Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Angraecum sesquipedale

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 3]

51 Re: Angraecum sesquipedale am 19.03.17 14:14

Orchimatze

avatar
Orchideenfreund
Leni schrieb:
Orchimatze schrieb:Ich habe heute meine Angraecum sesquipedale-Sämlinge umgetopft.
Hallo Matthias
Boah ist das Substrat grob. Ich hätte da feineres gewählt, die würden bei mir in dem Substrat vertrocknen, soviel Zeit kann ich Ihnen nicht schenken.
Abgesehen davon sehen sie Top aus Smile  ja1

LG


Leni

Ach ich habs lieber ein bisschen grober, Leni...
Bis jetzt waren sie auch in Substrat dieser Größe getopft und sind schön gewachsen.
Ist ja auch Perlite und Seramis drin, wird schon klappen.

52 Re: Angraecum sesquipedale am 19.03.17 17:59

mom01

avatar
Orchideenfreund
Gaaanz toll, Matthias cheers

Wie groß waren die denn, als Du die bekommen hast?

53 Re: Angraecum sesquipedale am 19.03.17 18:08

Orchimatze

avatar
Orchideenfreund
Danke Bärbel...
Als ich sie bekommen habe hatte die Größte eine Blattlänge von ca. 2cm... sunny

54 Re: Angraecum sesquipedale am 21.03.17 14:45

mom01

avatar
Orchideenfreund
Uih! Dann ging das Wachstum doch aber recht schnell vonstatten!

Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten