Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis gigantea

+41
Christian N
BrigitteB
Sabine62
walter b.
NorbertK
Ulja
Michaela
Sandra
Usitana
Orchi 68
Phips
maxima
Julia
Doris
cypher
Befi
Gitti
Maria
zwockel
*Felix*
KarMa
juba
Rudi
Jutta
LuteousForb
Simon
Robert
Fabi
Echinopsis
sabinchen
rapi
Peregrinus
emmily
Aheike
PaphDaddy
Angi
Leni
werner b
Eli1
UweM.
Franz
45 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 19 ... 24  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 14 von 24]

326Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 02.10.16 21:13

Befi

Befi
Orchideenfreund

Diese Giga habe ich im April erhalten. Und nun hat sie ihre Erstblüte. Laughing

Direkt nach der Ankunft habe ich sie (so wie alle neuen Nopsen) in mein eigenes Substrat getopft.
Ich war doch etwas erstaunt, als ich im Juni einen Rispenansatz entdeckte.
Eine Knospe ist leider eingetrocknet.

Nach dem Umtopfen im April (Spannweite ca. 40 cm.)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Phal. gigantea Erstblüte im Oktober.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

327Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 02.10.16 21:28

Gast

avatar
Gast

Schönes Pflänzchen mit tollen Blüten, Bernd.
Glückwunsch!

328Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 02.10.16 21:42

Befi

Befi
Orchideenfreund

Danke Matthias,

im Moment sitze ich gerade direkt darunter und genieße meinen Wintergarten. Laughing

329Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 03.10.16 7:48

maxima

maxima
Orchideenfreund

Da kommt Freude auf, wenn so was schönes blüht und wenn man dann noch mittendrin sitzen kann ist die Welt in Ordnung.

Tolle Blüte Bernd!! foto

330Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 03.10.16 11:29

Angi

Angi
Globalmoderator

Klasse Bernd ja1

Ich freue mich auch schon.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

331Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 03.10.16 19:38

Befi

Befi
Orchideenfreund

maxima schrieb:Da kommt Freude auf, wenn so was schönes blüht und wenn man dann noch mittendrin sitzen kann ist die Welt in Ordnung.
Danke Exclamation

Hej Edith,
ich empfinde es als ein Geschenk, das ich in der Lage bin so etwas zu genießen! Laughing

@ Angi

Die Vorfreude ist bei den Gigas fast ein bisschen wie Warten auf die Bescherung.
(Als ich noch an den Weihnachtsmann glaubte) Embarassed

332Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 09.10.16 13:52

Angi

Angi
Globalmoderator

Es geht voran

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

333Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 11.10.16 16:14

Doris

Doris
Orchideenfreund

Meine tümpelt seit 2 Jahren so gemächlich vor sich hin und macht keine Anstalten, von juvenil nach adult zu wechseln ...
Bisher 3 Blätter, ein viertes wagt sich ein klein wenig hervor ...
Fad.
Sie wohnt in Semihydro, vielleicht mag sie das nicht so unbedingt? Hatte sie im Sommer schattiert im Außengehege, nun im Wintergarten.
Sind die denn so zickig ?

334Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 11.10.16 16:39

Fabi

Fabi
Orchideenfreund

Doris, meine 5 Phal. gigantea (ehemals 6, bei einer habe ich jetzt die Geduld verloren) sind auch allesamt seeeehr gemächlich. Teilweise führe ich es auf meine Kulturfehler vom Anfang zurück, aber irgendwann sollte sich das nun auch mal legen. Ich habe die ältesten ja jetzt auch schon 3 Jahre und viel getan hat sich seit dem nicht, obwohl sie sich am Anfang ziemlich wüchsig gezeigt haben. Ich warte einfach ab... Rolling Eyes

335Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 12.10.16 7:54

Doris

Doris
Orchideenfreund

Ja, abwarten. Das ist wohl die hohe Kunst der Kultivierenden Cool

336Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 13.10.16 22:43

Befi

Befi
Orchideenfreund

Doris schrieb:Meine tümpelt seit 2 Jahren so gemächlich vor sich hin und macht keine Anstalten, von juvenil nach adult zu wechseln ....

Hej Doris & Fabian,

meine Halbstarken haben nach 3- 4 Jahren geblüht.
Also braucht ihr hoffentlich nur noch etwas Geduld.
Nach meiner Erfahrung hilft viel Licht und Wärme (bis ca. 38.°C) bei starker Temperaturabsenkung in der Nacht.
Ich drück euch die Daumen.ja1

337Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 14.10.16 14:28

Angi

Angi
Globalmoderator

Ich kann Bernd da nur zustimmen. Jahrelang stand meine gigantea im Wohnzimmer hell und warm und wurde regelmäßig gedüngt. Aber es erfolgte keine Blüte. Dieses Jahr stand sie erstmals im GWH außen, tagsüber hell und warm und nachts kühler. Dünger wurde - wie gewohnt - gegeben. Und als die Nachttemperaturen in den einstelligen Bereich gingen habe ich sie reingeholt. Und siehe da....


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

338Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 15.10.16 14:09

Angi

Angi
Globalmoderator

freuen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

339Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 15.10.16 14:27

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia

ja1

Was lange dauerte wird endlich gut.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

340Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 15.10.16 22:38

Befi

Befi
Orchideenfreund

Hej  Angi,

mein Glückwunsch zu deinem Kulturerfolg. ja1
Da gibt es dann ja auch bald Blütenbilder. Laughing

341Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Phalaenopsis gigantea 16.10.16 0:50

Gast

avatar
Gast

Ich möchte mich erstmal bei den Mitgliedern für die nette Begrüßung bedanken.
Ich war so voller Freude und Begeisterung als ich mich hier angemeldet habe ,daß
ich sofort Fotos von meiner Giga gemacht habe ,um sie hier vor zu stellen .Nun bin ich doch etwas verunsichert ,ob ich das mit den,, Fotos einstellen,, hin kriege,da ich keine große Erfahrung damit habe . Ich werde es versuchen ,Anleitung gibt es ja genug.
In der Zwischenzeit konnte ich dem Anbebot eines Orchideenzüchters nicht wiederstehen (darf im Forum der Name genannt werden?)und ich habe mir noch eine Pflanze gekauft . Eine ,,Phalaenopsis gigantea Big Leave Star Hybrid ,, mit Blütentrieb . Sie ist heil bei mir angekommen ,Fotos sind gemacht. Die Hybriden sollen ja nicht so empfindlich sein ,hoffe ich doch .
Meine erste Giga ist eine ,,Phalaenopsis gigantea'Starship' x self ,, ausserdem gibt
es noch ,,Phalaenopsis tetraspis var. s/a ,, blüht zur Zeit
,, Phalaenopsis corningiana,,
Von der Wärme stehen sie glaube ich gut,im Wohnzimmer ,allerdings ist das Fenster von einem Balkon überdacht .Zusätzlich gibt es täglich 6 Stunden Pflanzenspotlicht von oben. Da die Giga bei mir ein neues Blatt bekommen hat und die Tetraspis blüht ,denke ich es reicht. Ach ja ,unter den Pflanzen steht ei kleiner Zimmerbrunnen .
Für heute soll es reichen,ich schreibe mit dem sogenannten 2 Finger - such -System . Fotos werde ich probieren,wenn es heute nicht mehr klappt,dann bestimmt morgen .

LG Ruth O

342Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Phalaenopsis gigantea 16.10.16 3:37

Gast

avatar
Gast

Dies ist ein Foto meiner Phalaenopsis gigantea Star Ship. Ichhoffe man erkennt das neue Herzblatt.

Ich versuche es noch ein mal.Phalaenopsis gigantea - Seite 14 20161019


Nun ein Foto der Big Leave Star ,mit BlütentriebPhalaenopsis gigantea - Seite 14 20161020

Bild der tetraspis in den entsprechenden Thread verschoben.

343Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 16.10.16 20:31

Befi

Befi
Orchideenfreund

Hej Ruth,

die sehen ja beide richtig gut aus.ja1
Kultivierst du die in Hydrokultur Question

344Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Phalaenopsis gigantea 18.10.16 0:27

Gast

avatar
Gast

Hallo Befi
Nein,kein Seramis.Ich bin ein großer Fan von,,Lechuza Pon,, .Da die
Gigas ja sehr empfindlich sind,was das wässern betrifft,hoffe ich ,das
sie mit diesem System auch so gut zurecht kommen,wie meine anderen
Pflanzen.Aber ein bischen Herzklopfen habe ich schon.Doch bisher sieht
es gut aus.Mir macht eher Sorgen,ob das Licht reicht ?

LG Ruth

345Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 18.10.16 10:28

Angi

Angi
Globalmoderator

Hallo Ruth,

die giganteas brauchen sehr viel Licht aber keine direkte (Sommer-)Sonne. Es wäre besser, wenn du die Pflanze näher an das Fenster - am Besten sogar direkt am Fenster - platzieren könntest. Du musst nur aufpassen damit die Sonne nicht so stark auf die Pflanze "brennt", denn das mag sie nicht.
Was die giganteas sehr zu schätzen wissen, ist viel Dünger. Ich weiß nicht wie das bei dem System von Lechuza Pon mit der Bewässerung funktioniert. Aber du solltest das Düngen unbedingt beherzigen.


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

346Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 18.10.16 23:59

Gast

avatar
Gast

Hallo Angi
Ich würde meine Gigas gerne an`s Fenster hängen,aber da ist es zu
kalt,weil den ganzen Tag das Fenster auf kipp steht.Küchenfenster.
In den anderen Räumen ist es ähnlich von der Temperatur. Meint ihr,
daß die Pflanzenlampen nicht genug Licht geben ? Die Pflanzen stehen
hoch, ca. 1,60 vom Boden.
Mit dem Düngen,war ich bisher sehr vorsichtig,weil ich die Info hatte,
daß die Wurzeln sehr empfindlich sind .Für das Lechuza System gibt
es einen Langzeitdünger ,der sehr individuell eingesetzt werden kann.
Freue mich auf Antwort.
Ruth





347Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 19.10.16 10:44

Angi

Angi
Globalmoderator

Hallo Ruth,

zu dem Lechuza-Dünger kann ich nichts sagen. Aber um Orchideen zu düngen solltest du auch nur geeigneten Dünger (Orchideendünger) nehmen.

Was sind das denn für Pflanzen die du in deinem Beitrag erwähnst?


_________________
LG

Angi

Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi Kees Snyder
https://bordercollie-niko.jimdo.com/

348Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Phalaenopsis gigantea 20.10.16 15:20

Gast

avatar
Gast

Hallo Angi
Zu den Unterschieden beim Orchideendünger,kann ich garnichts sagen.Ich habe einen spezial Orchideendünger von Orchideen-Lucke ,der ist leider ohne Angaben der einzelnen Inhaltsstoffe .Von der Firma Lechuza wurde der Dünger auch für Orchideen empfohlen,allerdings geringer dosiert. Ich kann mich aber noch mal schlau machen.
Nun zu meinen anderen Pflanzen.Die ,wie gesagt ,gut wachsen .Zu diesem System bin ich durch das züchten von Wüstenrosen ( vor 3 Jahren )gekommen.
Es gibt 1 große Paphiopedium Hybride ,die 4 wunderschöne Blüten hatte.
leider weiß ich den Namen nicht.
2 Cattleyen ,haben nicht geblüht Die habe ich zu spät gedüngt
1 Phalaenopsis ohne Namen ,blüht sehr schön mit weißer Blüte
6 verschiedene Streptocarpus,alle mit tollen Blüten
1Impatiens Congolensis
8 Schildkrötenpflanzen ,dieses Jahr von mir gezogen
Es gibt noch Balkonpflanzen und immer einmal etwas ,,Neues ,,was ich entdecke.
Ich habe nicht alles aufgezählt,aber die Pflanzen ,die in Pon wachsen.

LG Ruth

349Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 20.10.16 16:56

Gast

avatar
Gast

Dann zeig ich meine Phalaenopsis gigantea hier auch einmal.

Phalaenopsis gigantea - Seite 14 30358817631_e2c452dd8c_c

Ich habe sie letztes Jahr bei O&m erworben. Sie war/ist noch recht klein mit einer derzeitigen Blattlänge von 9cm.
Das Herzblatt hat sich bei mir gebildet und ist, im Gegensatz zum schon vorhandenen Blatt rechts daneben schön dick und lang gewachsen. Smile
Mal sehen, wie sie in ca. 10 Jahren blühen wird.

350Phalaenopsis gigantea - Seite 14 Empty Re: Phalaenopsis gigantea 22.10.16 7:59

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Hallo,
meine habe ich 2014 erworben als junges Ding.
Natürlich jetzt im Glas.
Sie hält sich auch zurück,
Bildet neue Wurzeln,das läßt mich hoffen.
Ich habe eure Tips gelesen.
Also ans Fenster wo es Nächtens cool wird.

Liebe Grüße

Will

Nach oben  Nachricht [Seite 14 von 24]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 19 ... 24  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten