Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Laelia xanthina

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 16.07.20 11:34

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Mahlzeit!
In der Tat hat heuer alles besser funktioniert. Zwar hat die Bulbe wieder nicht die vorproduzierten Hüllblätter ordentlich ausgefüllt, doch da der diesmal deutlich stärkere Blütenstängel die Blüten deutlich emporhob, kommen die Blüten nun besser zur Geltung. Auch die Blütezeit passt jetzt. Aber nur die obere der nun schon 3 Blüten hat sich etwas geöffnet, ist halt schon typisch für die Art, diese geschlossene Blütenhaltung. Schon eher eine Liebhaberart. Aber ich mag sie trotzdem, auch weil sie mir so relativ gut von der Hand geht. Ist doch eigentlich eine Jungpflanze gewesen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Für´s nächste Jahr peile ich 5 Blüten an. Werde aber umtopfen müssen.

52Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 16.07.20 12:42

Machu Picchu

Machu Picchu
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüten, Wolfgang!
Hoffentlich nimmt dir die Pflanze das Umtopfen nicht übel und setzt mit dem Blühen aus.

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

53Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 16.07.20 13:04

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Machu Picchu schrieb:
Hoffentlich nimmt dir die Pflanze das Umtopfen nicht übel und setzt mit dem Blühen aus.

Bei mir ist sie sehr zickig. Hätte ich mal Blüten wie Du Wolfgang! ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

54Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 16.07.20 13:18

Eli1

Eli1
Admin
Wunderschön, gratuliere !!!! ja1 foto


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

55Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 16.07.20 14:08

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Sehr hübsch und tolle Blütenfarben. ja1

56Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 16.07.20 16:58

BrigitteB

BrigitteB
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüten, Wolfgang! ja1 ja1

57Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 16.07.20 22:53

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Danke für die Kommentare!

Eigentlich nehmen die wenigsten Orchideen bei mir das Umpflanzen übel. Sie verbessern sich ihre Lebensumstände ja dadurch. Man sollte halt schon auch den optimalen Zeitpunkt erwischen. Die xanthina z.B. wurde natürlich auch gleich nach Erhalt einmal in ordentliches Substrat getopft und erblühte dennoch im ersten Versuch, obwohl als Jungpflanze (J1) gekauft, wenn auch nur mit einer Blüte und ein bissel spät. Aber sie steht jetzt am Topfrand an und frisches Substrat würde auch guttun für eine weitere Steigerung.

Zickig kann ich nicht sagen. Sie macht brav das, was man von ihr erwartet. Treibt aus, wächst, macht eine Blütenscheide, in der man im Frühling dann die Knospen sieht. Was ich aber schon für wichtig halte: Bei meiner Kultur im Wintergarten und dann sommers outdoor erlebt die Pflanze immer deutliche Tag-/Nacht-Temperaturunterschiede, das löst vermutlich das Blühen recht zuverlässig, wie bei vielen anderen Orchis auch, aus.

58Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 17.07.20 10:57

walter b.

walter b.
Orchideenfreund
Sehr schön, Wolfgang!
Vor Allem den Kontrast der (vielen) roten Streifen in der Lippe zum Rest der Blüte mag ich sehr gerne, weil die (arttypische) Haltung (und auch die Größe der Blüten) ist ja meist nicht so der Knaller.
Ich selbst erlebe Cattleya xanthina auch als nicht die einfachste Art. Sie kommt ja auch aus relativ warmen Gegenden, was sich in meinem Gewächshaus nicht an jeder Stelle umsetzen lässt. Letztes Jahr hat meine geblüht, dann aber keine ordentlichen Triebe gemacht und lässt heuer aus. Sie wächst ja weit in den Winter hinein und hat da möglicherweise zu wenig Licht bekommen. Muss mich um diese Pflanze wohl mehr kümmern, weil meine hat auch so viel Rot in der Lippe! Das ist bei anderen Klonen oft nur angedeutet, diese Blüten wirken dann auf mich etwas fad...

Viele Grüße
Walter

59Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 17.07.20 18:46

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Genau Walter, seh ich alles so wie du! Ich hab halt nicht so viele Pflanzen und da erhält dann jede einzelne - gerade noch! - ihre spezielle Aufmerksamkeit Wink
Und obwohl es bei mir im Wintergarten und heuer sogar draußen im Hochsommer auch ziemlich kühl abgeht, scheint ihr das nichts auszumachen. Zur Blüte hab ich sie hereingenommen, damit die Blüten keinen Schaden erleiden.

Aber um auf den Begriff "Liebhaberpflanze" zurückzukommen: Wir sind hier erst auf Seite 3 des threads angekommen und wenn man da mit den meisten anderen Arten der Cattleya-Verwandtschaft vergleicht, dann ist das sehr wenig. Und die Pflanzen sind auch nicht so leicht erhältlich. Und da wird es dann für mich schon wieder eine challenge Laughing Die hat sich in dem Fall schließlich gelohnt mit den schönen roten Streifen...

60Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 17.07.20 19:50

weeand

weeand
Admin
Das sind besonders schöne Blüten. Toll. Gratuliere ja1 ja1


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.

Schöne Grüße, André.

61Laelia xanthina - Seite 3 Empty Re: Laelia xanthina 22.07.20 1:55

Leni

Leni
Orchideenfreund
Hallo Wolfgang
Einfach ein Traum ja1 ja1 ja1



LG



Leni

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten