Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium loddigesii

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1Dendrobium loddigesii Empty Dendrobium loddigesii am 10.08.12 7:46

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Dendrobium loddigesii

Gattung: Tribus Epidendreae, Subtribus Dendrobiinae

Synonyme: Callista loddigesii, Dendrobium pulchellum, Dendrobium seidelianum.

Erstbeschreiber / Jahr: erst Loddiges 1833 als Dendrobium pulchellum. Rolfe / 1887 als Dendrobium loddigesii, da ein Dendrobium pulchellum (andere Art) schon zuvor von Lindley beschrieben wurde.

Herkunft / Verbreitungsgebiet: Süd-China, Laos, Kambodscha und Vietnam.

Wuchsform: epiphytisch, seltener lithophytisch und auch terrestrisch, Pseudobulben bis 30cm lang, meist kürzer, bis 7mm stark, vielblättrig.

Temperaturbereich: temperiert bis warm im Wachstum, im Winter kühl-temperiert.

Ruhezeit: nach Abschluss des Wachstums, verlieren im Winter einen Teil der Blätter.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 60% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums gut wässern und düngen, danach sehr reduziert, sie sollte dann gelegentlich vollkommen austrocknen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen selten und wenn im Frühjahr nach dem Abblühen, Substrat auf mittelgrober Kiefernrindebasis am besten in kleinen Töpfen mit ein paar Steinchen als Drainage, die dem Topf etwas mehr Standfestigkeit bieten. Aufgebunden mit etwas Xaxim ebenso möglich.

Kulturform: Im Topf oder auf Kork oder Aststück.

Besonderheiten: in der Ruhezeit sollte die Luftfeuchtigkeit etwas höher sein.

Bemerkungen: Kurz nach der Blüte beginnt das Neue Jahreswachstum.

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger mit etwas Kenntnis geeignet.

Hauptblütezeit: Spätwinter bis Frühlingsanfang.

Platzbedarf: mittel.

Blütenbild:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.bordercollie.ranch.de

2Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 12.02.13 16:32

Eli1

Eli1
Admin
Hab noch ein Bild gefunden, hatte meinem Partner gehört:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

3Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 13.02.13 13:53

werner b

werner b
Orchideenfreund
oft wird irrtümlich angenommen, dass D. loddigesii einen kalten und trockenen Winter braucht. Dauerhaft macht man so die Pflanzen kaputt.
D. loddigesii braucht kalte Winternächte und warme Tage.
Das Geheimnis des Blüherfolges liegt in der starke Temperaturschwankung zwischen Tag/Nacht in den Wintermonaten.
Die Nächte können um ca 5 Grad haben, die Tage bei 20 Grad.

Die Pflanze kann dabei durchaus leicht feucht gehalten werden. Dann wird das Laub nicht oder nur kaum abgeworfen.


4Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 13.02.13 17:48

Eli1

Eli1
Admin
das war Ende März 2008, leicht feucht im Winter, kein Blattabwurf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

5Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 01.04.13 12:30

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Meine Dendrobium loddigesii bekommt schon ihre Ruhezeit
bei niedriger Temperatur und nur leicht feucht,
ich denke leichter Blattabwurf fördert die Blühleistung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Klaus

6Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 01.04.13 12:34

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Klaus,

sehr schöner Kulturerfolg!!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.

Ich bin jetzt in einem Alter, da bekommt man anstatt Zuwendungen Anwendungen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.bordercollie.ranch.de

7Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 01.04.13 15:37

emmily

emmily
Orchideenfreund
Wow....Klaus, die ist aber schon Superklasse!!! ja1 ja1 ja1
Gratulation zu diesem Blüherfolg, auch deine Fotos sind toll geworden.

8Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 01.04.13 18:45

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Sehr schöne Pflanze! ja1
Die Art ist die erste und bisher einzige der Gattung , die bei mir am Fenster hängt. Sie ist noch recht klein. Mit den Temperaturen dürfte ich keine Schwierigkeiten haben, doch hoffentlich ist es ihr bei mir nicht zu trocken. Bisher sprühe ich etwa jeden zweiten Abend.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

9Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 01.04.13 20:52

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund
Hallo Klaus,
schönes üppiges Teil. Gratuliere ja1

10Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 02.04.13 12:37

Gast

avatar
Gast
Ein prächtiges Exemplar ja1

11Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 02.04.13 15:16

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Danke für das Lob,

schön das euch meine D. loddigesii gefällt,
bin ganz Stolz.

Gruß Klaus

12Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 03.04.13 12:20

Gast

avatar
Gast
Auf die kannst du stolz sein, Klaus Very Happy

13Dendrobium loddigesii Empty Dendrobium loddigesii am 20.04.13 19:09

hexenkessel

hexenkessel
Orchideenfreund
Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und habe gleich eine Frage:
Ich besitze ein Dendrobium loddigesii das ich bei einer Orchideenfarm erworben habe.
Die Pflanze hat einmal geblüht. Jetzt schaut sie recht krank aus, sie hat viele "Luft"-wurzeln, wenige Blätter die immer wieder gelb werden und abfallen. Die Blätter werden immer weniger die Luftwurzeln immer mehr. Was stimmt hier nicht???? Crying or Very sad
Beim Tauchen der Pflanze sind mir ein paar Zweige abgebrochen, diese wachsen in einem Substrat weiter.
Vllt hat hier jemand einen Rat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 20.04.13 19:41

Eli1

Eli1
Admin
Hallo
*willkommen*


Ein Bild wäre nett und hast du einen Vornamen? Wäre auch sehr nett. Very Happy
Eine Orchideenfarm??? Wo?



Jetzt hab ich deine Bilder erst gefunden, ich füge sie hier richtig ein.


_________________
Liebe Grüße
Eli
http://www.orchideenhobby.at

15Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 20.04.13 20:24

Linde

Linde
Orchideenfreund
Von den Dendrobien gibt es viele, die jährlich ihre Blätter an den alten Trieben abwerfen und neue Triebe bekommen. Dazu gehört auch Dend. loddigesii.

16Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 21.04.13 1:25

hexenkessel

hexenkessel
Orchideenfreund
Hallo ihr;
vielen Dank für die Beiträge.
Meine Antwort auf Eure Fragen:
Ich heiße Rosmarie
Meine Dendrobium Loddig. habe ich bei der Fa.Curling in Uffenheim gekauft.
Ansonsten habe ich insgesamt nur 16 Orchideen, meistens Phalenopsis. 1Zygopetalum, 1 Dendrobium loddigesii.

Habe nicht so viel Platz an den Fenstern sonst würde ich noch mehr Orchid, haben, ich mag sie sehr gerne.

Schönes Wochenende noch.
Liebe Grüße

17Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 21.04.13 8:07

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Die Pflanze wirkt eigentlich so, wie sie aussehen muss. Die Luftwurzeln sind auch normal und sie wirft über Winter Blätter ab, wenn die Luftfeuchtigkeit nicht sehr hoch ist.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

18Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 08.05.13 7:49

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Erstblüte an einer Jungpflanze

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
herzliche Grüße
Matthias

19Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 08.05.13 7:53

emmily

emmily
Orchideenfreund
Sehr schön Matthias und auch ein klasse Foto!! ja1

20Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 08.05.13 8:17

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Danke Dir, Emmi. Weiße Blütenteile sind halt schnell mal überstrahlt. Aber es geht schon so. Cool


_________________
herzliche Grüße
Matthias

21Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 11.05.13 20:28

hexenkessel

hexenkessel
Orchideenfreund
tolle Bilder, mein loddigesii hat ganz wenig Blätter, blüht nicht mehr.....

22Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 12.05.13 14:30

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Hallo Rosmarie,

es ist ganz normal das D. loddigesii im Winter ( Ruhezeit )
einen Teil seiner Blätter abwirft, aber jetzt nach der Blütezeit
werden neue Triebe erscheinen.

Gruß Klaus

23Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 16.05.13 12:26

hexenkessel

hexenkessel
Orchideenfreund
Hallo Klaus,

Dein Wort in Gottes Ohr :-)
Ich möchte auch so ein schönes Dendrobium haben, ich hol mir Deines :-)

Grüße
Rosmarie

24Dendrobium loddigesii Empty Dendrobium loddigesii am 04.05.15 13:56

Muralis

Muralis
Orchideenfreund
So, jetzt sind die meisten der ca. 90 Blüten offen. Richtig zufrieden bin ich nicht, die Qualität der Blüten ist im Vergleich zu den vergangenen Jahren schlechter. Vermutlich hat das Dünge-Regime nicht ganz gestimmt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

VG Wolfgang

25Dendrobium loddigesii Empty Re: Dendrobium loddigesii am 04.05.15 15:42

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Hallo Wolfgang,

nicht untertreiben, viele würden sich solch einen Erfolg wünschen.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn sie kommen von selber und sind unbezahlbar.

Ich bin jetzt in einem Alter, da bekommt man anstatt Zuwendungen Anwendungen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
http://www.bordercollie.ranch.de

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten