Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Um welche Orchideenart handelt es sich hier

3 posters

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Gast

avatar
Gast
Um welche Orchideenart handelt es sich hier Img_0017

Hallo
Diese Pflanzen stammen aus Bali. Ich habe sie vor zirka dreieinhalb Jahren als ganz winzige
Pflänzchen in einer Flasche erhalten. In der Zwischenzeit sind einige zu dieser Grösse herange-
wachsen, einige sind noch kleiner.
Leider habe ich keine Ahnung um was für eine Sorte es sich hier handelt.  In letzter Zeit habe
ich beobachtet, dass einige Pflanzen gelbe Blätter machen.
Ich bade die Pflanzen alle 7 - 10 Tage kurz in lauwarmem Wasser.Dünger gibt es bei jedem zweiten
Mal. Im Zimmer steht die Temperatur im Moment so auf 23 Grad und sinkt nachts etwas ab.
Vorsichtshalber habe ich die Pflanzen letzte Woche umgetopft in Orchideensubstraht.
Was mache ich falsch?
Herzlichen Dank für eure Antwort.
Juliussi

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Juliussi,

Du schreibst umgepflanzt in Orchideensubstrat. Worin haben sie vorher gestanden? Noch in der Flasche? Es wird sich um eine Epidendrum-Art handeln. Was es wirklich ist, zeigt sich erst mit einer Blüte. Dann kann man sie echt bestimmen.

Nachtrag: Könnte auch Dendrobium (Richtung nobile sein).



Zuletzt von Franz am 16.08.15 11:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag)


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Gast

avatar
Gast
Nein ich habe die Pflänzchen, als sie gross genug waren auch in Orchideensubstaht gesetzt, und
jetzt habe ich das alte Substraht gegen neues ersetzt.
Unklr ist mir auch, ob diePflanzen eine Stütze brauchen, oder ob sie hängend sind.

Gast

avatar
Gast
Ich stimme Franz zu es könnte eine Epidendrum sein vom Wuchs wäre auch eine Dendrobium gut möglich.

Gast

avatar
Gast
Ich Tendiere zu stehend aber ganz sicher bin ich nicht Sorry ueberlegen

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Hilfreich wäre ein Foto von seitlich. Aus der gezeigten Perspektive lässt sich die Wuchsform nicht gut erkennen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Gast

avatar
Gast
Um welche Orchideenart handelt es sich hier Img_0019

Hallo
Hier also ein Foto von der Seite.
Herzlichen Dank.

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Jetzt ist mehr zu sehen. Es dürfte sich um ein Dendrobium handeln. Wenn es sich um eins aus der Gruppe der nobile Arten handelt, die werfen die Blätter an älteren Bulben ab. Das wäre nichts anormales. Was stand den damals auf der Flasche? Wenn Dendr. nobile, die wachsen aufrecht. Da kann man Stützstäbe verwenden.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

werner b

werner b
Orchideenfreund
wenn Dendrobium, dann muss es aber nicht unbedingt aus der nobile Gruppe sein.
Dendrobium stratiotes und Verwandte schauen genauso aus und sind anders zu kultivieren.


Gast

avatar
Gast
@ Franz: Leider war die Flasche nicht beschriftet.
@ Werner b: Wie müsste man diese pflegen?

werner b

werner b
Orchideenfreund
die Gruppe um Dendrobium stratiotes will keine kühle Ruhezeit, sondern dauernd teperiert-warm und eher feucht

die Gruppe um Dendrobium nobile hat eine recht trockene kühle Ruhezeit

aber solange deine Pflanzen noch nicht ganz ausgewachsen sind, würde ich sowieso keine strenge Ruhezeit machen

Gast

avatar
Gast
Herzlichen Dank für all die Antworten. Sie sind sehr hilfreich.
Juliussi

werner b

werner b
Orchideenfreund
deine Pflanze sieht bis jetzt sehr gut aus.
Also würde ich im Moment auch an der Kultur nichts ändern.
Offenbar passt ja eh alles.

zum Glück haben viele Dendrobien die Fähigkeit schon als kleine Pflanze zu blühen, nicht üppig, aber doch so einzelne Blüten.
Vielleicht haben wir ja bald Glück und es tut sich was.

Gast

avatar
Gast
Ja das hoffe ich auch. Ich werde nun mal den Pflanzen eine Stütze geben.

Gast

avatar
Gast
Soll ich wohl etwas mehr düngen? Wachsen die Pflanzen dann etwas schneller, oder blühen sie
vielleicht eher? Im Moment gebe ich ihnen so zirka alle zwei Wochen einmal Orchideendünger.

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Das reicht, im Winter bitte erheblich weniger bis garnicht.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten