir gemacht. Der BT letztes Jahr ist stecken geblieben, dieses Jahr sind 2 BT sichtbar. Ich habe sie jetzt aus dem GWH in den WG geholt, weil es im GWH nachts unter 13 Grad ging, und hoffe dieses Jahr die Blüten durch zu bekommen.
In soweit ist das Schmuckstück nicht mein Verdienst.
Ich habe auch noch 2 JP - mit denen ich noch übe. ueberlegen
Die adulte Pflanze ist deutlich leichter zu pflegen.

416Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 18 Okt 2020 - 21:10

Befi

Befi
Orchideenfreund
Eines ist sicher, die Pflanze trägt ihren Namen zu Recht. staun
Danke für eure interessanten Berichte und Kulturhinweise. Laughing

417Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 20 Dez 2020 - 18:14

Orchigirl

Orchigirl
Orchideenfreund
Guten Abend,

meine Rhynchostylis gigantea hatte ich mit Knubbel in der Blattachsel erhalten und da genug Licht da war hat sie den BT mit 10 Knospen wachsen lassen. Als es aber dann im entscheidenden Moment kaum Licht gab, hat die neun Knospen abgeworfen. Ein Blümchen ist übrig geblieben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von Orchigirl am Mo 21 Dez 2020 - 10:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

418Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 20 Dez 2020 - 18:23

Angi

Angi
Globalmoderator
Hallo Desiree,
leider kann man kaum was von der Blüte sehen. Das Gegenlicht stört extremst. Eventuell machst du noch ein neues Foto ohne Gegenlicht Laughing


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

419Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 20 Dez 2020 - 18:40

Orchigirl

Orchigirl
Orchideenfreund
Wird morgen gemacht! Embarassed

420Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 20 Dez 2020 - 19:31

Angi

Angi
Globalmoderator
Orchigirl schrieb:Wird morgen gemacht! Embarassed

Super ja1


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

421Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea So 27 Dez 2020 - 22:01

Befi

Befi
Orchideenfreund
Orchigirl schrieb:Guten Abend,

meine Rhynchostylis gigantea hatte ich mit Knubbel in der Blattachsel erhalten und da genug Licht da war hat sie den BT mit 10 Knospen wachsen lassen. Als es aber dann im entscheidenden Moment kaum Licht gab, hat die neun Knospen abgeworfen. Ein Blümchen ist übrig geblieben.

Das ist aber ärgerlich Desiree. Embarassed

422Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Mi 30 Dez 2020 - 9:49

Orchigirl

Orchigirl
Orchideenfreund
Ein bisschen schon aber dafür kann sie sich reichlich eingewöhnen. ja1

423Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Do 21 Jan 2021 - 7:34

Ed

Ed
Orchideenfreund
Nicht nur die Vandas brauchen eine lange Zeit bis sie ihre Blüten zeigen, auch bei den giganteas braucht man Geduld.

Nun ist es aber bei mir so weit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

424Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Do 21 Jan 2021 - 9:29

Angi

Angi
Globalmoderator
Hallo Ed,

ganz große Klasse deine Blüten und auch die Bilder ja1.

Ich habe ja auch einige Rhynchostylis giganteas bei mir und weiß, wovon du sprichst.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

425Rhynchostylis gigantea - Seite 17 Empty Re: Rhynchostylis gigantea Do 21 Jan 2021 - 10:00

Eli1

Eli1
Admin
Herrlich Ed !!! ja1
Würde mich freuen,wenn sich meine auch einmal bequemen würde.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

Nach oben  Nachricht [Seite 17 von 19]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18, 19  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten