Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Miniatur-Orchideen 2. Teil

+34
jolle
Rolf
Skyline
eleinen
Phips
emmily
sabinchen
weeand
KarMa
Ed
Wurzel
Sabine62
Karola
Franz
Usitana
Rudi
zwockel
Maria
Daz
Klaus1
Christian N
niemand
Fabi
Robert
Leni
maxima
rudiw
Pooferatze
Jutta
Peregrinus
LuteousForb
konrad
lillihihn
Eli1
38 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 19 ... 24  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 14 von 24]

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Klasse Fotos wieder, Maria. ja1
Ein solches Bulbophyllum (oder was auch immer) habe ich bisher nicht gesehen. Es hat eine Landebahn für den Bestäuber, der, was deren Länge betrifft, vielleicht mit großem Schwung angeflogen kommt. nachdenken
Naja, wer da angeflogen kommt und wofür die Lippe so lang sein muss, wäre interessant zu wissen.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

emmily

emmily
Orchideenfreund

Wow Maria,,,du zeigst ja Pflanzen und Blüten die sind der Hammer!! affraid
Ich bin total begeistert.

Maria

Maria
Orchideenfreund

Danke euch! Die Lippe ist knapp über 3 cm. Du hast du recht wäre schon interessant welches Insekt für die Blüte zuständig.  Der einzige Wermutstropfen ist das die Blüte nur 2 Tage gehalten hat. Ich hoffe das sie dafür öfters mal eine Blüte erblühen lässt.Very Happy

sabinchen

sabinchen
Orchideenfreund

super Fotos ja1 ja1 ja1

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

Mit Hapalochilus alticola ud dolichoglottis ist es immer etwas knifflig bei der Unterscheidung. Es gibt auch kaum verlässiche Fotos im Netz. Ich würde vielleicht bei deiner Pflanze auf dolichoglottis tippen.

Wichtig ist dieser Unterschied in der Kultur, alticola mag es kühler, dolichoglottis kann auch warm. Am besten hält man sich daran, wie die Pflanze beim Vorbesitzer kultiviert wurde. Bei meinen beiden Pflanzen bin ich auch nicht sicher. Demnächst blüht die als dolichoglottis erhaltenen Pflanze auf. Dann werde ich das mal mit den Bildern von meinem "alticola" vergleichen und schauen, ob man einen Unterschied sehen kann. In der Literatur ist es wohl am einfachsten an der Form der Petalen zu erkennen.

Maria

Maria
Orchideenfreund

Danke euch!
Eva da bin richtig gespannt, was da raus kommt. Very Happy Wie oft im Jahr blüht sie bei dir Eva?
Unter Zimmertemperatur geht es bei mir sowieso nicht, aber die meist kommen damit klar.

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

Hallo Maria,

mein Hapalochilus alticola (falls es einer ist) habe ich hier im Thread vor ein paar Wochen eingestellt. Die Pflanze macht sich leider nicht so gut. Nur eine Blüte im Jahr und seit einem Jahr auch kein Zuwachs mehr. Interessanter Weise hat sie erst geblüht als ich sie aus Verzweiflung auch ins warme Terra gepackt habe (falls es eben doch dolichoglottis ist) und dann nach einen halben Jahr wieder temperiert. Wenig später kam die Blüte.

Die Pflanze, die ich als dolichoglottis bekommen habe, hängt durchgehend im warmen Terra, wächst wie Unkraut und blüht aber auch bei mir nur einmal im Jahr bis jetzt. Beide mögen es zwischen den Wassergaben völlig abzutrocknen und daher können sie wohl auch Moos unter den Wurzeln überhaupt nicht leiden. Die älteren Bulben sterben dann ziemlich schnell ab und wenn man Pech hat die NTs auch.

Aber obowhl sie gerne ohne Moos wachsen und abtrocknen wollen, brauchen sie meiner Erfahrung nach eine hohe LF. Daher sind es prima Vitrinen Pflanzen. Das dürfte bei dir ja auch kein Problem sein.

Phips

Phips
Orchideenfreund

Hallo Ihr Lieben,

Ende August habe ich mir meine erste Mini geleistet. Die Lepanthes telipogoniflora wollte ich schon ganz lange, nur musste ich erst eine Lösung finden da ich kein Terrarium habe. So habe ich sie ohne Knospen erhalten.

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 22067018816_4ab6fd1249_o

Nach den Haltungsbedingungen habe ich wohl alles gelesen was ich finden konnte und bin dann auf diese Lösung gekommen.

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 21905022080_4701eccd96_o

Und jetzt sieht sie so aus und ich freue mich riesig.  freuen

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 21472061463_3d83f1716a_o

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 22080699842_7d9eb53d9b_o

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Klasse Fotos, Eva! ja1
Ist das 'ne Art Käseglocke, in der das Blümchen wohnt?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Phips

Phips
Orchideenfreund

Nein Matthias, Laughing es ist ein Glas, das auf der Seite liegt und von einem Glasuntersetzer gehalten wird. In diesen Gläsern wurden vor einem viertel Jahrhundert Cymbidienblüten verkauft so etwa zu Feiertagen. Es stand ewig im Keller und hat nun eine schöne Aufgabe bekommen.

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund

Hallo Eva,

SUPER ! ganz toller Blüherfolg ja1 ja1 ja1








Gruß Klaus

KarMa

KarMa
Orchideenfreund

Eva, das hast Du gut gelöst und die Blüten sind entzückend. Toll gemacht!

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Ah jetzt ja, mit Deiner Beschreibung erkenne ich das Prinzip. Very Happy
Danke für die Erklärung, Eva. So zweidimensional habe ich das erst nicht erkannt, obwohl ich solche Gläser eventuell schon mal gesehen habe.


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Maria

Maria
Orchideenfreund

Danke Eva für die Kulturbeschreibung deiner Hapalochilus alticola, ist wirklich Interessant.

Und für die andere Eva Very Happy die Glaskugeln wird sicher funktionieren. Mit deiner Lepanthes telipogoniflora wirst du sicher noch viel Freude haben es sind richtige Dauerblüher.

Gast

avatar
Gast

Eva, herzlichen Glückwunsch! Das hast ja echt prima hingekriegt. Die hat so süße Blüten und noch ganz viele winzig kleine Knöspchen....
Da kannst du wirklich stolz drauf sein ja1

Die Lösung mit dem hingelegten Glas ist auch super. Ich habe auch mal so ein Glas mit Blüte bekommen und das ist nicht wirklich groß. Wenn man sich erst mal vorstellt, wie klein dieses Gläschen eigentlich ist, dann weiß man auch wie winzig die Kleine sein muss!

Tolle Bilder hast de gemacht, ich bin begeistert von der Blüte, du hast wirklich allen Grund dich zu freuen!!! Ich freue mich mit Dir Eva! freuen freuen freuen

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

Bei mir blüht Masdevallia prodigiosa. Ich habe zwei Teiltücke der selben Pflanze. Dieses Teilstück hängt temperiert und ist um Längen blühfreudiger, als das kühl kultivierte Teilstück. Sie hat auch ziemlich problemlos den heißen Sommer überstanden.

Für so eine kleine Pflanze hat sie ziemlich große und, wie ich finde, spektakuläre Blüten, die sie nach unten schiebt. Deshalb kultiviere ich sie aufgebunden.


Masdevallia prodigiosa
Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Masdev12


Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Masdev10



Zuletzt von Pooferatze am 14.10.15 12:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund

Wunderschön, Eva   ja1 ja1









Gruß Klaus

weeand

weeand
Admin

Hallo Eva,

Die sind ja wunderschön. Ich mag die Farben. Orange mit ein wenig gelb. Haben die Blätter ungefehr die selben grosse als M. decumana.
foto


_________________
Wer das Kleine nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Meine Bilder auf Flickr

Schöne Grüße, André.

Maria

Maria
Orchideenfreund

Die Farbe und die Blüte ist ein Traum Eva! Hast du sie schon lange? Ich habe auch eine, die hat aber noch nicht geblüht. Der Pflanze geht es ja ganz gut nur meiner Geduld nicht. Very Happy

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund

Hallo Maria,

ich habe sie erst dieses Jahr bekommen. Wie schon geschrieben, das kühl kultivierte Teilstück hat auch noch nicht geblüht, dies hier aber schon. Ich hatte nach diesem Sommer noch gar nicht mit eine Blüte gerechnet und mich daher doppelt gefreut. Zumal sie mir auch 2BTs produziert hat.


Hallo André,

ja, die Pflanze ist ungefähr so groß wie Masdevallia decumana. Aber die Masd. prodigiosa schiebt ihre Bts eindeutig nach unten, ähnlich wie die meisten Dracula, das ist anders als bei der Masd. decumana.

Hier ein Foto von meiner Masd. decumana von diesem Jahr. Da kann man ganz gut erkennen, das sie die Blüte eher waagerecht rausschiebt und nicht wie die prodigiosa nach unten.

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Masdev13

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator

Pooferatze schrieb:Bei mir blüht Masdevallia prodigiosa.

Für so eine kleine Pflanze hat sie ziemlich große und, wie ich finde, spektakuläre Blüten, die sie nach unten schiebt. Deshalb kultiviere ich sie aufgebunden.
Einwandfreie Kultur, Eva. Sie sieht ganz zauberhaft aus. ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia

Schöne Kleinode zeigt ihr hier.


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Menschen finden Ehrlichkeit so lange gut, bis Du etwas sagst was ihnen nicht passt.
http://www.bordercollie.ranch.de

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund

Ganz toll Eva!!! Die Masdevallien .... sabber 2 .

Bei mir geht legen die Mini's jetzt auch los freuen

Trisetella hoeijeri

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Img_0623

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Img_0624

Anathallis linearifolia

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Img_0625

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Img_0626

Pleurothallis gert-hatschbachii ... eine wunderhübsche kleine Pflanze, die einen unglaublichen Honigduft verströmt. Die ganze Veranda riecht danach Very Happy

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Img_0627

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Img_0628

Wurzel

Wurzel
Orchideenfreund

Pleurothallis loranthphylla liegt in der Warteschleife...

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Img_0629

... und Restrepia condorensis gibt sich wieder die Ehre - diesmal bereits mit 2 Blüten/Knospen.

Miniatur-Orchideen 2. Teil - Seite 14 Img_0630

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund

Sehr schön, Sabine ja1 ja1











Gruß Klaus

Nach oben  Nachricht [Seite 14 von 24]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 19 ... 24  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten