Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sammelthread Dracula

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 9]

51 Re: Sammelthread Dracula am 23.09.15 22:43

Julia

avatar
Orchideenfreund
Hallo emmily - sehr faszinierende Blüten!!! Ich hatte mal eine Dracula vlad-tepes... die habe ich leider nicht durchgebracht auf der Fensterbank und trauere ihr heute noch hinterher- da freue ich mich über die schönen Fotos deiner Erfolge...

Viele Grüße,

Julia

52 Re: Sammelthread Dracula am 24.09.15 8:25

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
emmily schrieb:Danke Karin,,,ist so eine heimliche Leidenschaft von mir.

Warum denn heimliche Leidenschaft? Die sind mindestens so schön wie deine Catteyas!!!!
Glückwunsch Emmily!!!! ja1 ja1 ja1

53 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 6:39

emmily

avatar
Orchideenfreund
Jetzt hat sich die Blüte komplett geöffnet!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

54 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 13:47

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Eine interessante geheimnisvolle Blüte, schon wegen der ungewöhnlichen Farben! ja1

55 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 14:12

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Emmily
Toll hast du das gemacht. ja1 ja1 ja1
Und es bestätigt eindeutig, dass Draculas eben etwas mehr abkönnen außer Kalt. Denn ich gehe schwer davon aus, du hast dein GWH nicht im Sommer auf Tageswerte von 16-18 Grad abgekühlt und Nachtwerte von 8-10 Grad.
Für mich nix Neues, denn ich hatte ja über viele Jahre entsprechende Erfahrung gemacht.Vllt. schaffen es Rolf und Niemand zu verstehen, dass diese Draculas wesentlich temperaturtoleranter sind.Daher, wenn von mehreren aussagekräftigen Kulturen über Jahre entsprechende Erfahrungen gemacht werden, sollte man dass dann auch einfach mal abspeichern.
Das letzte,was die Gattung Dracula braucht, ist der "Bei-Uns-nicht-kultivierbar"-Nimbus. Die Blüten von Emmily zeigen, wie schön die Gattung ist und es könnten wesentlich mehr Leute diese Arten pflegen.

LG

Leni

56 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 14:47

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Leni,

schade, dass Du beim Forentreffen bei Lucke nicht anwesend warst! Dann hättest Du Dir das Dracula-Haus mit hunderten Draculas anschauen können, zusammen mit Odontoglossen, Euchile, Lemboglossum u.v.a. - absolut kühle Temperaturen ganzjährig, und alle in hervorragendem Kulturzustand! Es mag ja - wie bei Emmi - im Cattleya-Haus funktionieren, wenn die Draculas und auch Masdevallien in Bodennähe unter oder an den Stellagen aufgehängt kultiviert werden und einer permanenten guten Luftumwälzung ausgesetzt sind. Bekanntlich steigt warme Luft nach oben, und in Bodennähe ist es immer ein paar Grad kühler. Ich werde das im nächsten Jahr mit ein paar Draculas auch in meinem temperierten Cattleyahaus probieren!

Nichts für ungut, und man sollte die Meinung des jeweils Anderen respektieren. Very Happy

Freundliche Grüße
Rolf

57 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 15:04

Leni

avatar
Orchideenfreund
Rolf schrieb:Hallo Leni,

Nichts für ungut, und man sollte die Meinung des jeweils Anderen respektieren. Very Happy

Freundliche Grüße
Rolf

Hallo Rolf
Genau um den Respekt geht es ja Rolf.
Du musst nicht belegen, dass Draculas in Kühl wachsen , das wissen wir. Es geht darum, auch mal eine andere Meinung als die eigene zu akzeptieren. Nichts anderes war mein Belang.
Ich sagte immer, sie wachsen von Kühl bis temperiert, du sagtest gebetsmühlenartig, sie wachsen "nur" Kühl. Ich hatte niemals deine Meinung nicht akzeptiert, sondern gesagt, aus Erfahrung von vielen Jahren Kultur von knapp 70 Dracula Arten im Rheingraben, es geht auch in temperiert. Mir fehlte bis heute dein "Nichts für ungut, und man sollte die Meinung des jeweils Anderen respektieren. Very Happy "
Ich denke, du siehst selbst, Emmily wird keine künstliche Abkühlung verwendet haben und dennoch wachsen und blühen ihre Draculas und wie schön. Wenn also diese Draculas nur kühl hätten können, wären sie schon im Juni ins Jenseits. Cool
Als BSP: Fernandezias und Telipogons wären in den Himmel, denn die sind "echte" Kühle.
Ich denke, wir schaffen den Brückenschlag, wenn du nächstes Jahr selbst mit eigenen Draculas merkst, dass du keine künstliche Abkühlung brauchst.

LG

Leni

58 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 19:39

emmily

avatar
Orchideenfreund
Leni ich kann deine Ausführungen nur bestätigen!

Ich hatte im Sommer Temperaturen von ca. 43-45° C,,,die Dracula haben
gelitten keine Frage!
Hirtzii hat mir ihre Blüten geschmissen,,,bzw. sind vertrocknet!
Sie haben sich auch wieder erholt!

Dracula polyphemus ist sogar extrem gut gewachsen. Dracula chimaera ebenfalls!!

Auf dem Boden der kühleren Seite steht eine große verzinkte, rechteckige Wanne mit einem Gitter.
Verdunstungskälte entsteht jedenfalls.
Heruntergekühlt wurde nichts. Ist bei 7 qm auch nicht möglich.
Zeitweise versuchte ich mit einem zusätzlichen Ventilator,,,,habe es ganz schnell wieder
aufgegeben, weil das Sphagnum dadurch viel zu schnell ausgetrocknet ist!

Den Masdevallien geht es auch ganz gut.
Masdevallia decumana wächst ganz gut, nur die caudata spackt ein bisschen habe sie im Sommer etwas zu feucht gehalten das mag sie wohl nicht so gerne!

59 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 20:02

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Mir gefallen die niedlichen Frätzchen auch sehr. Am Fenster möchte ich da aber nichts riskieren.
Es ist gut, dass hier Erfahrungshorizonte erweitert werden. Dann trauen sich auch andere an vermeintlich schwierige Pflanzen. Wink


_________________
herzliche Grüße
Matthias

60 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 21:31

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Na ja,
bißchen geknickt schaut sie schon aus. Rolling Eyes

Ich hab Emmi schon erklärt das ich demnächst im großen Glas kultiviere.
Feucht genug ist es darin.
Da werden die Blüten sich wohlfühlen.

Mal sehen ob es klappt.

Liebe Grüße

Will



Zuletzt von zwockel am 28.09.15 22:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

61 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 21:41

emmily

avatar
Orchideenfreund
Kennst du dich bei Dracula aus,,,,bist du seit neustem Spezialist für Dracula????? Shocked

62 Re: Sammelthread Dracula am 28.09.15 22:11

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Nee,
hab ich nicht behauptet.
Ich hab Dir zugeschaut in Deinem , mir zu kleinen Hexen Häusle.
Ich möchte eine ins Glas bringen,weil:
sie eine hohe Luftfeuchtigkeit brauchen. Smile

Lets test !!

Liebe Grüße

Will

63 Re: Sammelthread Dracula am 29.09.15 1:02

Leni

avatar
Orchideenfreund
emmily schrieb:Leni ich kann deine Ausführungen nur bestätigen!

Ich hatte im Sommer Temperaturen von ca. 43-45° C,,,die Dracula haben
gelitten keine Frage!
Hirtzii hat mir ihre Blüten geschmissen,,,bzw. sind vertrocknet!
Sie haben sich auch wieder erholt!

Dracula polyphemus ist sogar extrem gut gewachsen. Dracula chimaera ebenfalls!!

Auf dem Boden der kühleren Seite steht eine große verzinkte, rechteckige Wanne mit einem Gitter.
Verdunstungskälte entsteht jedenfalls.
Heruntergekühlt  wurde nichts. Ist bei 7 qm auch nicht möglich.
Zeitweise versuchte ich mit einem zusätzlichen Ventilator,,,,habe es ganz schnell wieder
aufgegeben, weil das Sphagnum dadurch viel zu schnell ausgetrocknet ist!

Den Masdevallien geht es auch ganz gut.
Masdevallia decumana wächst ganz gut, nur die caudata spackt ein bisschen habe sie im Sommer etwas zu feucht gehalten das mag sie wohl nicht so gerne!

Hallo Emmily
Danke dir Smile
Ich habe in all meinen Darlegung über Draculas immer aus Erfahrung gesprochen. Ich wollte niemals meine Behauptung nutzen, um mich selbst zu glorifizieren, mir ging und geht es einfach darum, Mythen negativer Natur von dieser Gattung zu nehmen.
Gerade die Draculas leiden unter völlig falscher Darstellung.
Natürlich sind es mit Befolgung meiner Darlegung immer noch keine Anfängerorchideen, zumindestens nicht die breitblättrigen großblütigen. Houteana, lotax, inaequalis kann man schon einem ambitionierten Anfänger anvertrauen.
Dennoch kann man Draculas mit ihren 3 wichtigsten Kulturpflichten benennen
1. Das Substrat muss immer nass bis feucht sein, daher empfehle ich kein Rindensubstrat, entweder reines Moos oder ein Mix aus Lava, Kokoschips und Korkschrot.
2. Wenn es heiß im Sommer wird, nie über Mittag gießen oder da die Luftfeuchte hoch treiben, dafür ausgiebig von Abends bis morgends gießen, wässern, Sprühen.
3. Draculas können in kürzester Zeit sich vervierfachen in der Masse--> viel Nährstoffe, Cattleyendosen sind machbar.

Wer Punkt 2 misachtet und wie der Teufel über Mittag wässert fängt sich tolle Bakteriosen ein, die in kürzster Zeit die Draculas dahinraffen. Aber es war nicht die Hitze, sondern die Kombo Hitze und Feuchtigkeit.

Wer Punkt 3 auf Lepanthes Niveau runter zieht, also so um die 150 µS, dem gehen die Draculas nicht kaputt, er verliert nur 75 % möglichen Zuwachs.

LG

Leni

64 Re: Sammelthread Dracula am 29.09.15 9:02

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
zwockel schrieb:Nee,
hab ich nicht behauptet.
Ich hab Dir zugeschaut in Deinem , mir zu kleinen Hexen Häusle.
Ich möchte eine ins Glas bringen,weil:
sie eine hohe Luftfeuchtigkeit brauchen. Smile

Lets test !!

Liebe Grüße

Will

Hallo Will,

seit Juni habe ich eine Dracula sodiroi gegelast ... wächst wie nix, auch die Wurzeln. Und seit 6 Wochen auch eine D.gigas ... das war so aus der Not heraus. Sie hing so dämlich besoffen in ihrem Körbchen, dass ich sie mal rausgenommen habe. Und wie ich es mir dachte, kaum alte Wurzeln, aber prima neues Wurzelwachstum. Diese Pflanze habe ich allerdings noch nicht lange, kam so aus der Gärtnerei ... oberirdisch hat sie nie geschwächelt. Auch jetzt nicht, im Glas.

Dracula sodiroi und Dracula gigas sind meines Wisssens nach auch die einzigen Dracula-Arten, die ihre Blütenstiele nicht nach unten schieben, sondern oben heraus. Deshalb konnte ich auch den Test im Glas wagen.

65 Re: Sammelthread Dracula am 29.09.15 9:15

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Übrigens Will ... die Dracula sodiroi ist bei Wlodarczyk in Größräschen diesen Monat im Angebot.

66 Re: Sammelthread Dracula am 29.09.15 22:01

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Klasse Sabine,
danke für den Tip.
Ich denke auch es funktioniert im Glas,sind ja feuchte Bedingungen da drin.

Liebe Grüße

Will

67 Re: Sammelthread Dracula am 30.09.15 8:51

Wurzel

avatar
Orchideenfreund

Danke für deine Erfahrungen Leni!
Ich habe mich dies Jahr auch erstmalig an Dracula herangewagt ... weil ich ihnen nun durch ein neu eingerichtetes Orchideenfenster einigermaßen gute Bedingungen bieten kann. Als Versuchskaninchen auf der Fensterbank waren mir diese schönen Pflanzen immer zu schade.
Aber sie scheinen sich bei mir wohl zu fühlen What a Face

Will ... gerne!
Ich habe nur noch nicht die Glaskultur an die Glocke gehängt, weil ich sichergehen wollte, dass es den Draculas gefällt ... zumindest über eine längere Zeit hinweg Smile

68 Re: Sammelthread Dracula am 04.10.15 16:36

emmily

avatar
Orchideenfreund
Neue Blüten von Dracula chimaera
Und vor ein paar Tage 2 unterschiedliche Farbvarianten in einem Topf festgestellt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

69 Re: Sammelthread Dracula am 04.10.15 17:06

sabinchen

avatar
Orchideenfreund
Super Emmi,
das hast du sehr gut hinbekommen. Gratuliere zu den tollen Blüten

70 Re: Sammelthread Dracula am 04.10.15 21:20

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Toll,
nächstes Jahr kauf ich mir auch welche.

Liebe Grüße

Will

71 Re: Sammelthread Dracula am 04.10.15 21:57

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Gut gemacht, Emmi. ja1
Vielleicht dunkeln die Blüten mit dem Alter nach. nachdenken


_________________
herzliche Grüße
Matthias

72 Re: Sammelthread Dracula am 05.10.15 6:10

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Emmi
Ganz toll gemacht, deine Harlekin Gesichter sind auch bildlich perfekt getroffen. ja1 ja1 ja1

LG

Leni

73 Re: Sammelthread Dracula am 05.10.15 8:30

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Wunderbar eingefangen Emmily!!!! ja1 ja1 ja1

74 Re: Sammelthread Dracula am 07.10.15 2:25

niemand

avatar
Orchideenfreund
zwockel
beachten ,dass viele arten die blüten nach untern austreiben
manche auch nach seitlich
also für die glasvasen kultur nicht geeignet sind

75 Re: Sammelthread Dracula am 07.10.15 12:41

zwockel

avatar
Orchideenfreund
Niemand,
das ist die Herausforderung !!!
Ich mache mir Kopfgedanken. Rolling Eyes

Liebe Grüße

Will

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten