Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Encyclia moebusii

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Encyclia moebusii am 13.09.15 16:20

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
Encyclia moebusii gibt es seit einiger Zeit als Jungpflanzen. Die adulten Pflanzen sind relativ klein und haben einen gedrungenen Wuchs, die Blüten eine durchschnittliche Größe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

viele Grüße
Gitti



Zuletzt von Gitti am 13.09.15 16:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibfehler)

2 Re: Encyclia moebusii am 09.01.19 9:13

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Dieses Foto und nachfolgende Recherchen haben bei mir zum Erwerb einer Pflanze im vergangenen Jahr geführt.

Hat jemand Kulturerfahrung mit dieser Art?

Aufgrund der geringen Größe und attraktiven Blüte sollte sie eigentlich bei Orchideenliebhabern auf Interesse stoßen.


Gruß
Christian

3 Re: Encyclia moebusii am 09.01.19 12:52

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Sehr hübsch! winken winken winken Die Gattung Encyclia fängt mich immer mehr an zu interessieren.

4 Re: Encyclia moebusii am 09.01.19 16:47

Gitti

Gitti
Orchideenfreund
Hallo Christian,

in der Kultur ist Encyclia moebusii relativ einfach, sie kann sowohl unter warmen als auch unter temperierten Bedingungen kultiviert werden, halbschattig. Bei warmer Kultur muss regelmäßig gegossen werden, unter temperierten Bedingungen eher wenig.

Man kann sie im Topf und aufgebunden kultivieren, geht beides gut.

viele Grüße
Gitti

5 Re: Encyclia moebusii am 09.01.19 18:31

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Danke Gitti!


Gruß
Christian

6 Re: Encyclia moebusii am 10.01.19 11:32

Uhu

Uhu
Orchideenfreund
sie hängt bei mir eher kühl-temperiert. unten am Blattansatz wächst ein kleiner Knubbel. Ob der durchkommt und wirklich zu einem Blütentrieb wird lässt sich zur Zeit noch nicht sagen. Bei ihr sieht man aber schon mehr als bei meinen anderen Encyclien.

Das aufgebundene Pflänzchen werde ich Frühjahr in einen Topf setzen.

7 Re: Encyclia moebusii am 11.01.19 9:16

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Jürgen,

ist kühltemperiert für eine Ostkubanerin, die aus niedrigen Höhenlagen kommt, nicht etwas zu kühl?


Gruß
Christian

8 Re: Encyclia moebusii am 11.01.19 20:01

Uhu

Uhu
Orchideenfreund
da Enc. tampensis mit meiner Kultur sehr gut klar kommt denke ich es ist einen Versuch wert. Die meisten Encyclias haben diesbezüglich eine recht hohe Toleranz.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten