Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Was in meiner Sammlung gerade aufblüht...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

heute Morgen sind die Knospen einiger Pflanzen meiner Sammlung am aufblühen! Ich stelle die Fotos, die ich gerade gemacht habe, mal ein. Natürlich werde ich die Blüten, wenn sie sich vollständig geöffnet haben, nochmal in den entspr. Rubriken zeigen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bulbophyllum bicolor (bereits voll erblüht)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya eldorado "Splash"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cattleya gaskelliana var. coerulea

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Paphinia rugosa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Paphinia litensis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trichocentrum (Oncidium) jonesianum


Freundliche Grüße
Rolf



Zuletzt von Rolf am 18.09.14 9:40 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Textergänzung)

lillihihn

avatar
Orchideenfreund
Servus Rolf

Wunderbare und seltene Orchideen ja1 Bitte verrate mir wie du das Bulbo bicolor zum blühen bringst.
Meines habe ich seit 2 Jahren (Rückschnitt von Orch.Freunden) ist aufgebunden und es will nicht.


mlg
lilli sunny

werner b

avatar
Moderator
sehr schöne Pflanzen, sehr schöne Fotos,
da wünsch ich mir immer, dass ich mehr Platz hätte.....


_________________
beste Grüße, Werner

Rolf

avatar
Orchideenfreund
lillihihn schrieb:Servus Rolf

Wunderbare und seltene Orchideen ja1  Bitte verrate mir wie du das Bulbo bicolor zum blühen bringst.
Meines habe ich seit 2 Jahren (Rückschnitt von Orch.Freunden) ist aufgebunden und es will nicht.


mlg
lilli sunny
Hallo Lilli,

ich besitze zwei Teilstücke von B. bicolor. Eines hat bereits im Mai d.J. geblüht, das zweite ist heute Morgen voll erblüht. Ich habe diese Art im Mai in  der Rubrik "Bulbophyllum" näher vorgestellt.

Zum Blühen braucht die Pflanze natürlich eine gewisse Stärke (das sind bei mir zwei jeweils vierbulbige, gut bewurzelte Teilstücke). Sie sitzen beide in einer Kunststoff-Hängeampel und verbringen den Sommer seit ca. Mitte Mai im Freien auf dem Balkon. Dort bekommen sie am Vormittag einige Stunden volle Sonne und werden täglich frühmorgens besprüht (bei Sonnenschein auch zwei- oder drei Mal). Wie all meine Pflanzen dünge ich sie sehr oft, meist mit selbstangesetzter, stark verdünnter "Jauche" aus Gemüse- und Obstresten, welche ich ca. acht Wochen "reifen" lasse. Meist wöchentlich verwende ich zusätzlich auch noch Vitanal, abwechselnd übers Blatt und über die Wurzeln und einmal im Monat Algan übers Blatt UND über die Wurzeln. Durch die Verwendung groben Rindensustrates und durch die permanente Luftbewegung trocknen die Pflanzen und ihre Wurzeln schnell wieder ab.

Ich glaube, all diese Faktoren bzw. Kulturmaßnahmen tragen zum Blütenerfolg bei - besonders wichtig erscheinen mir hierbei die permanente Luftbewegung und die natürliche nächtliche Temperaturabsenkung im Freien.

Ich füge nachstehend nochmal ein Foto der Mai-Blüte bei:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bulbophyllum bicolor

Viel Erfolg mit Deiner Pflanze und
Freundliche Grüße
Rolf

lillihihn

avatar
Orchideenfreund
Servus Rolf
Danke dir vielmals für die gute Info. Das mit der Jauche kann ich ja nicht, bin ja fast mitten in der
Stadt. Aber das andere werde ich ausprobieren.

Mit lieben Grüßen
lilli sunny

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten