Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Cattleyahybride Harold

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Cattleyahybride Harold am 26.06.15 20:38

Peregrinus


Globalmoderator
Seit gut zwei Jahren steht diese Pflanze hier, die ich als Cattleya Harold 'alba' erworben habe. Es ist die Naturhybride aus Cattleya gaskelliana x Cattleya warscewiczii. Falls die korrekte Schreibweise deswegen eine andere sein sollte, bitte korrigieren.
Als Erstblüher bringt sie zwei Blüten. cheers  Der gleichzeitige zweite Trieb blieb kleiner und ohne Knospen. Mal sehen, wie das in Zukunft wird.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bisher ist kein Duft festzustellen. Dem dorsalen Sepalum musste ich erst gut zureden, dass es so stehen blieb. Wink
Dieser Klon wird häufig angeboten. Hat hier jemand die Hybride in Standardfarbe?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

2 Re: Cattleyahybride Harold am 27.06.15 5:29

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Matthias,

da hast Du ihr aber gut zugeredet. Sie ist mir bekannt, das die dorsale Sepale fast immer nach hinten gebogen ist, daher ja1 .
Und für Erstblüher 2 Blüten ist ganz gut.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

3 Re: Cattleyahybride Harold am 27.06.15 19:06

emmily


Orchideenfreund
Klasse Matthias,,,, ja1

Aber es ist trotzdem keine alba sondern eine semi alba!!

4 Re: Cattleyahybride Harold am 27.06.15 19:56

Peregrinus


Globalmoderator
Da stimme ich Dir zu, Emmi. Die Firma W. aus Celle verkauft aber sie unter 'alba', weswegen ich sie so in meiner Kartei führe. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten