Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium amabile

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 5]

1Dendrobium amabile Empty Dendrobium amabile am 10.02.15 11:35

daisy

daisy
Orchideenfreund
Hallo,

hat jemand Kulturerfahrungen mit Dendrobium amabile?


Danke

2Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 10.02.15 12:05

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Hallo Daisy,
bei mir steht ein Dendrobium Mousmee (Den. thyrsiflorum X Den. furcatum = Synonym Den. amabile).
Es ist eine schöne große Pflanze geworden, die ihre Blätter behält. Ich habe sie seit 3 Jahren, geblüht hat sie noch nicht. Nun steht sie bei 15° und fast trocken.
Den. thyrsiflorum braucht eine Ruhepause, Den. amabile nicht. Da meine eine Hybride aus beiden ist, habe ich die Kultur mit der Ruhepause gewählt. Ich hoffe sehr auf Blüten. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

3Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 10.02.15 13:06

daisy

daisy
Orchideenfreund
O.K. Danke. Vielleicht finde ich unter diesem Namen mehr Info´s.

Ein schönes Exemplar hast du da. Drücke Dir die Daumen das sie endlich mal blüht.

4Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 10.02.15 20:00

jolly

jolly
Orchideenfreund
...wenn ich mal meinen Senf dazugeben darf: D. amabile ist keine Hybride, sondern eine Naturform aus Vietnam, Synonym D. bronckartii.
Die Hybride aus D. thyrsiflorum x furcatum heisst wie gesagt D. Mousmee.
D. amabile kultiviere ich weitgehend durch (etwas trockener im Winter, jedoch keine absolute Trockenheit). Es mag auch keine so starke Temperaturabsenkung wie D. thyrsiflorum und blüht eher im Sommer. Vegetativ ist es D. thyrsiflorum oder densiflorum sehr ähnlich.
Liebe Grüße, Achim
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 12.02.15 19:45

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Jolly, kein Senf, nur Besänftigung!
Wunderschön sind Deine Blüten, auf Ähnliches warte ich schon sehr lange, vielleicht in diesem Jahr?

6Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 12.02.15 20:48

jolly

jolly
Orchideenfreund
Ich denke, Karin, die Chancen sind nicht schlecht.
Groß genug müsste die Pflanze eigentlich sein (Bulbenlänge bei mir ca. 35 - 40 cm).
Liebe Grüße, Achim

7Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 11.05.16 19:30

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Mein D. amabile hat´s jetzt doch noch geschafft - 6 Zapfen sind im Anmarsch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

VG Wolfgang

8Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 11.05.16 19:49

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Meinen Glückwunsch zu dem Erfolg. Ich bin auf die Blüten gespannt. ja1

9Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 11.05.16 21:30

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Glückwunsch, Wolfgang. Hast Du Ameisen eingeladen?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

10Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 11.05.16 22:19

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Glückwunsch, Wolfgang. Hast Du Ameisen eingeladen?

Nein, die erscheinen ungeladen, jedes Jahr. Zuerst im Wintergarten, später in der Küche.

VG Wolfgang

11Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 12.05.16 7:02

Ed

Ed
Orchideenfreund
Bin auf deine Blütenbilder gespannt, Wolfgang. ja1

12Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 12.05.16 19:43

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Wird sich noch eine Weile ziehen. Sie erscheinen nicht nur später, sondern wachsen auch viel langsamer als thyrsiflorum. Bin selber schon gespannt, wie bei jedem Erstblüher.

VG Wolfgang

13Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 25.05.16 16:22

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
So, für die Gespannten (inklusive mir selbst Wink ): Der erste Zapfen ist nun offen und ich habe schnell ein paar Bilder mit dem Standardzoom gemacht. Man erkennt darauf nicht nur, dass der Wintergarten nach dem Winter endlich zusammengeräumt und geputzt werden muss (die meisten Pflanzen sind ja schon draußen), sondern auch die furchtbare Kraxen, die so eine amabile darstellt. Sieht im Vergleich zu einer gleich großen thyrsiflorum echt hässlich aus.

Der Zapfen hingegen, der hat schon was, auch wenn er extrem lockerblütig daher kommt. Obwohl er aus einem ganz schwachen, alten Trieb kommt (das waren die, die Pflanze schon hatte, als sie zu mir kam), hat er gut 30cm Länge und 31 Blüten. Das Rosa ist sehr dezent und musste am PC wiederbelebt werden.
Die anderen 5 Zapfen sind deutlich zurück und werden erst (annähernd gleichzeitig hoffentlich) blühen, wenn dieser verblüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

VG Wolfgang

14Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 25.05.16 17:58

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Sehr schön, Wolfgang.   ja1 ja1









Gruß Klaus

15Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 25.05.16 20:32

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Wolfgang, sehr schöne Blüten. Das wäre es gewesen, was ich bei meiner Den. Mousmee sehen wollte. 31 Blüten hatte sie auch, aber lange nicht so schöne.
Danke für die Fotos und Text.
Ein Den. amabile werde ich mir wohl zulegen.

16Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 26.05.16 18:25

Eli1

Eli1
Admin
Wunderbar ! ja1 ja1


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

17Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 27.05.16 12:43

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
So richtig wunderbar wird es erst, wenn die anderen 5 Zapfen gemeinsam blühen. Und es könnte ja sein, dass die Pflanze in den nächsten Jahren - so wie thyrsiflorum - noch viel mehr Zapfen macht....

Inzwischen haben sich die Blüten noch um eine Spur weiter geöffnet. Mit dem Macro-Zangenblitz kann man das Rosa außerdem besser darstellen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

VG Wolfgang

18Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 27.05.16 16:19

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Ich liebe diese Farben! ja1

19Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 28.05.16 9:31

Ed

Ed
Orchideenfreund
Schöne Bilder von wunderbaren Blüten. Toller Pflegeerfolg Wolfgang. ja1 ja1

20Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 03.06.16 15:04

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Jetzt hat sich ein neuer Blütenstand geöffnet mit starken 40 Blüten, daneben noch ein kleinerer mit 33 Blüten. Der alte ist auch noch in guter Kondition.

Der kleine Blütenstand hängt an einem alten schwächlichen Trieb (den die Pflanze schon hatte, als ich sie erhielt), da ist der Blütenstand länger als der Trieb. Nun das Erfreuliche: Ich hab mich leider verzählt - es sind insgesamt sogar 7 Zapfen! Es wird sich ausgehen, dass 6 gleichzeitig erblühen, der erste wird dann vorüber sein. Das alles bei einem Erstblüher Very Happy

Ich muss mir nun einmal eine Fotostrategie ausdenken, um diese weit verstreute Blütenpracht ins rechte Licht zu rücken....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

VG Wolfgang

21Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 03.06.16 15:07

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Was sagt man dazu? Unglaublich beeindruckend und wunderschön. cheers king

22Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 03.06.16 16:03

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
ja1 ja1


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.

Ich bin jetzt in einem Alter, da bekommt man anstatt Zuwendungen Anwendungen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.bordercollie.ranch.de

23Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 04.06.16 1:58

Ed

Ed
Orchideenfreund
Hallo Wolfgang,
ich schließe mich den Worten von Karin an, absolut schön! ja1 ja1 ja1
Wir müssten mal über einen Tausch reden. Laughing Very Happy Laughing

24Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 04.06.16 7:53

maxima

maxima
Orchideenfreund
Servus Wolfgang,
eine Augenweide, diese kräftig gefärbten Blüten staun
Gratuliere, dir zu diesem Prachtstück ja1

25Dendrobium amabile Empty Re: Dendrobium amabile am 05.06.16 21:35

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
Servus Ed,

was willst denn tauschen? Aber ehrlich gesagt, ich will gar nicht tauschen. Ich habe schon sehr wenige Dendros im Moment, es bleiben die über, die wüchsig sind und zu meinen Kulturbedingungen passen. Da scheint auch die amabile dazuzugehören. Aber die steht erst am Anfang (ist ja ein Erstblüher!). Ich denke, in 3,4 Jahren ist es eine Monsterpflanze a la thyrsiflorum.

Die Farben finde ich hingegen nicht so kräftig, hätte mir da etwas mehr Rosa erwartet. Aber die Zapfen sind halt enorm riesig, wenn auch lockerblütig-durchsichtig.

VG Wolfgang

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 5]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten