Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Masdevallia kimballiana?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Masdevallia kimballiana? am 26.04.15 15:41

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

neulich habe ich aus einer meiner Lieblingsgärtnereien realtiv spontan eine - laut Schildchen - Masdevallie kimballiana mitgenommen. Erst zuhause bei näherer Recherche fand ich heraus, dass Masdevallia Kimballiana (so die richtige Schreibweise) eine alte Primärhybride aus Masdevallia veitchiana x caudata ist aus einer Zeit, als KEW noch lateinisierte Namen für Hybriden zugelassen hat. Das schien auch den Azubi der Gärtnerei zu verwirren, ergo das Schildchen. Die ganze Recherche war aber für die Katz, denn sie blüht so:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich bin mir aufgrund der Zeichnung ziemlich sicher, dass es eine Hybride mit Masdevallia yungasensis ist. Wir haben zwar grade im vorangegangenen Thread den Sinn und Unsinn von Namensgebung für Hybriden diskutiert, eine Hybride mit Masdevallia yungasensis könnte allerdings, je nach Partner, kühl bis kalt zu kultivieren sein. Masdevallia Kimballiana hingegen wäre durch die eingekreuzte Masd. caudata relativ Temperatur tolerant. Mein Tipp ging in Richtung Masd. 'Taukau Candy', eine Hybride mit Masd. triangularis als Partner, aber dafür sind ihre Petalen und Sepalen nicht lang genug gezogen. Solange nenne ich sie aus Ermangelung an Wissen und Fantasie Masdevallia 'Non Kimballiana'. Falls jemand diese Masdevallia kennt, würde ich mich über eine Info freuen.

Auf jeden Fall ist sie hübsch und sie darf bleiben. Ich versuche es erstmal temperiert/kühl.



Zuletzt von Pooferatze am 14.03.17 15:48 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet (Grund : Fehlende Kommas für die bessere Lesbarkeit eingesetzt)


_________________
Viele Grüße

Eva

2 Re: Masdevallia kimballiana? am 26.04.15 18:27

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Hübsch isse in der Tat, Eva, doch Deine ausführliche Analyse musste ich zweimal, oder so, lesen. Cool
Hauptsache, es klappt. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3 Re: Masdevallia kimballiana? am 26.04.15 19:13

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Hübsch isse in der Tat, Eva, doch Deine ausführliche Analyse musste ich zweimal, oder so, lesen. Cool
Hauptsache, es klappt. Wink

... mit dem Lesen? Mit einer Analyse habe ich noch gar nicht angefangen. Cool

Okay, das nächste mal dann so:

Wer kennt diese Masdevallia?

Laughing


_________________
Viele Grüße

Eva

4 Re: Masdevallia kimballiana? am 27.04.15 0:39

Daz

avatar
Orchideenfreund
llaachen llaachen

Bloß kenne ich den Namen leider auch nicht. Ich finde sie nicht hübsch, sie ist hinreißend! rennen

5 Masdevallia am 02.05.15 21:11

Xandipe

avatar
Orchideenfreund
Hi

habe gerade das gefunden! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
könnten die selben sein  nachdenken

6 Re: Masdevallia kimballiana? am 03.05.15 0:12

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hi Heike,

danke, das geht schon stark in die Richtung. Nur die Farbe ist noch etwas anders. Wenn ich mir das Pflänzchen so anschaue, dann wird meine vielleicht auch sogar eine Multihybride sein. Naja - je mehr drin ist, desto robuster die Orchi. Bei Masdevallia ist das gar nicht verkehrt. Very Happy


_________________
Viele Grüße

Eva

7 Re: Masdevallia kimballiana? am 03.05.15 9:49

konrad

avatar
Orchideenfreund
Moin Eva,
dieses Pflänzchen habe ich 2006 erworben und war,glaube ich,meine erste Masdevallia.
Hat Ähnlichkeit mit Deiner Masdevallia,laut Schildchen heißt die bei mir Masdevallia Hybride  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nichts für Ungut,wollte sie nur mal zeigen.  Laughing

8 Re: Masdevallia kimballiana? am 03.05.15 13:57

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Jau, die zwei könnten fast Geschwister sein. Wer weiß, wer bei der Kreuzung alles mitgemischt hat. Very Happy
Das muss ich auch nicht genau wissen, Hauptsache sie kommt mit meinen Kulturbedingungen zurecht. Solange kann sie bleiben und heißt einfach "Masdevallia".


_________________
Viele Grüße

Eva

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten