Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dendrobium overkill mit Nachschlag

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Nee, das ist sowas von nicht fair  koopf

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

 Auf einen Spaziergang durch das WWW bin ich über diese Fotos gestolpert.  Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich weiß nicht, ob diese Seite schon hinlänglich bekannt ist, sie läßt mich meine Pflänzchen mit ganz anderen Augen betrachten. Denn diese Fotos sind auch Teil dieser flickr Gruppe

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und ich gönne ihnen nur ein Stück Rinde statt einem ganzen Baum...

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben, in Mitteleuropa wäre es Orchi-Quälerei wenn man ihnen einen Baum gönnt.

Aber diese Pflanzen sind schon extrem bewundernswert.

Simon

Simon
Orchideenfreund
Wenn da nicht das Klima wäre, die fremde Sprache, die fremde Kultur und dass es im Ausland ist, dann würde ich sofort nach Thailand und Co ziehen... Da betrachtet man Baumhäuser gleich mit ganz anderen Augen...

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:Brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben, in Mitteleuropa wäre es Orchi-Quälerei wenn man ihnen einen Baum gönnt.


Da hast Du wohl Recht, Frederick.
Allerdings glaube ich, die größere Quälerei wäre es für den Baum.... wenn ich versuchen würde ihn hier in der Wohnung im Kübel zu halten. Laughing

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Wenns nur ein Bonsai ist, wieso nicht? Laughing

Simon

Simon
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:Wenns nur ein Bonsai ist, wieso nicht? Laughing

 Laughing 

Ich sehe es schon kommen... ein Minibonsai mit ner riesen Cattleya aufm Kopf...
Unter dem Gewicht krümmt er sich schon... Und Eva steht daneben und meint bloß: "Stell dich nicht so an du Weichei!"  lol! 

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
LuteousForb schrieb:Wenns nur ein Bonsai ist, wieso nicht? Laughing
 llaachen 
Bring mich bloß nicht auf dumme Ideen. Hier steht noch so ein alter zäher Ficus-Bonsai. Es könnte ihm wieder einen Sinn in seinem Leben geben.  nachdenken

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Wenn man einen Bonsai hat und eine Orchidee mit den dazupassenden Ansprüchen dann könnte man sicher Lepanthes telipogoniflora z.B. aufbinden. Very Happy Irgendwas kleines eben mit geringem Gewicht.

Ein Grammatophyllum speciosum auf einem Gummibaum würde wohl nicht funktionieren. lol!

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Ferderick, Du bist jetzt Schuld!  Twisted Evil 

So ein Ficus der mag es ja warm und feucht. Da müsste sich was arrangieren lassen. Wenn ja, werde ich berichte. Mal schauen, ob sich so ein Dendrobiumbaum nicht in Bonsaiform umsetzen läßt. Ich denke da eher so an die Größenordnung von Dendrobium laevifolium...
Wobei  nachdenken  so ein Bonsai voll mit Lepanthes telipogoniflora wär schon ein echter Hingucker. Ich melde mich dann in ca. 10-20 Jahren mit dem Ergebnis zurück.  Laughing 

Mit einem Grammatophyllum wäre sogar meine große Vitrine überfordert.


Viele Grüße aus dem tropisch warmen Schwerin
(30°C haben wir schon)

Eva

LuteousForb

LuteousForb
Orchideenfreund
Dendrobium aberrans wäre von der Größe her auch tauglich, Wärme mag es auch.

So, jetzt bin ich aber weg!! rennen lol! 

Gast

avatar
Gast
aber für manche botanische Gärten hier wäre es doch eine Herausforderung :-)

(Aus Faulheit" bin ich in meinem Wintergarten auch dazu übergegangen die "Knüppel" immer größer zu machen und
so viele draufzuhauen wie es geht :-) (wobei ich Rücksicht auf Nationalitäten nehme)

Bernd

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Laughing 

Wer weiß, vielleicht entstehen so ungeahnte, lebenslange Freundschaften.

Bei mir gibt es nur ein "hau drauf" Szenario, und zwar eine große Tonröhre. Da es sich bei den Gehauenen um Angehörige der Pleurothalliden handelt, bleibt alles in einer Familie. Und größenmäßig läßt sich das auch in einer Wintergartenlosen Mietwohnung handlen.

konrad

konrad
Orchideenfreund
Hallo Eva,
ich habe diesen Thread gerade erst entdeckt,danke für den Hinweis,tolle Bilder und die
Fantasie wird angeregt. Also was man alles so machen könnte.....

Pooferatze

Pooferatze
Orchideenfreund
Stimmt, Konrad!
Ich habe auch wirklich ganz verstärkt den Eindruck, dass grade Du etwas Unterstützung in der Gestaltung deiner Kulturräume gebrauchen könntest. Cool ...

lachen


Aber auf deine Umsetzung, auf die freu ich mich jetzt schon. Vielleicht baust Du die nächste Vitrine einfach um einen deiner Bäume im Garten drumherum. nachdenken

Sannchen-Pannchen

Sannchen-Pannchen
Orchideenfreund
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH! koopf

Pooferatze, du Doofmann! Das ist soooo unfair, sowas zu zeigen! Erstens wollte ich heute im Prinzip arbeiten, aber jetzt muss ich schon wieder stun-den-lang durch diese fast schon ekelhaft schönen, beneidenswerten Bilder durchklicken. Und außerdem, was nämlich zweitens ist, will ich getz auch so nen Baum! *aufstampf* - So, jetzt muss mein Ficus aber dran glauben. Ich wollte den eigentlich schon weggeben oder wegschmeißen, weil ich den nicht mehr sehen kann, oder wenigstens kurz und klein schneiden, damit er wieder in die Ecke passt, wo er steht. Aber da mach ich jetzt nen Orchideenbaum draus, mit Tillandsien und Farnen und allem Schnickschnack. Hab woanders eh keinen Platz mehr für neue, und probieren geht über studieren Razz

Ach so, bevor ich es vergesse:

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH! koopf

niemand

niemand
Orchideenfreund
hallo
naja das kann man mit manchen arten machen ,das ist einerseits faulheit ,da man dann nie mehr aufbinden oder topfen muss ,anderer seits wachsen viele arten auf lebenden baeume wesentlich
besser ,absolut pflegeleicht das ganze ,wenn es funktioniert
manche wachsen ueberhaupt nur auf lebendem holz
nur der baum muss passen ,es geht nicht bei jede sorte von baum
ich nehme entweder krampen um stacheldraht festzunageln ,oder einen hefter aus dem baumarkt
oder bindedraht
sieht recht dramatisch aus wenn man die pflanzen mit dem hammer festnagelt ,macht der pflanze aber nix

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten