Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Laelia anceps

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 12]

126 Re: Laelia anceps am Fr 16 Jan 2015 - 20:43

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
diehey schrieb:
Das erste Bild zeigt eine Laelia anceps v. dawsonii so stand es auf dem Etikett !
Klasse! ja1
L. anceps st eh toll!


_________________
herzliche Grüße
Matthias

127 Re: Laelia anceps am Mo 26 Jan 2015 - 22:08

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Laelia anceps tipo, eine aufgebundene Pflanze von Edith (maxima).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
herzliche Grüße
Matthias

128 Re: Laelia anceps am Di 27 Jan 2015 - 9:03

Machu Picchu

avatar
Orchideenfreund
Tolle Blüten und tolle Aufnahme! ja1

https://www.flickr.com/photos/124575844@N08/

129 Re: Laelia anceps am Di 27 Jan 2015 - 14:41

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Sehr schön, Mathias ja1 ja1













Gruß Klaus

130 Laelia anceps am Mo 2 Feb 2015 - 9:33

diehey

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,
bei mir ist wieder eine Laelia anceps Guerrero-Form zur Blüte gekommen.

LG
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

131 Re: Laelia anceps am Mo 2 Feb 2015 - 9:45

werner b

avatar
Moderator
Dieter du hast gepatzt beim Bemalen der Blüte Very Happy

macht die das jedes Jahr so mit den Farbkleckern?
evtl hatte sie heuer irgendeinen Stress beim Ausbilden der Knospen.



_________________
beste Grüße, Werner

132 Laelia anceps am Mo 2 Feb 2015 - 13:57

diehey

avatar
Orchideenfreund
Hallo werner b,
das kann ich dir leider nicht sagen, sie blüht Heuer zum ersten mal. Da muss ich mal abwarten bis zur nächsten Blüte.

LG
Dieter

133 Re: Laelia anceps am Sa 21 Feb 2015 - 16:08

ceratit

avatar
Orchideenfreund
Wunderschön! Wo kann man L. anceps eventuell auch guerrero bekommen? Ich finde im Augenblick fast nur Alba-Formen bei Anbietern. Ich hätte Interesse an der Typenform oder an Guerrero.

134 Re: Laelia anceps am Sa 21 Feb 2015 - 19:09

Christian N

avatar
Orchideenfreund
werner b schrieb:Dieter du hast gepatzt beim Bemalen der Blüte Very Happy

macht die das jedes Jahr so mit den Farbkleckern?
evtl hatte sie heuer irgendeinen Stress beim Ausbilden der Knospen.



Werner, das ist Herzblut von Dieter, das an solchen Büten sprichwörtlich klebt.

Ich habe sowohl eine guerrero als auch eine oaxaca, die längst blühfähig sind.
Aber die haben bisher nicht geug Herzblut bekommen und deswegen blühen sie noch nicht.


Gruß
Christian

135 Laelia anceps var. veitchiana am Sa 21 Feb 2015 - 19:27

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

ich habe auch noch eine Laelia anceps "beizusteuern": Meine L. anceps var. veitchiana.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Rolf

136 Laelia anceps am So 22 Feb 2015 - 7:49

diehey

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,

meine Laelia anceps veitchiana ist nun auch wieder zur Blüte gekommen, sie hat diesmal 11 Blütentriebe mit über 20 Blüten.

LG
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

137 Re: Laelia anceps am So 22 Feb 2015 - 11:13

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf ...  Hallo Dieter,

beide sehr schöne anceps ja1 ja1











Gruß Klaus

138 Re: Laelia anceps am So 22 Feb 2015 - 11:22

jolly

avatar
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüten ! ja1

Re. Christoph: O & M hat welche im Angebot.

Liebe Grüße, Achim

139 Re: Laelia anceps am So 22 Feb 2015 - 13:37

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
Sehr beeindruckende Pflanze, Dieter. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

140 Re: Laelia anceps am So 22 Feb 2015 - 14:19

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Hallo Rolf und Dieter,
ganz wunderbar, Eure Blüten ... ich gratuliere. ja1

141 Re: Laelia anceps am Do 26 Feb 2015 - 23:54

*Felix*

avatar
Orchideenfreund
Diese Art blüht bei mir mit bescheidenen 2 Blütenständen. - an die hier gezeigten Blüten (etwa bezüglich Färbung und Form & Haltung) und Pflanzengrößen reicht mein Exemplar natürlich nicht heran.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

142 Re: Laelia anceps am Fr 27 Feb 2015 - 0:59

Ed

avatar
Orchideenfreund
Das wird noch Felix - zwei sind besser wie keine. schöne Blüten! ja1


...viele Grüsse
Edgar

143 Re: Laelia anceps am Fr 27 Feb 2015 - 5:13

Peregrinus

avatar
Globalmoderator
*Felix* schrieb:Diese Art blüht bei mir mit bescheidenen 2 Blütenständen. - an die hier gezeigten Blüten (etwa bezüglich Färbung und Form & Haltung) und Pflanzengrößen reicht mein Exemplar natürlich nicht heran.
Na, sie ist doch klasse. Sehr ansehnliche Blüten. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

144 Re: Laelia anceps am Fr 27 Feb 2015 - 10:08

Klaus1

avatar
Orchideenfreund
Hallo Felix,

sehr schöne Blüten ja1 ja1











Gruß Klaus

145 Re: Laelia anceps am Fr 27 Feb 2015 - 13:48

werner b

avatar
Moderator
Felix, die gefällt mir sehr gut,
Gerade die Farbe und Zeichnung der Lippe ist sehr schön !


_________________
beste Grüße, Werner

146 Re: Laelia anceps am Do 19 März 2015 - 8:18

pit

avatar
Orchideenfreund
ich habe seit letzten Herbst eine Laelia anceps alba und noch keinerlei Erfahrung mit dieser Art. Als ich sie bekommen habe war sie gerade am verblühen. Sie macht jetzt im Augenblick einen Neutrieb und es sieht so aus als ob sie wieder eine Infloreszenz ausbildet. Ist das bei dieser Art so, dass sich über den Frühling und Herbst der Neutrieb und die Infloreszenz entwickelt und im Herbst dann Blütezeit ist?

147 Re: Laelia anceps am Do 19 März 2015 - 8:50

werner b

avatar
Moderator
eigentlich nicht,
im Frühjahr fängt der Neutrieb an, der bis Spätherbst fertig ist und da wächst schon langsam der Blütentrieb raus, der dann über den Winter wächst. mache blühen schon im Dezember, die Blütezeit kann sich je nach Temperatur und Sonne aber bis März ziehen

es ist eine Art der Nordhalbkugel, also ist die Verwirrung nichtmal auf diesen Umstand zurückzuführen.
evtl ist deine Pflanze vorher völlig falsch kultiviert wurde: warm und feucht durch den Winter oder so was verwirrendes


_________________
beste Grüße, Werner

148 Re: Laelia anceps am Do 19 März 2015 - 9:39

Wurzel

avatar
Orchideenfreund
Dann hätte ich auch mal eine Frage ... ich habe ja ein sehr buntes Sammelsurium an Orchi's für den temperierten Bereich.
Meine Laelia anceps kultiviere ich auch schon seit diversen Jahren auf der Fensterbank. Diese (inzwischen 2) Pflanzen bilden einen Belag an den Blättern und Blütenstielen, der wahrscheinlich klebrig war, eingetrocknet ist und dann eine leichte bröselige Kruste bildet, aber fest genug ist im für Orchideen doch undankbaren Spätwinter das Wachstum einzuschränken.
Wenn ich die Blatthüllen nicht per Hand vorab öffne, schaffen es die Blütenstiele nicht raus. Gleiches dann, wenn sich die Knospen aus ihren Hüllen schieben wollen. Ohne meine Hilfe würden sie schlichtweg am Hüllblatt kleben bleiben und könnten sich nicht öffnen.

Und dies beobachte ich ausschließlich bei der anceps. Habt ihr da ähnliche Erfahrungen gemacht?
Im Moment blüht sie wieder - dies Jahr leider nur mit einem Stiel ... aber immerhin.

149 Re: Laelia anceps am Do 19 März 2015 - 9:43

pit

avatar
Orchideenfreund
na ich werde sie jetzt kräftig gießen und im Frühjahr mit dem Dünger hoch gehen und dann schau ich mal wie sie sich entwickelt!
danke Werner!

150 Laelia anceps am Do 19 März 2015 - 9:52

diehey

avatar
Orchideenfreund
Hallo zusammen,
meine auf Seite 7 gezeigte Laelia anceps v.veitchiana mit den 11 BT hat auf der Ausstellung eine Silber-Medaille bekommen.

LG
Dieter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten