Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bifoliate Cattleyen mit nach oben geklappten Blättern - warum?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

max4orchids

avatar
Orchideenfreund
Hallo,

hat von Euch jemand eine Ahnung, warum die bifoliaten Cattleyen ihre Blätter im Winkel von 45° Grad oder spitzer nach oben klappen?

Wenn jetzt Hochsommer wäre mit besonders intensiver Sonneneinstrahlung, so würde ich mal annehmen, dass sie auf diese Weise der Sonne weniger Angriffsfläche bieten wollen - aber jetzt im dunklen Winter? Macht irgendwie keinen Sinn... es sei denn, man betrachtet dies als Reaktion auf eine Sonne, die (wenn überhaupt) mehr aus der Horizontalen denn aus der Vertikalen kommt. Dann ergäbe das wieder einen Sinn...

Die Pseudobulben und Blätter sind durch die Reihe kräftig oder nur leicht geschrumpelt, d.h. die Pflanzen machen einen gesunden Eindruck und bilden im Moment z.T. auch NT aus.

Keine Ahnung - ich beobachte das Phänomen schon länger und würde ihm gerne mal auf den Grund gehen.

LG Markus

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Könntest Du mal zeigen, wie genau Du das meinst?  scratch
Zeichnung oder Foto wären vielleicht hilfreich, damit man die Frage versteht.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Markus,

das ist aber nicht der Regelfall. Es kommt bei mir dann und wann vor, wenn ich meine in die Ruhezeit überleite und das obere Hüllblatt die Blattansätze noch leicht bedeckt. Ausgewachsene Bulben zeigen den Effekt bei mir nicht.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

Rudi

avatar
Orchideenfreund
Darauf habe ich noch nie geachtet!
Bis bald, Rudi!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten