Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis fasciata

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Phalaenopsis fasciata am 25.07.14 17:05

Pooferatze

avatar
Moderator
... blüht! Und das kurz vorm Kompost. Zwei Jahre hat sie mich warten lassen, nachdem ich damals ihre letzte Knospe aus Ungeschicklichkeit abgebrochen habe. War vielleicht auch 'ne blöde Idee, sie aufzubinden. Naja, wir haben Frieden geschlossen. Jetzt baumelt sie friedlich vorm Westfenster zwischen den Cattleyen und blüht an 2 BTs vor sich hin.

Ist meine einzige Phalaenopsis Naturform. Ich mag bunt.  Very Happy 

Linke Blüte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

rechte Blüte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ganzkörper Foto mit zweiter Blüte im Hintergrund

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Leider musste ich sie abseilen, wie man auf dem Bild sehen kann. Die unteren Wurzeln sind quasi mit der Robinienrinde verschmolzen, die oberen sind nicht so anhänglich.  ueberlegen

Wie schon gesagt, es war kurz vor Kompost. Von der Unterlage wollte ich sie nicht nehmen, da sie so fest verwachsen war. Für's warme Terra ist sie zu groß und in der Vitrine kann es recht frisch werden. Ein Glück ist dieser Sommer warm. Jetzt, wo sie nicht mehr in der Vitrine hängt wird sie morgens getaucht und abends gesprüht.

Abschließend eine Frage: kann mir igendjemand sagen, wieviel Licht die Phal. fasciata braucht? Von hell - quasi kurz vor Cattleya - bis schattig habe ich alles schon gelesen; u.a. auch, dass die Phal. fasciata angeblich nur kindelt, wenn sie zu hell hängt.


_________________
Viele Grüße

Eva

2 Re: Phalaenopsis fasciata am 25.07.14 17:41

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

sehr schön, gut das du sie nicht auf den Kompost geworfen hast  Smile 

3 Re: Phalaenopsis fasciata am 25.07.14 18:30

LuteousForb

avatar
Orchideenfreund
Schaut mir mehr nach Phal. reichenbachiana aus, soviel Pelz wie sie auf der Lippe hat.

Wenn du willst, kannst du ja mal die hier gezeigten Bilder mit der Blüte deiner Phal. vergleichen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schön ist sie, egal welche Art.

4 Re: Phalaenopsis fasciata am 25.07.14 18:59

Fabi

avatar
Orchideenfreund
Das mit fasciata und reichenbachiana ist eh so ein Thema, ähnlich wie mariae und bastianii. Es ist schwierig solche Pflanzen eindeutig zu identifizieren.

5 Re: Phalaenopsis fasciata am 25.07.14 19:16

Karola

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eva,

meine habe ich seit 2009 - und erst vor etwa 2 Jahren etwas schattiger gehängt. Seitdem blüht sie regelmäßig, und auch sehr lange mit immer neuen Blüten. Sie mag es also lieber nur mäßig hell.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß,
Karola.

6 Re: Phalaenopsis fasciata am 25.07.14 19:28

Pooferatze

avatar
Moderator
LuteousForb schrieb:Schaut mir mehr nach Phal. reichenbachiana aus, soviel Pelz wie sie auf der Lippe hat.

Wenn du willst, kannst du ja mal die hier gezeigten Bilder mit der Blüte deiner Phal. vergleichen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schön ist sie, egal welche Art.

Hm, wenn ich mir das so durchlese, dann sieht es aus wie keine von beiden, aber eher wie fasciata. Soviel Haare hat sie dann doch nicht aud den Zähnen.Vielleicht ist es ja eine fasciata x reichenbachiana?  Laughing  Oder vielleicht sollte ich sie am besten mal neben den Bildschirm holen.

Mäßig hell ist eine gute Info, danke Karola. Dann habe ich ihr mit ihrem Fensterplätzchen ja gar keinen Gefallen getan. Mal schauen, ob ich sie noch in der zweiten Reihe unterbekomme.


_________________
Viele Grüße

Eva

7 Re: Phalaenopsis fasciata am 25.07.14 22:57

Pizzi1968

avatar
Orchideenfreund
Sehr schöne Blüte Eva und auch die Kulturform gefällt mir  cheers 
Zum Glück ist der Kompost an ihr vorüber gegangen  Laughing

8 Re: Phalaenopsis fasciata am 26.07.14 8:54

maxima

avatar
Orchideenfreund
Servus Eva,

Phalaenopsis fasciata hat geahnt was du mir ihr vor hast und sich gedacht, jetzt muss ich mich aber  gleich von meiner allerbesten Seite zeigen. llaachen llaachen
Die Blüte ist allerliebst und gefällt mir besonders gut.
Gratuliere, das hast du gut gemacht!!   ja1  ja1

9 Re: Phalaenopsis fasciata am 26.07.14 9:32

konrad

avatar
Orchideenfreund
Schöne Blüte,Eva.
Phalaenopsis geht bei mir auch nur aufgebunden. Vor ca zwei Jahren habe ich mir auch einige Phal. Primärhybriden
angeschafft,davon leben noch zweieinhalb. Die Aufgebundenen sehen besser aus,ich bin halt zu blöd zum Potten.
Hier Arne Ulfers,keine Primärhybride,es steckt ,glaube ich,lobbyi mit drin. Einfach durch die Scheibe geknipst.
Am Platz in der Vitrine merkt man,dass Ferienzeit ist  Very Happy 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Phalaenopsis fasciata am 26.07.14 16:19

Pooferatze

avatar
Moderator
konrad schrieb:Die Aufgebundenen sehen besser aus,ich bin halt zu blöd zum Potten.
Hier Arne Ulfers,keine Primärhybride,es steckt ,glaube ich,lobbyi mit drin. Einfach durch die Scheibe geknipst.
Am Platz in der Vitrine merkt man,dass Ferienzeit ist  Very Happy 

Bei uns hier im Norden ist es so heiß, dass ich alle Fenster und Vitrinentüren schließen muss um die LF zu halten und mit den Lüftern die Temperatur runter zu bekommen. Das kommt davon wenn man versucht in einer Vitrine den kompleten temperierten Bereich zu kultivieren von temp/kühl - temp/warm.  Rolling Eyes  Also nix mit Ferienzeit.

Getopfte Nopsen gehen bei mir nur Multihybriden aus dem Baumarkt. Die würden, glaube ich, auch in 'nem Pappkarton wachsen. Bei mir kriegen sie grobe Pinienrinde, ebenfalls aus dem Baumarkt, und aus die Maus.

Wenn ich irgendwann mal wieder über eine Phal. braceana stolpere zieht die bei mir auch noch ein, aber ansonsten halte ich mich mit Naturformen dieser Gattung zurück - sie sind einfach zu groß.  Very Happy


_________________
Viele Grüße

Eva

11 Re: Phalaenopsis fasciata am 27.07.14 19:54

Karola

avatar
Orchideenfreund
Pooferatze schrieb:... aber ansonsten halte ich mich mit Naturformen dieser Gattung zurück - sie sind einfach zu groß.  Very Happy

Hallo Eva,

das ist ein Irrglaube! Vielleicht daraus enstanden, daß die gängigsten Naturformen wirklich groß sind (bellina, mannii, cornu-cervi). Es gibt nämlich durchaus kleine Naturformen.

Am besten aufgebunden gehen diese beiden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (Hieß ehemals gibbosa, wurde aber richtiggestellt und heißt nun thailandica)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die sind klein:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eingeschränkt klein:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße,
Karola.

12 Re: Phalaenopsis fasciata am 29.07.14 19:41

Maria

avatar
Orchideenfreund
So jetzt ist es endlich so weit nachdem meine fasciata voriges Jahr einen Blütentrieb machte, wo noch immer keine Blüte drauf ist, hat sie es jetzt auf zwei neuen Trieben geschafft. Es ist ein wirklich lustiges Pflänzchen den ihre Knospen wachsen total verkehrt herum und werden zum Schluss gedreht. Ich hatte mir schon riesige Sorgen gemacht wie ich die bloß fotografieren soll und das sie genau in meinen Urlaub aufgeht. Bei mir ist sie jetzt seit 2012 und sie wächst eigentlich problemlos an einen Ostfenster.
Und jetzt gibt's natürlich keine Bilder  Very Happy 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

13 Re: Phalaenopsis fasciata am 12.06.15 17:43

Maria

avatar
Orchideenfreund
Sie blüht wieder, Very Happy  Sie hat heuer drei Blütentriebe und es kommen noch einige Knospen. Sie wächst weiterhin ganz problemlos.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14 Re: Phalaenopsis fasciata am 12.06.15 17:57

Jutta

avatar
Orchideenfreund
Hallo Maria,

sehr schön, etwas gelbes fehlt auch noch in meiner Sammlung Smile

15 Re: Phalaenopsis fasciata am 12.06.15 19:58

maxima

avatar
Orchideenfreund
Maria, schöne Pflanze ja1  und die Blüten traumhaft schön!!!! foto foto

16 Re: Phalaenopsis fasciata am 13.06.15 18:56

Maria

avatar
Orchideenfreund
Danke euch! Mir gefällt sie auch sehr gut.

17 Re: Phalaenopsis fasciata am 13.06.15 19:12

*Felix*

avatar
Orchideenfreund
Tolle Pflanze mit sehr guten Blüten, Maria!

Kannst Du einen Geruch ausmachen - und wenn ja, wonach? Und nur wenn Du Zeit hast, kannst Du vielleicht ein Bild vom Kallus machen oder selber schauen, ob der Kallus drei Reihen hat oder nur zwei?

Hier kannst Du vergleichen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

18 Re: Phalaenopsis fasciata am 14.06.15 21:38

xb

avatar
Orchideenfreund
Tolle Blüte Maria ja1

Meine ist diese Woche auch aufgeblüht Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr

19 Re: Phalaenopsis fasciata am 15.06.15 8:48

Maria

avatar
Orchideenfreund
Xaver schöne Blüte.Very Happy

Felix Geruch habe ich noch keine festgestellt, wenn sie noch irgendwie riechen sollte dann sicher nicht stark.
Bilder habe ich jetzt auch noch gemacht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn ich so schau passt, beides nicht ganz genau, wird sich wieder mal etwas eingeschlichen haben.

20 Re: Phalaenopsis fasciata am 15.06.15 12:55

maxima

avatar
Orchideenfreund
xb schrieb:Tolle Blüte Maria ja1

Meine ist diese Woche auch aufgeblüht Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] by [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], auf Flickr


Xaver, sehr schöne Blüte und super Farbkombination!!! foto blume ja1

21 Re: Phalaenopsis fasciata am 15.06.15 13:11

*Felix*

avatar
Orchideenfreund
Xaver, auch sehr schöne Blüte. ja1

Maria schrieb:
Felix Geruch habe ich noch keine festgestellt, wenn sie noch irgendwie riechen sollte dann sicher nicht stark.
Bilder habe ich jetzt auch noch gemacht.


Wenn ich so schau passt, beides nicht ganz genau, wird sich wieder mal etwas eingeschlichen haben.

Danke für die Nahaufnahmen! Bei der flava-Form ist es nochmal sehr schwer, beim Kallus die Reihen zu erkennen. Ich denke aber schon, dass deine eine Phal. fasciata ist (und keine Mischform).

22 Re: Phalaenopsis fasciata am 15.06.15 14:21

xb

avatar
Orchideenfreund
Danke Euch Laughing

23 Re: Phalaenopsis fasciata am 09.08.17 22:40

Christian N

avatar
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

nach vielen Jahren habe ich mir wieder eine Phalaenopsis fasciata zugelegt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Seinerzeit kultivierte ich diese Art leicht schattiert an einem Südfenster.

Bemerkenswert war, dass die Kindl bereits an der Mutterpflanze blühten.
Damit ist eigentlich auch die Frage beantwortet, ob sie bei hellem Standort blüht
oder Kindl bildet.

Ich kann diese Art jedem, der sich Naturphalaenopsen zulegen möchte,
als Einsteigerpflanze empfehlen.


Gruß
Christian

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten