Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum bullenianum - amabile - bundtii - celebesense - johorense - tortipetalum - amboinense - ceramense

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Die einzelnen „Arten“ aus der Paph. bullenianum Gruppe sind schwer zu überblicken und werden selten „richtig“ zugeordnet. Die unterschiedlichen Sichtweisen der Taxonomen sorgen für weitere Verwirrung, weil einige Arten lediglich als Varietät oder auch nur als Synonym angesehen werden.
Eine Zuordnung ist oftmals nur über die geografische Herkunft vorzunehmen.

Eine sehr gute Informationsquelle für diese Arten ist die amerikanische Zeitschrift „Orchid Digest“. Dr. Fowliei, James Aher, Lane Birk u.a. haben mit Unterstützung von Ray Rands (einem ehemals erfolgreich Börsenmakler, der sich dann ganz seiner Paph.-Leidenschaft verschrieben hat) die Naturstandorte der einzelnen Arten aufgesucht und sie dann in der Orchid Digest einem interessierten Publikum vorgestellt.

Mit Genehmigung der Redaktion der Orchid Digest werde ich hier auch mal einige Bilder dieser Artikel zeigen.

Eine gute Zuordnung der einzelnen Arten ist hier zu finden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]





Paph. bullenianum

Vorkommen: Sarawak (Malaysia, Borneo)

Diese Art ist relativ einfach an der roten Blattunterseite zu erkennen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Paph. bullenianum

Vorkommen: Kalimantan

Von der „normalen“ Form abweichende Blattfärbung (insbesondere an der Blattunterseite)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Paph. bullenianum

Vorkommen: Sulawesi (ehemals Celebes)

Diese Pflanzen sind auf einer Ausstellung als Paph. bullenianum var. Celebes angeboten worden. Sie sollen angeblich von der Insel Celebes (Sulawesi) kommen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Paph. bullenianum

Vorkommen: evtl. Sabah

Die Pflanze wurde hier vorgestellt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]





Paph. amabile

Vorkommen: K’lamm Berge bei Sintang , West Kalimantan (Indonesien)

Wer interessiert ist, kann hier mehr lesen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gelegentlich werden Paph. amabile aus Kambodcha angeboten – diese haben allerdings ein herzförmiges Staminodium und sind damit Paph. cerveranum.


Bilder aus Orchid Digest 6/1981

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Bild aus Orchid Digest 1/1980

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Bild von einer Pflanze Mitte der 80er Jahre:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Paph. bundtii

Vorkommen: Sulawesi (Celebes, Indonesien)

Diese Art ist nie gültig beschrieben worden. Vor etwa 30 Jahren hat ein Hr. Bundt dieses Paph. im Hochland auf Celebes gefunden und gesammelt. Ein großer Teil dieser Aufsammlung ist nach Japan gegangen. In den nachfolgenden Jahren sind einzelne Pflanzen auch nach Europa gekommen und werden heute als Nachzuchten angeboten.
Für die „Verdienste“ um diese Art wird sie unter dem Namen Paph. bundtii gehandelt.
Von den anderen Arten der bullenianum-Gruppe auf Sulawesi unterscheidet sie sich durch relativ kleinen Blätter (Blattspanne ca. 15 cm) mit rötlicher Blattunterseite.

Nach Meinung einiger Experten könnte es sich dabei um eine Naturhybride (celebesense x mastersianum) handeln, obwohl Paph. Mastersianum nicht auf Sulawesi vorkommt….

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine andere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Paph. celebesense

Vorkommen: Sulawesi

Vereinzelt werden immer mal wieder Nachzuchten davon angeboten.


Bilder aus der Orchid Digest 1/1980

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Bilder einer Pflanze aus Mitte der 80er Jahre

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Paph. johorense

Vorkommen: Malaysia (Festland) – Region Johore

Diese Art ist eher selten zu sehen, Pflanzen davon sind vor einigen Jahren im Botanischen Garten in Singapore kultiviert worden.
Paul Mathes hat in den 80er Jahren auf der Insel Tioman (Westküste Malaysia) Pflanzen gefunden, die dem Paph. johorense sehr ähnlich sahen.


Bilder aus der Orchid Digest 05/73


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Paph. linii

Vorkommen: Sarawak (Malysia, Borneo) und Kalimatan (Indonesien, Borneo)

Der ehemalige Fundort im Bako Nationalpark soll nicht mehr existieren, da hier ein Hotel gebaut worden ist. Nach unbestätigten Angaben soll es aber auf den dort vorgelagerten Inseln noch einige Pflanzen geben.

Bild aus der Orchid Digest 4/1986

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Die Pflanzen vom Standort in Kalimantan sind als Paph. lini var. kalimantanensis beschrieb worden (Orchid digest 6/1981).


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Heute sind davon wieder Nachzuchten erhältlich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Ein Vergleich: links = bullenianum rechts = linii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Paph. tortipetalum

Vorkommen: Sumatra (Indonesien)

Gelegentlich werden davon Nachzuchten angeboten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Paph. amboinensis und Paph. ceramensis


Auf den Inseln Ambon und Ceram (Indonesien) sollen auch noch Paphs. aus der bullenianum Gruppe wachsen, die mit den Namen „amboinensis“ oder „ceramensis“ bezeichnet werden.
Diese Arten sind aber nicht gültig beschrieben worden.

Ein paar Informationen sind hier zu finden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
..und hier eine weitere Paph. bullenianum 'Kalimantan' . Leider ist das Staminodium "verkrüppelt" - der Grund dafür könnte ein Insektizid sein, dass ich kurz vorher gesprüht hatte....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

werner b

werner b
Orchideenfreund
super Beitrag Uwe !!! test


(einzig die Kultur in Leca war und ist mir immer noch etwas suspect)

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Es ist nicht immer einfach, die unterschiedlichen Arten bzw. Varietäten der Paph. bullenianum-Gruppe bzw. der appletonianum-Gruppe zu unterscheiden.

Da einige Arten gerade bei mir blühen, habe ich mal die nachfolgenden Fotos zum Vergleichen gemacht:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Was ist jetzt was?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


1 - Paph. celebesense

2 - Paph. bullenianum

3+4 - Paph. linii

5 - Paph. hainanense

6 - Paph. wolterianum

7 - Paph. hainanense ? - habe ich als Paph. celebesense gekauft

8 - Paph. appletonianum




Hier noch mal zum Vergleich die Arten der bullenianum-Gruppe:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



zur Identifizierung:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



1 - Paph. celebesense

2 - Paph. bullenianum (mit verkrüppelten Staminodium - vgl. Bilder weiter oben)

3+4 - Paph. linii




und jetzt die Einzelbilder:



Paph. celebesense

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Paph. bullenianum


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Paph. linii


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


und die zweite Pflanze:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Zuletzt von UweM. am 26.06.13 8:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

paphiope

paphiope
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

ich kann noch ein Paph. cerveranum (syn. robinsonii) beisteuern, das wohl auch noch in den Formenkreis von bullenianum gehört. Unterscheidet sich durch das rötliche Staminodium.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß paphiope

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Paphiope,

für mich gehört das Paph. cerveranum nicht zur Paph. bullenianum Gruppe - dann schon eher zur Paph. appletonianum Gruppe wegen der regionalen Zugehörigkeit.

Vgl. auch hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß
Uwe

9Paphiopedilum bullenianum - amabile - bundtii - celebesense - johorense - tortipetalum - amboinense - ceramense Empty Paphiopedilum amabile am 10.03.13 12:31

kloman

kloman
Orchideenfreund
Habe ich als amabile gekauft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hallo Jürgen,

das "echte" Paph. amabile ist meines Wissens seit längerer Zeit nicht im Angebot gewesen - es kommt von Mt. K'lamm von Borneo (vgl. hier -

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

oder lese den Hinweis zu Paph. amabile am Anfang zu diesem Thema.


Oftmals wird das "amabile" aus Vietnam / Kambodscha angeboten - das dürfte sich dann aber um Paph. appletonianum handeln...

Gruß
Uwe

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Hier blüht nochmal eine Pflanze, die ich vor einigen Jahren als Paph. bullenianum var. Celebensis erhalten habe:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beim Betrachten der Bilder ist mir erst jetzt aufgefallen, dass beide Pollen "verschmiert" sind...



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten