Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchideen in Glasvase 3

+18
Hauzi
Sabine62
juba
Robert
Silje
Ed
Doris
Jutta
Phips
KarMa
Biene
Pooferatze
emmily
Daz
Wurzel
mom01
zwockel
Eli1
22 posters

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 19 ... 23  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 16 von 23]

376Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 22.08.15 22:35

mom01

mom01
Orchideenfreund
Eine Frage an die Glaserinnen und Glaser:

ich habe mir eine Myrmecophila (Schomburgkia) tibicinis gekauft

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Würdet Ihr die glasen????????

Die Anleitung von Orchidspezies.com (englisch) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] verstehe ich leider nur sehr eingeschränkt.


377Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 23.08.15 8:11

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hallo Bärbel,
da hast Du Dir was ganz feines ausgesucht.Die Blüten sehen super aus.
Sie verträgt auch volle Sonne.
Sie sindEpiphyten oder Lithophyten.
Also dürfte einem glasen nichts im Wege stehen.

Ich hab noch ein paar mehr Bilder gemacht.
Die Coelogyne saugt ihre Bulben voll.Sie sind fast wieder prall gefüllt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Miltonia schiebt einen BT.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Will

378Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 23.08.15 9:19

mom01

mom01
Orchideenfreund
Will, Deine beiden sehen echt Klasse aus! Die Coelogyne, macht die das jetzt selbst oder hilfst Du mit mehr Dünger nach?

Du meinst also, ich könne die Myrmecophila (Schomburgkia) tibicinis glasen? Ja, es ist je im Prinzip eine Zugehörige der Cattleyen und die gehen ja gut im Glas. Ich warte mal, was @Uliorchi sagt, aber vermutlich das gleiche Laughing
Es wäre mir lieb, ist doch die Wasserversorgung in SGK sooo einfach!

Die Blüten fand ich auch allerliebst, deshalb wollte ich sie haben. Nur mit der Luftfeuchtigkeit, die es bei mir kaum gibt, haben die Cattleyen so ihre Probleme.

Ob Pflanzen das ausgleichen können? Was ihnen oben fehlt (LF) und sie unten (Wurzeln) genug haben, das reicht dann insgesamt für ein gutes Wachstum aus?

Edit:
Will, noch etwas zu meiner Ursprünglichen Frage, glasen oder nicht:

Die Orchidee kommt aus "in saisonal trockenen Laubwäldern". Auch die dicken Bulben deuten doch auf eine Ruhezeit hin. Was aber dem widerspricht, dass man sie ganzjährig feucht halten kann, was dort auch steht.

Eine Bekannte übersetzte die Erklärung bei Orchidspecies.com wie folgt (ich hoffe, ich darf sie zitieren??):
"Sie brauchen einen warmen und sehr hellen Platz - ausgewachsene Pflanzen vertragen auch direkte Sonne. Man sollte sie aufgebunden, oder in flachen Schalen mit grobem Substrat kultivieren. Während des Wachstums brauchen sie reichlich Wasser und Dünger. Im Winter, während einer kurzen Ruhezeit, dürfen die Pflanzen nur noch wenig gegossen werden.

Dass hier geraten wird, sie aufgebunden oder in flachen Schalen zu halten, deutet für mich darauf hin, dass sie zwar viel Wasser und Dünger brauchen mag, aber schnell auch wieder abtrocknen sollte."

Was meinst Du, glasen?

379Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 23.08.15 17:58

mom01

mom01
Orchideenfreund
Die Würfel sind gefallen -- ich habe sie geglast Very Happy

Ich bilde mir ein, ihr auch geglast eine Ruhezeit zukommen lassen zu können.
Ich brauche ja nicht unbedingt Wasser nachzugießen, wenn keines mehr im Glas ist. Kann auch hier warten, bis die Bulben zu schrumpfen anfangen. Die Wurzeln sind dann auch im Glas trocken.
Oder ist hier irgendwo ein Denkfehler?

Ach, ich probiere es einfach und rechne mir eine 30:70 Chance aus.

Im Topf neige ich zum zu-viel-und-zu-oft-gießen Rolling Eyes

Hier die Bilder, geglast

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

380Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 23.08.15 18:28

Gast

avatar
Gast
Hallo Bärbel, das sieht gut aus! Ich hätte genauso gehandelt und sie auch eingeglast.

Deine Gedanken zum Überwintern teile ich eigentlich auch, nur das Moos macht mir ein wenig Sorgen. Wenn du also rechtzeitig anfängst das Glas trockener und feuchter zu halten, wird das Moos wahrscheinlich irgendwann darunter leiden! Aber im Zweifelsfall würde ich einfach, wenn die Ruhezeit vorbei ist neues von oben reinschieben. Das sollte mit einem Kochlöffelstiel schon funktionieren!

Ich habe meine Dendro´s mit Ruhepause auch geglast und werde sehen, was beim trocken halten passiert! Bislang habe ich viele ersäuft und durch faule Wurzeln verloren. Seit sie im Glas stehen, wachsen sie jetzt kräftig und es geht ihnen bestens. Very Happy

Übrigens klasse Kauf, tolle Pflanze! Ich freu mich schon auf die ersten Blütenbilder! ja1

381Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 23.08.15 19:47

mom01

mom01
Orchideenfreund
Danke Dir Uli, ich dachte mir schon, das Du das auch gemacht hättest Laughing

Ich versuchs einfach mal  Very Happy

Nochmal was zeigen, eine im Juni geglaste Vanda denisoniana alba JP. Die Wurzel(n) hat sie im Glas gemacht und ein HB treibt sie auch  ja1

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

382Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 23.08.15 20:25

Gast

avatar
Gast
Super! ja1 ja1 ja1

383Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 23.08.15 23:34

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Bärbel,
nur Mut es wird was!
Im Glas ist manches anders.
Die Vanda sieht super aus.
Wir werden sehen.

Liebe Grüße

Will

384Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 24.08.15 19:34

mom01

mom01
Orchideenfreund
Will und Uli: danke fürs Mut machen, das tut gut!

uliorchi schrieb:..... Wenn du also rechtzeitig anfängst das Glas trockener und feuchter zu halten, wird das Moos wahrscheinlich irgendwann darunter leiden!

@Uliorchi: Wann würdest Du denn mit der winterlichen Ruhephase beginnen und wie lange?  
Oder nicht nur im Winter, sondern wenn die Pflanze das wie anzeigt?
Ich habe das noch nie gemacht Shocked

-----------------------------------------------------------------------

Diese hier, Vanda (Prra) Luke Thai x Ascda. Kenny Gold, habe ich im Oktober 2014 blühend gekauft und getopft, in grober Rinde, wie immer. Wobei die eine große Wurzel waagerecht abstand und auch nicht mit einweichen in den Topf zu bringen war  Rolling Eyes

Das Biest macht nichts, keine Wurzeln, gar nichts.   Heute habe ich sie kurzentschlossen, bevor sie mir noch eingeht, geglast, und zwar in einen 5 Liter Plastikeimer. Die Feuchtigkeit im Eimer ist noch vom Glasen (noch nicht hoch gestiegen)

Schaun wir mal, obs klappt. Was meint Ihr??

Ich habe sie übrigens aufgehängt, Löcher in den Eimer gebohrt und an die Kette der Laufkatze gehängt. Müsssssste eigentlich halten, obwohl der Eimer ziemlich schwer ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

385Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 24.08.15 19:45

Gast

avatar
Gast
Bärbel, für meine Dendro´s werde ich Ende Oktober mit der Winterpause starten. Es dauert sowieso eine Zeit lang, bis das Glas ausgetrocknet ist. .....Dann muss auch ich sehen was passiert nachdenken, aber ich bin sehr optimistisch, denn schlimmer als bisher kann´s ja nicht werden.

Uppps Bärbel, das mit dem 5 Liter Eimer, wow. Ich bin nicht wirklich sicher, ob du in dem großen Eimer das Mikroklima hinbekommst. Du musst gut aufpassen, dass dir nichts fault, das ist gefährlich bei der Größe.
Ich denke ein großes, schlankes, dafür aber höheres Gefäss würde sich fast besser eigenen. Denn die Bodenfläche im Eimer ist schon enorm, wenn du die einen cm mit Wasser füllst.....ist das gigantisch viel. In einem schmalen, schlanken Glas hingegen deutlich weniger nachdenken. Ich hätte wirklich Sorge, dass die Wurzel der wunderschönen Vanda leiden, da sie wenn sie wachsen dauernd im Wasser stehen.

386Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 24.08.15 19:59

mom01

mom01
Orchideenfreund
Uli, würdest Du meinen, dass ich meinen Neuzugang, die Schomburgkia, auch Ende Oktober in die Winterruhe schicken soll?

Die Vanda von vorhin im 5 Liter Eimer: das geht nicht anders!! Ich habe sie den ganzen Tag in warmem Wasser geweicht, damit ich die fast einzigen 2 dicken waagerechten Wurzeln soweit biegen konnte, das sie wenigstens in deeeeen 5 Liter Eimer passen!

Ich habe auch noch eine große Vase, aber: Fehlanzeige! Da fehlen mind. 6-8 cm in der Breite.

Ich habe nicht ganz 1 cm Wasser drin, weniger.

Gut aufpassen, das nichts fault - wird gemacht!! Danke!

Will: Kommentar zum 5 Liter Eimer ?

387Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 24.08.15 20:17

Gast

avatar
Gast
Du musst wirklich sehr, sehr vorsichtig sein und nur einen Bodendecker von Wasser reingeben, in deinen Eimer! ja1

Mit der Schomburgkia, ich bin nicht sicher, damit habe ich mich noch nicht wirklich befasst! Ich weiß nur, dass die Myrmecophila tibicinis eine Ruhepause macht!
Ich würde es wahrscheinlich genauso machen wie mit den Dendro´s, Bärbel. Aber viellecht kennt sich Will bei Schomburgkia´s besser aus.

388Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 24.08.15 20:46

emmily

emmily
Orchideenfreund
Schomburkien hat man lange Zeit zu den Laelien gezählt!
Die Bulben innen sind hohl und werden oft von Ameisen bewandert!
Diese Pflanzen sind eher wie Cattleyen oder Laelien zu behandeln , werden zum
Teil sehr groß und der Blütentrieb kann sehr ausladend werden, sofern man die
Pflanze überhaupt zum Blühen bewegen kann.

389Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 24.08.15 21:06

Gast

avatar
Gast
Emmily das klingt auf alle sehr interessant! Offensichtlich braucht man auch ein glückliches Händchen, wenn man sie blühen bringen will!
Was meinst du zu der Ruhepause?

390Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 24.08.15 21:10

emmily

emmily
Orchideenfreund
Wie Laelien oder Cattleyen!
Jungpflanzen sollen wachsen die brauchen nicht unbedingt eine Ruhepause!!

391Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 24.08.15 22:31

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hallo,
Ihr Vielschreiber.
Bärbel,5 Ltr. Eimer ist ok.Ich habe ja eine große Bodenvase mit der rosa Vanda.
Im Prinzip erzeugen wir in den Gläsern ein Tropisches Klima.
Ähnlich einem GWH.
Leider nur für den unteren Teil der Pflanzen.
Deshalb sprühe ich so oft es geht.Besonders jetzt im Sommer.
Nur bei kühlen Temperaturen muß man es einstellen oder nur wenig.
Ist aber nichts neues und allgemein bekannt.
Es ist meines Erachtens egal wie groß der  Behälter ist.
Eine der Cattsen in der Viren Station ist auch in einem 5 Ltr. Plastikeimer.
Und wie ihr gesehen habt treibt sie NT.

Die Ruhezeit kann man durch weniger Wassergaben erzeugen.
1 cm ist ja nicht viel.
Und immer beobachten was die Pflanze macht.
Danke Emmi für Deine Ausführungen zu der Pflanze.
Ist immer interessant sowas zu lesen aus erfahrenem Mund.  Very Happy
Cattleyen gehen ja gut in SGK.


Ich hab noch Bilder gemacht gestern.
Die pelorische Nopse blüht wieder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Thunia von oben,ich warte auf Blüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Tolumnia steht kurz vor erblühen.

][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Vanda Roberts delight kommt auch bald.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Will

392Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 25.08.15 6:52

Gast

avatar
Gast
Wow Will, da jat ja richtig was los bei dir! Sieht super aus bei dir! Tolle Erfolge. ja1

Die pelorische Nopse in Rot hat was! Very Happy

393Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 25.08.15 7:42

emmily

emmily
Orchideenfreund
Das sieht fantastisch aus Will!!
Ich freue mich für dich,,,,Fotos sind super schön geworden! foto

394Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 25.08.15 8:33

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
emmily schrieb:
Diese Pflanzen sind eher wie Cattleyen oder Laelien zu behandeln , werden zum
Teil sehr groß und der Blütentrieb kann sehr ausladend werden, sofern man die
Pflanze überhaupt zum Blühen bewegen kann.

Das kann ich bestätigen. Vor vielen Jahren hatte ich eine Schomburgkia. In den 10Jahren bei mir blühte sie 2x ... an Trieben die weit über 1m lang waren ... und irgendwo kurz vor der Zimmerdecke (wo es niemand mehr sah) die schönen Blüten entfaltete.
Irgendwann ging es ihr sehr schnell sehr schlecht und ich konnte sie nicht mehr erhalten.

395Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 25.08.15 9:17

mom01

mom01
Orchideenfreund
emmily schrieb:Wie Laelien oder Cattleyen!
Jungpflanzen sollen wachsen die brauchen nicht unbedingt eine Ruhepause!!

Emmily, das ist ja interessant und habe ich noch nicht gehört. Also werde ich über Winter die Wassergaben nur ETWAS reduzieren, nur soweit nachgießen, das das Moos nicht abstirbt!
Ich bin schon froh, wenn ich sie bei 30-40% Luftfeuchtigkeit durch den Winter bringe!
Ich danke Dir für Deine Beiträge, Du weißt ja genau Bescheid!

Will, tolle Bilder, das muss ich auch sagen! Und die Pelorische Rote, sowas mag ich immer!
Ich bin froh, das ich mit dem 5 Liter Eimer nicht soooo falsch liege, bildete ich mir doch auch ein, bei Dir einen solchen schon gesehen zu haben!

Sabine, tut mir leid um Deine Schomburgkia! Danke, dass Du Deine Erfahrungen mit ihr hier einbringst! Aber schön zu hören, dass sie in 10 Jahren immerhin 2 x geblüht hat! Besser als gar nicht.

396Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 25.08.15 13:54

Gast

avatar
Gast
Bärbel, dann ist ja alles gut und ich denke das wird gut klappen mit der Schomburgkia! Ich drück dir fest die Daumen und berichte uns bitte weiter von ihr!

397Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 25.08.15 19:58

mom01

mom01
Orchideenfreund
Wird gemacht, Uli ja1

398Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 25.08.15 22:06

zwockel

zwockel
Orchideenfreund
Hallo,
da wünsche ich viel Erfolg Bärbel.
Ein BT

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Liebe Grüße

Will

399Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 26.08.15 8:59

mom01

mom01
Orchideenfreund
Schön, Will! Das wird ja wieder eine tolle Blütenpracht ja1
Die Bilder sind schön, ich liiiebe Bilder mit Tiefenschärfe!

400Orchideen in Glasvase 3 - Seite 16 Empty Re: Orchideen in Glasvase 3 26.08.15 15:46

Eli1

Eli1
Admin
Ich hoffe, ich hab jetzt richtig eingeglast,weil: eine probiere ich nochmal.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

Nach oben  Nachricht [Seite 16 von 23]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17 ... 19 ... 23  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten