Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bletilla striata

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Bletilla striata am 01.09.14 18:40

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Bletilla striata

Herkunft bei uns in jeder Pflanzenhandlung im Winterbereich abgepackt in Klarsichtfolie mit Blütenbild.

Herkunft in der Natur: Ostasien, Taiwan, Japan.

Wuchsform: terrestrisch wachsend.

Hauptblütezeit: spätes Frühjahr bis Mitte Sommer.

Temperatur/Luftfeuchte: Keine Vorliebe, warm bis temperiert bis kühl/normale Luftfeuchte.

Ruhezeit: Winter

Kulturform und Pflege:
Im Topf in sandigem Kompostsubstrat oder an wasserdurchlässigen Stellen im Garten. Sie ist frosthart bis -6°C, sollte also vor den Frösten im Haus dunkel und trocken eingelagert werden oder im Topf nach Einzug des Blattwerks trocken bis zum zeitigen Frühjahr gehalten werden.
Die Wassergaben im Frühjahr dosiert bis der Austrieb erscheint, dann Wassergaben mit Dünger versehen steigern. Im Herbst die Wassergaben reduzieren. Das Laub welkt und die Pflanze möchte dann ruhen.

Schwierigkeitsgrad: einfach


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten