Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gleich zwei Kandidaten ....

4 verfasser

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Dies zu Nummer 1:

Gekauft habe ich diese Pflanze in einer Orchideengärtnerei in Berlin vor mehr als 10 Jahren als LC "Golddigger". Wie sich nun die Tage herausstellte ist es keine "Golddigger". Nun würde mich natürlich brennend interessieren WAS ich da denn habe.

Jahr für Jahr erfreute sie mich mit einem ganzen Schwarm kleinerer Blüten, die leider nicht dufteten. Wächst völlig problemlos, ich habe sie schon 2x geteilt und andere Pflanzenfreunde mit den Teilstücken erfreut

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Auf diesem Bild der Habitus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
... und  Nummer Zwei:

Diese Cattleya bekam ich unmittelbar nach der Wende von einer kleinen Gärtnerei, die kurz vor der Auflösung stand. Nun weiss ich allerdings nicht, welche Sorten es in der ehemaligen DDR so gab. Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.

Jedes Jahr kommt ein Neutrieb und sie blüht auch Jahr für Jahr im Februar/März sehr zuverlässig mit wundervoll duftenden Blüten.
An dieser Pflanze hänge ich sehr ... weil ich sie mich schon sooo lang begleitet und die Übergriffe von Kleinkindern und meinem Dackelwelpen tapfer immer wieder wegsteckte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eli1

Eli1
Admin
Hallo Sabine
Wenn man den Namen nicht kennt,sollte man vielleicht nicht antworten, von super-schön-gefällt mir,hast du nichts,  trotzdem : die 1. kleine Potinara???? ist entzückend.!!!


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Hallo Eli,

ich mag diese Pflanze auch sehr! Ist so ein schöner leuchtender Punkt zu einer Zeit, in der man farbliche Aufmunterung braucht. Laughing

Das war seinerzeit auch so schön in der Gärtnerei ... auf einem Tisch von 10-12 m² strahlten im düsteren Winter Massen dieser "Sonnen". Da mußte ich einfach eine Pflanze von mitnehmen sunny .

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Wurzel schrieb:... und  Nummer Zwei:

Diese Cattleya bekam ich unmittelbar nach der Wende von einer kleinen Gärtnerei, die kurz vor der Auflösung stand.

Per Zufall bekam ich heute das Buch "Orchideen" von Richter und Röth (1993) in die Hand .... die dort fotografierte Cattleya "Irene Finney" sieht meiner gesuchten Sorte sehr ähnlich. Besteht die Möglichkeit, dass meine Pflanze dieser Sorte zuzuordnen ist?

Beim nachfolgenden recherchieren wird sie mal als Cattleya, mal als LC geführt und dann scheint es noch gefühlte 157-Tausend verschiedene Stämme dieser Sorte zu geben, die sich im Aussehen sehr unterscheiden.

Wann wurde die "Irene Finney" gezüchtet ?

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Hallo Sabine, möglicherweise ist die von Dir gefundene Hybride die mit [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] . Es gibt auch noch eine zweite Cattleyahybride mit dem Namen Irene Finney, was die Sache etwas unübersichtlich macht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Sabine,

ja es könnte ein Klon der Lc. Irene Finney sein. Ich bin aber immer sehr vorsichtig zu sagen, ja die ist es. Es gibt bei den Cattleya-Hybriden mittlerweile so viele Züchtungen, wobei etliche einander ähneln. Dann nach Bild zu sagen stimmt, ist nur bei wirklich wenigen Exemplaren möglich. Freu dich über dein farbenprächtiges Exemplar, es ist immer Wert es zu zeigen.

Lc. Irene Finney ist Mitte des vorigen Jahrhunderts gezüchtet worden.

Nachtrag: Matthias hat im vorhergehenden Beitrag das Anmeldejahr als Link.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund
Hallo Matthias und Franz ,

ich danke euch Beiden! In Anbetracht des Züchtungsjahres ist es gut möglich, dass es sich um einen Klon der Irene Finney handeln kann. Denn DDR und und Neuzüchtungen bei Cattleya, das waren 2 Dinge, die sich einander ausschlossen.

Das ganze Orchideensortiment war seinerzeit mehr als überschaubar. Mit Glück bekam man in den Blumengeschäften mal Schnittware von Cymbidium, Frauenschuh, Dendrobium und Phalaenopsis. Cattleya habe ICH niemals gesehen und auch Pflanzen wurden Quasi nicht angeboten.

Ich wähnte mich damals vom Glück verfolgt, als ich diese Cattleya erbeutete. Deshalb schätze und liebe ich diese Pflanze auch sehr ... und ihre Unverwüstlichbarkeit !!!!

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Sabine,

der von mir und anderen älteren Orchideenliebhabern sehr verehrte Walter Richter hat es dennoch geschafft einige Cattleya-Kreuzungen zu erstellen. Wo die im Verlauf der DDR-Zeit verblieben sind ist mir nicht bekannt. Ich persönlich hörte kurz nach der Wende (meine Frau weilte in einer REHA in Zorge), dass es in Ellrich eine Gärtnerei mit Orchideen gab. Ich habe dort leider enttäuscht von den Zuständen 2 ältere Pflanzen gekauft. Die Gärtnerei hatte einen kleinen Hofladen in dem Massenware aus Holland zum Verkauf angeboten wurde. Auf die Frage, ihr sollt doch auch Cattleyen haben nahm mich der Leiter der Gärtnerei mit in ein GWH. Dort blühten Cymbidien zur Schnittblumengewinnung und Anthurien ebenso für den Schnitt. Wo die GWH zusammen stießen unter dem Regenrinnenbereich Holzkörbe mit Cattleyen. Auf die Frage welche Art große Augen, man wusste es nicht. Auf Grund fehlender Schädlingsbekämpfungsmittel wäre damals viel auf dem Kompost gelandet. Ich habe dann wahllos 2 Körbe mitgenommen.
Zu Hause geteilt und handgeschriebene Etiketten gefunden. 1Stk. L. purpurata-Hybride und 1 Stk, C. Giesela Schmidt. Dies zu einem winzigen Preis. Sie leben heute noch und viele Teilstücke sind von mir zu anderen Orchideenliebhabern gewandert.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten