Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ansellia afrikana

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Ansellia afrikana am Fr 10 Aug 2012 - 16:24

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Ansellia afrikana

Gattung: Ansellia

Synonyme: Ansellia confusa, Ansellia humilis, Ansellia gigantea, Ansellia congoensis, Ansellia nilotica.

Erstbeschreiber / Jahr: Lindley / 1844.

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Zentralafrika.

Wuchsform: hauptsächlich epiphytisch, Pseudobulben 25 bis über 50cm lang, vielblättrig.

Temperaturbereich: temperiert bis warm, im Winter nicht unter 17°C.

Ruhezeit: ab September weniger gießen und bis zum Erscheinen eines Neutriebes nicht düngen und sehr wenig gießen.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 50% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums gut wässern und düngen, danach, besonders in der lichtarmen Jahreszeit sehr reduziert, die Bulben sollten jedoch nicht zu sehr schrumpfen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen selten und wenn im zeitigen Frühjahr, Substrat auf mittelgrober Kiefernrindebasis am besten in flachen Töpfen oder Gefäßen.

Kulturform: Im Topf.

Besonderheiten: Kann als Kübelpflanze im warmen Wintergarten gehalten werden.

Bemerkungen: Westafrikanische unterscheiden sich von ostafrikanischen etwas in der Blütenfarbe.

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger mit etwas Erfahrung geeignet.

Hauptblütezeit: Frühling.

Platzbedarf: hoch, sie werden mit der Zeit sehr ausladend.

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Re: Ansellia afrikana am Mo 13 Aug 2012 - 11:52

Waldi


Orchideenfreund
Hier kann ich mit ein paar Bildern (vom letzten Winter) dienen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Momentan öffnen sich die Blüten des neuen Triebes. Bis alle offen sind dauert´s noch ein bischen. Dann kann ich nochmal ein Bild einstellen.

3 Re: Ansellia afrikana am Mo 13 Aug 2012 - 12:12

Franz


Fachmoderator Cattleya & Laelia
test

http://www.bordercollie.ranch.de

4 Re: Ansellia afrikana am Mi 22 Aug 2012 - 8:40

Waldi


Orchideenfreund
Danke!

Hier noch die Bilder der jetzigen (Sommer-)Blüte. Bisher blühte sie nur im Winter.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten