Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Paphiopedilum dianthum

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Paphiopedilum dianthum Empty Paphiopedilum dianthum am 21.07.12 16:37

UweM.

UweM.
Fachmoderator Paphiopedilum
Paph. dianthum ist in China in den Provinzen Yunnan und Guangxi in Höhenlagen um 1800-2100 m zu finden. Diese Art ist meistens auf Kalksteinfelsen zu finden. Die Kultur kann im temperierten Gewächshaus erfolgen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


hier Paph. dianthum (links) und das ähnliche Paph. parishii (rechts)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



hier weitere Pflanzen von dianthum:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Uwe

2Paphiopedilum dianthum Empty Paphiopedilum dianthum am 04.02.13 22:47

Gast

avatar
Gast
Paphiopedilum dianthum Tang & F.T.Wang, Bull. Fan Mem. Inst. Biol. 10: 24 (1940)

Diese Pflanze gehört mit einer Blattlänge von bis zu 40 cm nicht eben zu den Zwergen der Gattung Paphiopedilum. Sie kommt
von Yunnan über die südchinesische Grenze bis nach Nordvietnam in Höhen zwischen 500 und 1500 m vor.
Wird temperiert kultiviert und im Winter etas trockener gehalten.

Paphiopedilum dianthum P2

Paphiopedilum dianthum P1

Paphiopedilum dianthum P3

Paphiopedilum dianthum P4

References: http://apps.kew.org/wcsp/namedetail.do;jsessionid=228A6DB523ECE9711D0F306ED2708D81?name_id=147069

Mikey.

p.s.: Ich habe z.Zt. kein brauchbares Habitus-Bild. Vielleicht steuert jemand eines bei.

3Paphiopedilum dianthum Empty Re: Paphiopedilum dianthum am 04.02.13 22:48

Eli1

Eli1
Admin
Schöne Bilder, Mikey.
Danke

http://www.orchideen-wien.at

4Paphiopedilum dianthum Empty Re: Paphiopedilum dianthum am 05.02.13 5:15

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
ja1
Die mehrblütigen Paphiopedilen sind ja was Besonderes. Wieviele Blüten pro Trieb hat diese Art?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

5Paphiopedilum dianthum Empty Re: Paphiopedilum dianthum am 05.02.13 10:15

Gast

avatar
Gast
Peregrinus schrieb: ja1
Die mehrblütigen Paphiopedilen sind ja was Besonderes. Wieviele Blüten pro Trieb hat diese Art?

Meins macht drei bis vier Blüten je Inflo.
/Mikey.

6Paphiopedilum dianthum Empty Re: Paphiopedilum dianthum am 25.05.13 18:54

Simon

Simon
Orchideenfreund
Gratulation zu den schönen Blüten. Allerdings finde ich die etwas dunkleren Blüten besser.

7Paphiopedilum dianthum Empty Re: Paphiopedilum dianthum am 25.05.13 19:05

Gast

avatar
Gast
Vielen Dank, sie steht im Garten bei 10 Grad , daher etwas heller. Ich habe Sam Tsui letzter Dienstag getroffen , er hatte sie mir geschenkt . Laughing

8Paphiopedilum dianthum Empty Re: Paphiopedilum dianthum am 25.05.13 20:23

Linde

Linde
Orchideenfreund
Die gefällt mir! Kommt auf meinen Wunschzettel.

Simon, schau dir das Bild mal genauer an. Die Blüte ist entsprechend der Umgebung sehr hell. Das liegt am Licht.

9Paphiopedilum dianthum Empty Paphiopedilum dianthum am 19.07.14 16:59

kloman

kloman
Orchideenfreund
Nach 7 Jahren mal wieder 2 Blüten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10Paphiopedilum dianthum Empty Re: Paphiopedilum dianthum am 19.07.14 20:00

Knöchelkopp

Knöchelkopp
Orchideenfreund
Moin,

Glückwunsch. Die habe ich auch, aber - das gilt auch für die Schwesterart parishii - den Bogen noch nicht raus. Sie stehen derzeit auf der Südseite bei der Verwandtschaft, lowii, philippinense, wachsen aber langsamer als die weiter südlich beheimateten Arten. Umstellen zu villosum und Co oder abwarten? Wie kultivierst Du dianthum?

Beste Grüße,
Stefan

11Paphiopedilum dianthum Empty Re: Paphiopedilum dianthum am 04.02.15 19:55

Knöchelkopp

Knöchelkopp
Orchideenfreund
Moin,

nachdem hier leider keine Antwort gekommen ist, habe ich die Pflanzen gelassen wo sie sind und behandelt wie schon an anderer Stelle in diesem Forum beschrieben. Mehr Nachtabsenkung, im Winter phasenweise kühler, bei erkennbarem Wachstum kein Reduzieren des Düngers mehr. Das war richtig. Beide wachsen nun kräftig.

Beste Grüße,
Stefan

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten