Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Oncidium Chiou Pin Hanabi

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Oncidium Chiou Pin Hanabi am 23.08.14 21:13

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Habe mir dieses Oncidium zugelegt. Es sitzt noch im gelieferten Substrat (Sphagnummoos und abgestreut).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wer von Euch hat Erfahrung in der Pflege dessen und sollte ich es lieber in feine Pinienrinde setzen?

2 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 24.08.14 20:13

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Wäre echt schön, wenn jemand was dazu sagen könnte!!  Very Happy 

Franz

avatar
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Für das Umtopfen würde ich mindestens bis zum Abblühen warten. Da sehr feine Wurzeln auch dementsprechend feines Substrat verwenden.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Stil ist nicht das Ende des Besens!
http://www.bordercollie.ranch.de

4 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 25.08.14 18:14

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Hallo Franz, danke für die Antwort. Ich habe feine Pinienrinde. Reicht es, wenn ich diese nehme oder soll ich noch Sphagnummoos zugeben?

5 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 27.09.14 12:48

Xandipe

avatar
Orchideenfreund
Hallo Aheike, winken

Seit ein paar Wochen bin ich auch stolzer Besitzer dieser Pflanze, hab sie (mit zwei weiteren dieser Orchideenart) in einer Art Terrarium bei ca 26 °C und hoher Luftfeuchte. Scheint Ihnen zu bekommen, haben alle Blütenrispen gebildet. Freue mich auf die Blüten.
Hast du passendes Material zum Umtopfen gefunden? Diese Frage beschäftigt mich, seit dem ich die kleinen Pflanzen bekommen habe.

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]



P.S. hast du das Pflänzchen auch von Schwerterorchideen? Very Happy

6 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 28.09.14 18:55

Aheike

avatar
Orchideenfreund
[quote="Xandipe"



P.S. hast du das Pflänzchen auch von Schwerterorchideen? Very Happy[/quote] ja1 !!!

Die Rispen haben sich toll weiterentwickelt. Mit dem richtigen Substrat bin ich auch noch nicht fündig geworden. Ich will auch nicht irgendwas versuchen und dann wird`s Mist.
Also habe ich die Pflanze noch im gleichen Substrat stehen und belaße sie auch erstmal dort. Foto reiche ich nach.

7 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 28.09.14 19:09

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Bitteschön. Ich bin kein Meisterfotograph und es ist auch recht dunkel, aber man kann`s erkennen. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis es aufblüht. Meiner meinung nach, nicht mehr sehr lange!

8 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 28.09.14 19:29

Sannchen-Pannchen

avatar
Orchideenfreund
Ich bin auch gespannt. Hübsche Onciedien kann man ja auch immer noch ein oder zwei dazu nehmen, ich lasse mich überraschen, was da bei dir rauskommt Laughing

9 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 28.09.14 20:15

KarMa

avatar
Orchideenfreund
Andrea, da erwartet Dich ein Blütenreigen, wenn es soweit ist.
Ich bin sehr gespannt und freue mich mit Dir. cheers

10 Onicidium am 02.10.14 8:38

Xandipe

avatar
Orchideenfreund
Hallo Aheike,

wow die hat sich aber toll entwickelt. ja1 Hoffe meine 3 werden auch so toll. Habe sie jetzt aus dem Terrarium genommen da die Blätter gelb wurden. (evtl. zuviel Licht) und so wie ich sehe hast du sie auch auf der Fensterbank. Wenn es Zeit zum Umtopfen wird werde ich es mit Spaghnummoos gemischt mit ganz feiner Pinienrinde versuchen. Als nächst größeren Pflanztopf werde ich einen durchsichtigen Puddingbecher versuchen, da die zu kaufenden Pflanztöpfe mir zu groß sind. llaachen

bis bald

p.s. weißt du wie es mit der Winterruhe ist?

11 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 02.10.14 13:57

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Als ich laß, daß Du sie im Terrarium hälst, hatte ich gleich meine Bedenken. Meins steht ja am Südfenster mit Balkon obendrüber und es entwickelt sich prächtig, obwohl es mit Standort halbschattig bis schattig angegeben ist. Ich tauche nicht mal wöchentlich, sondern ich sprühe auch oftmals nur auf das Substrat, damit das Sphagnum leicht feucht bleibt.

Wie es mit der Winterruhe ist, weiß ich auch nicht. Muß ich mich mal schlau machen! Very Happy

12 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 02.10.14 14:13

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Habe bei Google keine Info über die Winterruhe gefunden und einfach mal an Schwerter geschrieben. Wenn ich was in Erfahrung gebracht habe, laß ich`s Dich wissen.
Übrigens, so wie auf dem 1. Foto habe ich die Pflanze bekommen. Ich hoffe, daß ich sie dann beim nächsten mal auch zum Blühen bringe!! Very Happy

13 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 02.10.14 16:07

Xandipe

avatar
Orchideenfreund
Hallo Aheike,

Da bin ich aber froh das Du auch nicht jede Woche tauchst. Ich sprühe jeden Tag mindesten zwei mal und alle paar Tage wird durchdringend gegossen. Hab mich auch mal im Internet umgesehen und was interessantes gefunden: Zitat;
( Cool Ich würde euch empfehlen, die Pflanzen beim Umtopfen nur zu teilen, wenn an jedem Teilstück mindestens 3 Bulben verbleiben können, ansonsten dauert%27s lange, bis die Pflanze wieder so kräftig ist, dass sie blüht. Beim Teilen die alten Bulben, es sei denn sie sind halb verfault, dran lassen!
Die alten Bulben sterben gaaaaaanz langsam bei Oncidien, so zwei Jahre sind sie aber mindestens noch an der Pflanze und für diese wertvoll. Wenn alte Bulben etwas schrumpfen, ist das übrigens ein Alterszeichen, neue Bulben sollten nicht schrumpfen, also immer so viel gießen, dass sie schön prall bleiben.
Entscheidend für die Blütenbildung ist nicht, dass die Orchis plötzlich kühl oder gar kalt stehen, sondern, dass die Temperaturschwankung zwischen Tag und Nacht gegeben ist.
Phals und andere warm zu haltenden sollten tagsüber um die 22°C und nachts etwa 18°C haben. Ein Oncidium kann kühler stehen, so etwa 20-18°C am Tag und 15°C in der Nacht. Dann aber unbedingt trocken halten und nur so viel gießen, dass die neuen Bulben nicht schrumpfen. Cool )  Hm, ich denke wenn sie nicht gerade über einer Heizung stehen müsste man das hinbekommen.
Bin mal gespannt was Schwerter schreibt llaachen  Bis bald

14 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 02.10.14 22:09

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Danke für Deine Hinweise. Ich meld mich, wenn ich was Neues weiß! Very Happy

15 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 06.10.14 14:11

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Hallo, habe Antwort von Hr. Schöttler bekommen. Das Oncidium benötigt keine Winterruhe. Very Happy

16 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 06.10.14 15:15

Xandipe

avatar
Orchideenfreund
Hallo Aheike,

das ist ja klasse, da braucht man sich da wenigstens keine Gedanken zu machen und ich kann in beruhigt auf meine ersten Blüten warten. kaffee hat Deine schon geblüht?

Bis bald winken


(p.s. Evtl. sind die kühleren Temperaturen, die ich weiter oben, aus einem anderen Forum habe, mehr zur Erholung zwischen den Blühphasen zu verstehen nachdenken .)

17 Re: Oncidium Chiou Pin Hanabi am 06.10.14 15:32

Aheike

avatar
Orchideenfreund
Hi, ja, is gut möglich.
Meine hat noch nicht geblüht, ich werde auf jeden Fall Fotos machen. Die sieht bestimmt toll aus.
Du ich bin auch froh, daß man da nichts beachten muß wegen Winterruhe! Bis bald hoffentlich!

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten