Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleya, aber welche?

+7
Rolf
Daz
Franz
Robert
Eli1
Peregrinus
NorbertK
11 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 12.01.16 15:13

Daz

Daz
Orchideenfreund
Nachzucht? scratch Hin und wieder werden ja alte Hybriden neu aufgelegt. Doch die Wahrscheinlichkeit schätze ich auch als gering ein.

27Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 12.01.16 21:13

Offense88

Offense88
Orchideenfreund
Hallo,

wie schon in einen anderen Thread beschrieben habe ich ein neues Sorgenkind, von dem ich aber keinen Namen habe.

Hier ein par Bilder:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bitte gibt ihm einen Namen.
Danke!

28Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 12.01.16 21:44

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Die stehen doch gerade bei "meinem" Dehner herum. Auffällig große Pflanzen mit mehreren Fronttrieben! Allerdings auch nicht ganz billig.

Haben wohl recht viel trianae-Blut...

Viele Grüße
Walter

29Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 12.01.16 22:46

Offense88

Offense88
Orchideenfreund
Hy,

das Sorgenkind stammt von einem Dehner.
Ich würde mich über einen Namen's Tip sehr freuen.

Danke

30Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 12.01.16 23:45

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Jedenfalls dürfte es sich um einen meristemierten Klon handeln, die Blüten der scheinbar recht wüchsigen Pflanzen gleichen einander wie ein Ei dem anderen.

Viele Grüße
Walter

31Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 13.01.16 10:01

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Daz schrieb:Nachzucht? scratch Hin und wieder werden ja alte Hybriden neu aufgelegt.

...wenn wir diese Theorie mal weiterverfolgen...

1912 F3-Generation (L)Cattl. Purple Queen ( (L)Cattl. Ruby Gem x Cattl. trianae )

1897 F2-Generation (L)Cattl. Ruby Gem ( (L)Cattl. Elegans x Cattl. lawreanum)

1879 F1-Generation (L)Cattl. Elegans ( Catt. tigrina x Cattl. (Laelia) purpurata )
 
--> bei der RHS sind unter dem Namen "Elegans" etwa 20 unterschiedliche Kreuzungsprodukte gelistet...

Die Bestäubung für die F1-Generation dürfte somit etwa im Jahre 1865 erfolgt sein...

Welche "Farbform" von den heutigen Cattl. purpurata wurde damals für diese Kreuzung verwendet? Gibt es die heute noch (für eine mögliche "Nachzucht")?

Und hoffen wir mal, dass in den letzten 150 Jahren auch die gleichen Namen für die Kreuzungen verwendet worden sind, die wir heute für diese Pflanzen kennen...

Soweit ich mich an die Mendelschen Vererbungslehre bzw. -theorien aus der Schule erinnern kann, fallen die Blüten der F2-Generation schon recht unterschiedlich aus... welche Pflanze der C. Ruby Gem wurde damals mit der C. trianae gekreuzt?

Fazit: von der Theorie her kann man natürlich diese uralten Hybriden nachstellen - das Ergebnis wird aber aller Voraussicht nach ganz anders ausfallen...

Eine Ähnlichkeit zu diesen alten Hybriden abzuleiten ist Kaffeesatzleserei lol!



Zuletzt von UweM. am 13.01.16 15:35 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

32Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 13.01.16 10:27

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Hallo Uwe,

soweit ich mich erinnern kann, stammte Mendels F2-Generation aus einer Selbstung der F1-Generation. Er hatte nicht weitergekreuzt...

Nichtsdestoweniger glaube auch ich nicht dass man eine alte Hybride einfach "nachkreuzen" kann. Man kennt die originalen Eltern oft einfach nicht, bzw. werden die wenigsten Klone aus dem 19. oder frühen 20. Jahrhundert noch am Leben sein. Und mit anderen Klonen, oft ja auch andere Farbformen, Strains bzw. Lokalrassen (weil die originalen Fundorte ja oft schon leergesammelt und/oder abgeholzt sind), kommen eben auch andere Ergebnisse heraus. Dazu kommt noch dass jede einzelne Pflanze - jedeR Klon oder Sorte - einer Kreuzung individuell ist und sich von ihren Geschwistern oft nicht unbeträchtlich unterscheidet. Bei komplexeren Hybriden so auf dasselbe Ergebnis zu kommen (wenn auch nur optisch) halte ich für nahezu unmöglich.

Viele Grüße
Walter

33Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 13.01.16 15:01

Daz

Daz
Orchideenfreund
Hallo Uwe,

ja, da hast Du freilich nicht Unrecht. Very Happy Schöne Ausführung übrigens!

Bei meiner Vermutung ging ich natürlich davon aus, dass die Elternpflanzen bekannt und verfügbar sind, was bei sehr alten (bzw. in diesem Fall definitiv sehr alten) Hybriden wirklich kaum machbar ist.

Ein solcher Fall ist aber z. B. Renanthopsis Mildred Jameson 'Bonsall', bei der aber noch das Genmaterial für die Meristemisierung vorhanden gewesen sein muss. So etwas ist natürlich ein richtiger Glücksfall.

34Cattleya, aber welche? - Seite 2 Empty Re: Cattleya, aber welche? 13.01.16 18:24

NorbertK

NorbertK
Orchideenfreund
UweM. schrieb:
...und wo hat diese Hybride die letzten 100 Jahre "überwintert" - dabei zwei Weltkriege überlebt und ist dann über den großen Teich geschwommen um in deinem Baumarkt zu landen? Shocked

Üblicherweise überwintert man Orchideen in einem GW und was soll daran so ungewöhnlich sein, dass sie die zwei WKs überlebten, sind ja nicht selber in den Krieg gezogen? Soweit mir bekannt, hatte [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] seinen Sitz in GB, also nur über den kleinen Teich.

Nicht zu vergessen, dass es damals noch keine in Vitro Massenaussat gab und daher auch dem Erhalt von Hybriden nicht weniger Aufmerksamkeit geschenkt wurde als den von botanischen Arten. Das ist heute sicher anders.

Ich kann es nicht ausschließen, dass es vielleicht eine andere C. oder Slc. Purple Queen ist. Zumindest werde ich erstmal diesen Namen verwenden. Ich freue mich auch so über diese Blüte und da ich mit ihr eine eigene Kreuzung gemacht habe erhält die Hybride dann den Namen C. Mystic Queen. What a Face

Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten