Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchidee in Glasvase 2

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 23 von 25]

551 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 16.05.15 8:47

mom01

avatar
Orchideenfreund
Wunderschön Will! Und der Wintergarten im Hintergrund - boah, der hat auch was!

552 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 16.05.15 8:49

eleinen

avatar
Orchideenfreund
Schöner Erfolg, Will

Weiterhin ja1

553 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 16.05.15 17:38

Vroni

avatar
Orchideenfreund
Huhu

Also jetzt ist mal endlich alles da. Ich weiß das die Pinienrinde einmal grob und einmal feiner sein sollte.
Aber 25Kilo Sack war mir dann doch etwas zu viel, bei meinen paar Orchideen. Ich hoffe sie verzeihen mir das ewige hin und her.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Meine Baumarktphalaenopsis links hatte nun keinen Platz mehr, wg. der Kohle. Also extra gepflanzt. Die wo nun
in der Gruppe links steht, hab ich keine Ahnung was es ist. Werd ich abwarten müssen wie es dann blüht, bekommt auf
jeden Fall einen neuen Sproß.

Vielen Dank für eure super Tips Very Happy ja1

Grüßle

554 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 16.05.15 17:47

Eli1

avatar
Admin
zwockel schrieb:Hallo,
ich habe auf meiner freudigen Erwartung ein Insekt entdeckt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Will

ja1 foto

http://www.orchideen-wien.at

555 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 16.05.15 18:53

Sabine62

avatar
Orchideenfreund
Biene schrieb:UUUps

was ist den hier passiert?

Da ist Zuwachs von einem lieben Orchifreund direkt in Gläser gehopst. foto

Bin schon ganz gespannt ob die Blüten aufgehen und was mich da erwartet! freuen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich glaub ich brauche wieder Gläser rennen

LG
Biene
                                                                                                                                 


Hallo Biene ,sag mal ist das ein Weizenbierglas?Super die Jdee.Davon hat mein Mann eh zuviel ja1 lachen freuen

556 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 16.05.15 19:34

mom01

avatar
Orchideenfreund
Sabine62 schrieb:
Hallo Biene ,sag mal ist das ein Weizenbierglas?Super die Jdee.Davon hat mein Mann eh zuviel ja1 lachen freuen

Eine sehr gute Idee mit dem Bierglas und ein schönes Blümchen, Biene. Ich bin auch mal gespannt, was da wächst!

Sabine, ich schließe mich Deiner Meinung an Laughing

557 Orchidee in Glasvase 2 am 16.05.15 21:22

Biene

avatar
Orchideenfreund
Hallo Sabine und Bärbel,

bei mir wird alles benutzt was passt.  kaffee

Die Orchi schwankt auch kein bisschen. Ich glaube es gefällt ihr im Weizenbierglas. Für die Schichtung ist es optimal. llaachen

LG Sylke

558 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 16.05.15 21:24

emmily

avatar
Orchideenfreund
zwockel schrieb:Hallo,
die Erstblüte meiner Rossioglossum Rawdon Jester.
Vier Blüten sind es geworden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Will

Sehr schön sind die Blüten geworden Will!! ja1 ja1 ja1
Gute Fotos,,,gefallen mir sehr gut!

559 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 17.05.15 12:45

Jill

avatar
Orchideenfreund
Gratuliere, Will!

ich hab auch wieder was für euch.
1) das Zygopetalum. Der Neutrieb ist schön gewachsen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Naja, dacht ich mir, für eine so große Pflanze ist ein NT eigentlich etwas wenig - aber besser als nix. Heute gabs wieder Futter, ich schaue genauer hin und entdecke genau auf der entgegengesetzten Seite vom Neutrieb das da:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2) die Pescatorea dayana. Meine rätselhafteste Pflanze. Beim Händler ist eine P. dayana var.  rhodacra abgebildet und in der Beschreibung steht: Kultur temperiert - kalt, keine direkte Sonne. Auf dem Sticker stand dann P. dayana, Kultur warm und sonnig Very Happy

Sie ist schon lange eingeglast, steht auf der FB im Süden, schattiert mit Mückengitter und tagsüber seit einer Weile draußen, schattig licht im Norden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Heute beim Füttern entdecke ich das da:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

NT? Oder gar ein BT???? Shocked Shocked Shocked

Ich bin übrigens nicht zimperlich mit Düngen und kipp bei den Starkzehrern ab und zu 500-600 µS ins Glas.

Liebe Grüße! Jill

560 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 17.05.15 13:13

mom01

avatar
Orchideenfreund
Jill schrieb:
Ich bin übrigens nicht zimperlich mit Düngen und kipp bei den Starkzehrern ab und zu 500-600 µS ins Glas.

Liebe Grüße! Jill

Wow, Jill, das sind ja tolle Erfolge!!!

Beim letzten Bild tippe ich auf NT, aber mal abwarten Laughing

500-600µS?? Das ist aber viel!! Und wie oft machst Du das?
Wann werden die Gläser eigentlich mal durchgespült, damit das Salz ausgeschwemmt wird? 1 x jährlich, was meinst Du?

561 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 17.05.15 15:23

Jill

avatar
Orchideenfreund
Das mit dem Düngen mache ich abhängig von den Temperaturen, liebe Bärbel. Im Winter kaum, in der letzten Zeit ca. alle 4 Wochen, ansonsten pures Regenwasser. Ich meine, die Pflanzen - grad die Starkzehrer - nehmen den Dünger auf (?), demnach müßte der Salzgehalt ja sinken. Reinigen - kommt drauf an, ob es veralgt und wie stark, momentan gibts noch kein Problem. Phalaenopsis im Glas dünge ich nicht so hoch, aber das Zygopetalum und die P. dayana schon, die brauchen ordentlich Futter, der Encyclia Green Hornet geb ich diese Dosis auch.

Über einen NT freue ich mich auch, ich hätte eh nicht gedacht, daß diese Orchidee hier lang lebt, sie gelten als schwierig und brauchen hohe LF. War eher ein Verlegenheitskauf, ich brauchte noch etwas für die Mindestbestellmenge und die Beschreibung klang passend Very Happy

Liebe Grüße! Jill

562 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 17.05.15 19:26

mom01

avatar
Orchideenfreund
Puh, nehmen die Pflanzen den Dünger auf? Auch das Salz?

Uns fehlt die Langzeiterfahrung, wie Will sie unter anderem hat.

563 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 17.05.15 19:57

Jill

avatar
Orchideenfreund
Salze nennt man beim Salzdünger = anorganischer Dünger die in der Düngerflüssigkeit gelösten Nährstoffe = Nährsalze, liebe Bärbel. Da ist kein Kochsalz drin im Dünger. Also müßten die Pflanzen ja gerade die Nährsalze aufnehmen, drum schütten wir die doch da rein.

Außerdem verwenden wir ja nur geringe Mengen, wenn wir das Zentimeterchen unten auffüllen. Und dann natürlich auch nicht 2 x wöchentlich, sonst würde es vermutlich schnell versalzen => zu viele Nährstoffe, die die Pflanze gar nicht mehr aufnehmen kann bzw. zu hoch konzentrierte Düngeflüssigkeit. Bei der Hitze momentan muß ich öfters auffüllen, das mache ich mit reinem Regenwasser und schätze, so passiert bei den Starkzehrern (= die nehmen/brauchen viele Nährsalze) nichts Dramatisches. Über meine Coelogyne schütt ich 2 x wöchentlich Düngerwasser (nicht in SGK) - so als Vergleich, manchmal steht sie auch über Nacht zu 1/3 mit ihrem Löchertontopf in Düngerwasser.

Es ist übrigens evtl. ein BT bei der P. dayana und ich hab noch einen zweiten entdeckt Very Happy

Liebe Grüße! Jill

564 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 17.05.15 20:29

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
...ich habe auch wieder Erfolge zu zeigen viele Neutriebe in den Gläsern!

Oncidium Neutrieb

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Brassia:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

bei den Babys in SGK viele neue Wurzeln.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nerutriebe bei Baby Dendro (vor zwei Wochen eingeglast)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

565 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 17.05.15 20:50

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo Ihr,
Jill,es könnte ein BT sein.
Das Bild gibt es nicht her.
Einfach abwarten.
Bärbel,hab PN geschickt.

Uli,
jow,es funzt zu Deiner Freude.

Liebe Grüße

Will

566 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 18.05.15 7:45

Jill

avatar
Orchideenfreund
Klasse, Uli! Glückwunsch!
Will, ich tippe zu 90% auf 2 BT, auf der anderen Seite zeigt sich ein winziger Neutrieb, der schaut anders aus - kleine Blättchen. SGK ist für diese Pflanze wohl ganz genau das Richtige. Sie ist auch gut weitergewachsen in SGK ohne jeden Knitterwuchs, den hat sie nur an 1 Blatt, der war aber schon bei Lieferung. Ich freu mich!

567 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 18.05.15 9:20

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
na das sieht ja alles ganz prima aus bei Euch !!!! ja1 ja1 ja1

Ich habe am WE auch volles Programm gehabt. Eine weisse Cattleya-Hybride musste geteilt werden. Ein Teil sitzt jetzt auf Substrat, der andere im Glas. Mal sehen, wer am Ende des Sommers die Nase vorn hat Smile Smile Smile . Bilder habe ich auch gemacht ... ich stell sie euch mal die Tage ein.

Meine alte Vanda - Pflanze hat mir auch ein wenig Sorge gemacht. Hat sich erstens einen Pilz eingefangen und dann schrumpften die Blätter auch - Wasseraufnahme wohl zu gering. Da ich an dieser Pflanze wirklich sehr hänge, habe sie geköpft und auch eingeglast. Die Blätter sehen jetzt, nach 4 Tagen schon wesentlich besser aus bounce .
Wenn der alte geköpfte Strunk nochmal austreibt ... um so besser!!!

568 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 18.05.15 11:46

Jill

avatar
Orchideenfreund
Ich drücke die Daumen, Sabine!

Schaut mal, was die Sedirea gemacht hat Very Happy Erinnert mich an einen Zapfhahn. Die Wurzel ganz unten meine ich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und von oben gibts Nachschub.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schönes Wetter, 27,5 Grad auf der schattierten Fensterbank.


Liebe Grüße! Jill

569 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 18.05.15 14:30

mom01

avatar
Orchideenfreund
Jill schrieb:Es ist übrigens evtl. ein BT bei der P. dayana und ich hab noch einen zweiten entdeckt Very Happy

Jill: Supi, herzlichen Glückwunsch! Und danke für die Salzaufklärung saubermachen
Und die Wurzeln...zuuu komisch lol!

Uli: der Wahnsinn, wie das wächst und treibt flower

Will: danke!

Sabine
: Du hast das geköpfte Stück Vanda ohne Wurzeln in SGK gesetzt? Oder das bewurzelte untere Teil? Auf jeden Fall Wahnsinn, wie das klappt!

Bei mir gibts auch NT bei einigen Orchis, die anderen machen lange Wurzeln, vornehmlich die Phals. Geht nur nicht so viel und schnell wie bei Euch. Die Sonne und die Wärme fehlen noch. Ich  muss echt mal Bilder machen Very Happy

570 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 18.05.15 15:05

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
toll was da alles so wächst.
Viel Erfolg bei der geköpften wünsche ich.

Jill, wirklich super Wurzeln.


Liebe Grüße

Will

571 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 20.05.15 10:04

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Hallochen,

wie versprochen hole ich nun zum fotografischen Rundumschlag aus Very Happy

auf dem oberen Bild die Teilstücke der weissen Cattleyahybride ... einmal im Substrat und einmal geglast ... ich bin gespannt bounce

Und unten meine alte Vanda, die im Topf doch ziemlich schwächelte, sich aber nach fast 1 Woche im Glas sichtbar erholt hat. Die Blätter sind wieder prall cheers .
Ich denke, da kann ich froher Hoffnung sein. Meine kleine geglaste Vanda ustii treibt auch vorsichtig neue Blätter und an einer Wurzelspitze ist auch Bewegung zu sehen.

Ja Bärbel ... es sind auch 2 Wurzelstücke mit eingeglast, da habe ich beim Köpfen drauf geachtet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

572 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 20.05.15 10:50

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Sabine,
da kann ich nur sagen: Go Cattse -Go. Im Glas! ja1

Die Vanda hat ja eine Knick.

Viel Erfolg !!

Liebe Grüße

Will
PS: Es könnte mehr Moos sein:

573 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 20.05.15 12:54

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
zwockel schrieb:Sabine,
da kann ich nur sagen: Go Cattse -Go. Im Glas! ja1

Die Vanda hat ja eine Knick.

Noja ... vom vielen um-die-Ecke-schielen Very Happy
Auf dem Fensterbrett war kein Platz für die große Pflanze und direkt unter dem Dachfenster wären alle nur drüber gestolpert ... also mußte sie einen langen Hals machen. Putzigerweise stand die große Vanda tricolor daneben - sie ist kerzengerade.


Viel Erfolg !!

Dankeschön !!!!

Liebe Grüße

Will
PS: Es könnte mehr Moos sein:

Oooch, das wächst .... In den Gläsern meiner Laelia-Babys ist es soo wüchsig, dass es schon oben wieder rauskriechen möchte.

574 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 20.05.15 17:03

uliorchi

avatar
Orchideenfreund
...das sieht doch schon mal super klasse aus Sabine! Viel Erfolg, ich bin schon auf die Vanda gespannt, wie sie sich macht!

Bitte weiter berichten!
Meine Vanda-Babys im Glas machen sich sehr gut! Die zeigen ein Wurzelwachstum, das ist genial!

575 Re: Orchidee in Glasvase 2 am 20.05.15 19:36

mom01

avatar
Orchideenfreund
Klasse siehts aus, Sabine!

Ich muss grad lachen - meine Vanda ustii hat auch so einen Knick, ist nur um einiges größer. Hängt aber getopft in Rinde.

Bitte weiter berichten, die Vanda interessiert mich sehr bounce

Nach oben  Nachricht [Seite 23 von 25]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten