Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium aphyllum

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Dendrobium aphyllum am 10.08.12 7:39

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
bot. Name: Dendrobium aphyllum

Gattung: Tribus Epidendreae, Subtribus Dendrobiinae

Synonyme: Dendrobium pierardii, Dendrobium cucullatum, Dendrobium madrasense, Limodorum aphyllum, Callista aphhylla, Cymbidium aphyllum.

Erstbeschreiber / Jahr: C.E. Fischer / 1928

Herkunft / Verbreitungsgebiet: China, Indien, Himalaya, Burma, Malaysia, Thailand.

Wuchsform: epiphytisch, seltener lithophytisch, Pseudobulben 30 bis über 40cm lang, vielblättrig, Blätter werden vor der Blüte gelb und fallen ab.

Temperaturbereich: temperiert bis warm im Wachstum, im Winter etwas kühler.

Ruhezeit: nach Abschluss des Wachstums.

Lichtbedarf: hell, jedoch vor greller Mittagssonne geschützt.

Luftfeuchtigkeit/ Frischluftbedarf: um 50% rel. LF, viel Frischluft.

Wasserbedarf: während des Wachstums gut wässern und düngen, danach sehr reduziert, sie sollte dann gelegentlich vollkommen austrocknen.

Umtopfen/Substrat/Unterlage: Umtopfen selten und wenn im Frühjahr nach dem Abblühen, Substrat auf mittelgrober Kiefernrindebasis am besten in kleinen Töpfen mit ein paar Steinchen als Drainage, die dem Topf etwas mehr Standfestigkeit bieten. Aufgebunden mit etwas Xaxim ebenso möglich.

Kulturform: Im Topf oder auf Kork oder Aststück.

Besonderheiten: Nach der Hauptblütezeit kann kurz danach noch einmal eine Nachblüte erscheinen, diese Blüten sind jedoch erheblich kleiner.

Bemerkungen: Auch unter dem Namen Dendrobium pierardii oder Dendrobium amoenum immer noch in Listen zu finden.

Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet.

Hauptblütezeit: Frühling.

Platzbedarf: mittel, sie werden mit der Zeit ausladend.

http://www.bordercollie.ranch.de

2 Dendrobium aphyllum am 22.02.13 18:58

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

3 Re: Dendrobium aphyllum am 22.06.14 15:45

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Hallo Orchideenfreunde,

meine Dendrobium aphyllum hatten dieses Jahr
bereits im März / April ihre Hauptblüte.

Nun kommen nochmals Knospen und Blüten
an den noch nicht geblühten Augen der
letztjährigen Bulben gleichzeitig wachsen die Neutriebe
sie sind bereits 5 - 10 cm groß.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dendrobium aphyllum

Liebe Grüße Klaus

4 Dendrobium aphyllum am 22.06.14 17:55

Cattleya

Cattleya
Orchideenfreund
Sehr schön, lieber Klaus! ja1 


Jeanette

5 Re: Dendrobium aphyllum am 25.01.15 16:56

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Die Erste meiner Dendrobium aphyllum blüht,
sie ist dieses Jahr sehr zeitig dran.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dendrobium aphyllum (pierardi)



Liebe Grüße Klaus

6 Re: Dendrobium aphyllum am 25.01.15 17:08

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Klaus, Du kannst es aber auch. Beneidenswert! ja1

7 Re: Dendrobium aphyllum am 25.01.15 17:43

Franz

Franz
Fachmoderator Cattleya & Laelia
Wunderbar kann ich nur sagen!


_________________
Gruß Franz
.....................................................................................................................
Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt es nicht. (Konrad Adenauer)

Vertrauen zu gewinnen dauert Jahre, es zu verlieren Sekunden.
http://www.bordercollie.ranch.de

8 Re: Dendrobium aphyllum am 25.01.15 18:23

uliorchi

uliorchi
Orchideenfreund
Wunderbar Klaus. Ein Traum, wie machst du das nur?

Die Farbe ist einsame Spitze!

9 Re: Dendrobium aphyllum am 26.01.15 12:40

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Very Happy  Danke euch allen.


uliorchi schrieb:Ein Traum, wie machst du das nur?

Hallo Uli,

ich mache da gar nichts besonderes die hängen einfach so
zwischen meinen Cattleyen.

Sie bekommen während des Wachstums im Sommer etwas Wachstumsdünger
und im Herbst etwas Blühdünger.
im Winter machen sie eine Ruhezeit und ernähren sich nur von der Luftfeuchtigkeit.


Liebe Grüße Klaus

10 Re: Dendrobium aphyllum am 26.01.15 13:45

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Klaus1 schrieb:

ich mache da gar nichts besonderes die hängen einfach so
zwischen meinen Cattleyen.

Sie bekommen während des Wachstums im Sommer etwas Wachstumsdünger
und im Herbst etwas Blühdünger.
im Winter machen sie eine Ruhezeit und ernähren sich nur von der Luftfeuchtigkeit.

ja1 Super, das sind mir die Liebsten - und der Erfolg gibt dir recht.


_________________
Viele Grüße

Eva

11 Re: Dendrobium aphyllum am 26.01.15 19:22

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Klaus1 schrieb:Die Erste meiner Dendrobium aphyllum blüht,
sie ist dieses Jahr sehr zeitig dran.
Super, Klaus! ja1


_________________
herzliche Grüße
Matthias

12 Re: Dendrobium aphyllum am 26.01.15 19:35

uliorchi

uliorchi
Orchideenfreund
Klaus1 schrieb:

ich mache da gar nichts besonderes die hängen einfach so
zwischen meinen Cattleyen.

Sie bekommen während des Wachstums im Sommer etwas Wachstumsdünger
und im Herbst etwas Blühdünger.
im Winter machen sie eine Ruhezeit und ernähren sich nur von der Luftfeuchtigkeit.


Toll, wenn das so funktioniert Klaus! Das klingt gar nicht so kompliziert. Aber bisher bringe ich noch nicht mal die Baumarkt-Dendro´s zum Blühen! Crying or Very sad

13 Re: Dendrobium aphyllum am 02.02.15 20:43

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Danke Euch freuen













Gruß Klaus

14 Re: Dendrobium aphyllum am 07.02.15 20:43

maxima

maxima
Orchideenfreund
Servus Klaus,

sorry, habe deinen Dendrobium aphyllum erst heute gesehen.

Sehr schöne Farbe foto  ja1  ja1 , dieses Dendrobium kannte ich gar nicht und ganz praktisch zu halten.

15 Re: Dendrobium aphyllum am 07.02.15 21:15

Christian N

Christian N
Orchideenfreund
Hallo Klaus,

sehr gut kultivierte Pflanzen mit üppiger Blüte!

Ich habe D. aphyllum einige Jahre kultiviert, als es überall noch als D. pierardii bezeichnet wurde.
Es hat jedoch nie geblüht, bei mir war es im Winter einfach nicht kühl genug.


Gruß
Christian

16 Re: Dendrobium aphyllum am 05.03.15 19:26

maxima

maxima
Orchideenfreund
Hallo Freunde,

diese zwei Bulben bekam ich im Sommer 2014 von einer Villacher Orchideenfreundin. Sie wusste den Namen der Pflanze nicht mehr. Also wieder ein Kukuksei.lachen lachen

Aber da gibt es ja das www und dann noch die Orchideenfreunde.net und schon hat man den Namen der Pflanze. freuen freuen

Die Blüten sehen aus wie das Dendrobium aphyllum von Klaus. Gefällt mir sehr gut  und da sieht man wieder wie man sich täuschen kann, wenn man sagt das kenne ich gar nicht!! lachen

Bei mir steht es wie die meisten Dendrobien natürlich im Wasser aber temperiert. Wie man sieht ganz pflegeleicht. gießen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

17 Re: Dendrobium aphyllum am 05.03.15 19:59

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Ein hübsches Schmuckstück, dieses Dendrobium aphyllum.

Darf ich fragen, Edith, was Du damit meinst: Es steht im Wasser?

18 Re: Dendrobium aphyllum am 06.03.15 17:14

Klaus1

Klaus1
Orchideenfreund
Hallo Edith,

sehr schön ! ja1 ja1 ja1











Gruß Klaus

19 Re: Dendrobium aphyllum am 06.03.15 19:01

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Gaaanz schicke Blüten, Edith. ja1
Wie sieht die Pflanze im nichtblühenden Zustand aus? Verliert sie alle Blätter?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

20 Re: Dendrobium aphyllum am 06.03.15 19:19

maxima

maxima
Orchideenfreund
KarMa schrieb:Ein hübsches Schmuckstück, dieses Dendrobium aphyllum.

Darf ich fragen, Edith, was Du damit meinst: Es steht im Wasser?


...ich pflege sie in SH und die Wurzeln stehen im Wasser. Wenn ich Zeit habe stelle ich dir noch ein Bild davon ein.

21 Re: Dendrobium aphyllum am 06.03.15 19:41

KarMa

KarMa
Orchideenfreund
Danke Edith, nun kann ich mir es schon vorstellen. Einfach toll!

22 Re: Dendrobium aphyllum am 29.03.15 19:28

Uhu

Uhu
Orchideenfreund
bei mir ist die Neue nach ein paar Monaten Ruhe nun auch zur Blüte gekommen. Ich bin damit ganz zufrieden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

23 Re: Dendrobium aphyllum am 30.03.15 1:34

Ed

Ed
Orchideenfreund
Sehr schön Jürgen, damit wäre ich auch zufrieden. ja1 Die Farbkombination ist sehr harmonisch, absolut gelungen.


...viele Grüsse
Edgar

24 Re: Dendrobium aphyllum am 30.03.15 10:59

maxima

maxima
Orchideenfreund
Peregrinus schrieb:Gaaanz schicke Blüten, Edith. ja1
Wie sieht die Pflanze im nichtblühenden Zustand aus? Verliert sie alle Blätter?


....ich habe im Juli 2014 zwei Bulben ohne Laub bekommen, die ich dann in SM getopft und am Boden ist meistens ca. 2 cm Regenwasser. Also nicht unbedingt ein Hingucker lachen lachen

25 Re: Dendrobium aphyllum am 01.04.15 0:29

liz58

liz58
Orchideenfreund
Hallo,

da habt Ihr aber wirklich schöne Pflanzen - bin ganz begeistert.

Eine Frage hätte ich, was bitte bedeutet in SM getopft?

Ganz liebe Grüße liz

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten