Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis pallens

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Phalaenopsis pallens am 27.01.15 12:42

Eli1

avatar
Admin
Vorkommen:
Indien, Philippinen in tropisch feuchten Wälder.
Größe:
Eher klein bleibend
Kultur:
Schattig,warm bis temperiert.
Winter: hell bis sonnig
Sommer: schattiert.
Nach der Blüte die Rispe nicht schneiden.
Topfkultur empfehlenswert.
Duft: ja

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Zuletzt von Eli1 am 27.01.15 14:24 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

2 Re: Phalaenopsis pallens am 27.01.15 14:14

Pooferatze

avatar
Moderator
Hallo Eli,

eine wirklich zarte Schönheit hast Du da. ja1

Mit "eher klein bleibend" meinst Du da Phalaenopsis lobbii klein?


_________________
Viele Grüße

Eva

3 Re: Phalaenopsis pallens am 27.01.15 14:20

Eli1

avatar
Admin
Pooferatze schrieb:Hallo Eli,

eine wirklich zarte Schönheit hast Du da. ja1

Mit "eher klein bleibend" meinst Du da Phalaenopsis lobbii klein?

Ich meinte dass die Orchidee insgesamt , Habitus, eher klein bleibt und keine ausladenden Blätter macht.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

4 Re: Phalaenopsis pallens am 27.01.15 14:35

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

Lobbii-klein bleibt die nicht, schau mal.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Laughing

5 Re: Phalaenopsis pallens am 27.01.15 14:47

Eli1

avatar
Admin
Ich möchte euch hier nicht "abwürgen" aber es geht eigentlich um die Phalaenopsis pallens.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

6 Re: Phalaenopsis pallens am 27.01.15 15:10

*Felix*

avatar
Orchideenfreund
Phalaenopsis pallens ist eine dankbare Species, die sich auch gut für die Fensterbank eignet. Sie blüht tatsächlich schon sehr klein, wird mit dem Alter aber natürlich größer, wenn auch hier etwas kleiner als andere Arten. Vor allem die langen Blütenstände mit vielen Kindeln machen dann die älteren Pflanzen auch sehr ausladend. Denn diese Art produziert - ebenso wie die recht nah verwandte Phal. lueddemanniana oder fasciata - sehr viele Kindel. An meiner Pflanze hatte ich letztes Jahr 3 Kindel, die hatte ich abgenommen, jetzt sind es schon wieder 3 Kindel, die auch schon fast abgenommen werden können. Die Blütenstände verzweigen sich auch gerne.
Es gibt verschiedene pallens-Typen, also einige Variation bei dieser Art. Die Blüten sind zwar nicht so auffällig in der Färbung (lat. pallens heißt auch bleich), dafür haben sie eine attraktive Form und eine nette Musterung mit vielen roten Strichen und Punkten.

Ein sommerliches Blütenfoto mit Tageslicht von draußen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein Blütenfoto mit Blitz:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der aktuelle Habitus: Man erkennt eigentlich alle möglichen Wachstumsstadien an den Blütenständen ... Knospen, Blüten, Kapselfrucht und Kindel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7 Re: Phalaenopsis pallens am 27.01.15 16:23

Pooferatze

avatar
Moderator
Eli1 schrieb:Ich möchte euch hier nicht "abwürgen" aber es geht eigentlich um die Phalaenopsis pallens.


Ganz genau Eli, um nichts anderers. Der Link von Fredi führte zu einer ausgewachsenen Phal. pallens. Laughing Mir ging es nur um die Beschreibung "eher klein bleibend" und das Foto hat eine gute Vorstellung davon gegeben.


_________________
Viele Grüße

Eva

8 Re: Phalaenopsis pallens am 27.01.15 16:26

Eli1

avatar
Admin
Pooferatze schrieb:
Eli1 schrieb:Ich möchte euch hier nicht "abwürgen" aber es geht eigentlich um die Phalaenopsis pallens.


Ganz genau Eli, um nichts anderers. Der Link von Fredi führte zu einer ausgewachsenen Phal. pallens. Laughing  Mir ging es nur um die Beschreibung "eher klein bleibend" und das Foto hat eine gute Vorstellung davon gegeben.

von Frederick:
Hallo Eva,

Lobbii-klein bleibt die nicht, schau mal.

Das war für mich etwas irreführend.
Bei der Phal celebensis wurde ebenfalls geschrieben: ..Eine relativ kleine mit ...und gut war's.


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

9 Re: Phalaenopsis pallens am 26.02.16 8:54

Maria

avatar
Orchideenfreund
Meine pallens ist auch seit eineinhalb Jahren bei mir. Sie steht ostseitig und Kindelt und blüht vor sich hin. Bei mir ist sie recht anspruchslos.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Phalaenopsis pallens am 26.02.16 10:17

Eli1

avatar
Admin
Wunderbar Maria !


_________________
Liebe Grüße Eli
Admin
http://www.orchideen-wien.at

11 Re: Phalaenopsis pallens am 26.02.16 20:11

Befi

avatar
Orchideenfreund
Also wenn ich eure Pflanzen anschaue,
frage ich mich was ich falsch mache?

Herzlichen Glückwunsch zu den Prachtstücken ja1

Meine beiden wollen so gar nicht in Gang kommen.
Die anderen Phals. neben ihnen fühlen sich wohl und blühen.

12 Re: Phalaenopsis pallens am 26.02.16 21:01

Maria

avatar
Orchideenfreund
Danke euch!
Diese Pflanze war schon relativ groß als ich sie bekommen habe und Kindel und Blüten angesetzt. Sie hat aber damals schon ein verkrüppeltes Herzblatt das sich bis heute nicht weiterentwickelt hat. Ich habe aber ein Kindl abgetrennt und daneben eingesetzt.
Eine zweite pallens habe ich auch, sie wird eigentlich ganz gleich behandelt und steht bei der anderen, doch sie hat bis jetzt nur Blütentriebe gemacht und bastelt gerade ihr viertes Kindl doch die hat noch keine Knospe durchgebracht. Ich glaube die Pflege macht sicher einen Gossen Teil der Entwicklung aus macht, doch es gibt auch Montagspflanzen.

13 Re: Phalaenopsis pallens am 11.07.17 15:15

Ulja

avatar
Orchideenfreund
Mein aktueller Liebling, die Phal. pallens. Sie kam zu mir mit etlichen Kindeln und hat nun ihre erste Blüte bei mir entwickelt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14 Re: Phalaenopsis pallens am 11.07.17 22:43

Befi

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön Angela.
                           ja1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten