Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bulbophyllum hampelianum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Bulbophyllum hampelianum am 18.07.14 18:42

werner b

avatar
Orchideenfreund
Bulbophyllum hampelianum

Monsterblüten, 4cm breit, 20 cm lang

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Bulbophyllum hampelianum am 18.07.14 23:18

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner,

echt geil!!! Die Pflanze gehört vermutlich - wie auch B. putidum, B. fascinator. B. ornatissimum u.a. zur Gattung Mastigion?

Freundliche Grüße
Rolf

3 Re: Bulbophyllum hampelianum am 18.07.14 23:38

Wodka

avatar
Orchideenfreund
das ist eine große Form von fascinator, hampelianum ist nur von Herrn Hampel nach sich benannt, aber nie als solche beschrieben.

4 Re: Bulbophyllum hampelianum am 18.07.14 23:59

werner b

avatar
Orchideenfreund
sie läuft auch unter dem Namen fascinator var. hampelianum
aber fragt mich nicht, was die Unterschiede zur normalen fascinator sind, ich kenn mich mit Bulbos nicht aus.
ich kann nur sagen, die Blüte ist echt groß !!!

5 Re: Bulbophyllum hampelianum am 19.07.14 10:27

konrad

avatar
Orchideenfreund
Schönes Teil,Werner. Die Fahne sieht sehr elegant aus. Wie ist dass mit dem "Duft" ?

6 Mastigion fascinator am 19.07.14 12:25

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner,

nachstehend ein paar Fotos von der Normalform Mastigion (syn. Bulbophyllum) fascinator:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Freundliche Grüße
Rolf

7 Re: Bulbophyllum hampelianum am 10.08.14 14:29

werner b

avatar
Orchideenfreund
die Fotos von Handy sind besser als die von der Kamera.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


es ist zwar sehr farbenfroh, aber bei weitem nicht so rot wie das echte fasacinator

8 Re: Bulbophyllum hampelianum am 18.11.15 11:07

Rolf

avatar
Orchideenfreund
Hallo Werner, Hallo Orchideenfreunde,

Bulbophyllum "hampelianum" heißt korrekt Mastigion fascinator (Garay, Hamer & Siegerist 1994), syn. Bulbophyllum fascinator, und ist die Java-Variante dieser Art, welche auf dem indonesischen und malaysischen Archipel und auf den Philippinen beheimatet ist. Im Gegensatz zur mehr oder weniger rötlichen Normalform ist diese Java-Form deutlich blasser, es überwiegen Grau- und bräunliche Farbtöne. Die Größe ihrer Blüten haben beide Formen gemeinsam: ca. 3 cm breit und ca. 20 cm lang.

Die Artbezeichnung "hampelianum" ist genau wie "var. hampelianum" ein nomen nudum, das heißt, sie wurde nie gültig veröffentlicht. Bestenfalls könnte man sie - der Unterscheidung halber zur Normalform - als M. fascinator forma hampelianum bezeichnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Mastigion fascinator, Java-Form

Im Vergleich hierzu die rötlich gefärbte Normalform:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Freundliche Grüße
Rolf

9 Re: Bulbophyllum hampelianum am 18.11.15 12:02

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Ah, super zu wissen. Danke Rolf, ich hatte mich auch immer schon gewundert. Ich habe hier ein Bulb. fascinator hängen, das deutliche größere Rhizomabstände hat. Ich hoffe, wenn es dann mal endlich blüht, dass es auch wirklich eines ist.


_________________
Viele Grüße

Eva

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten