Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Phalaenopsis amabilis

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Phalaenopsis amabilis am 25.04.14 17:03

Eli1

avatar
Admin
Meinem Neuzugang musste ich heute 1 Blatt entfernen. Bei der Lieferung zeige dieses Blatt mittig einen Hauch von gelb.

Heute:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sicher kann man nichts über eine eventuelle Krankheit sagen,aber irgendwie kommt's mir seltsam vor.

http://www.orchideen-wien.at

2 Re: Phalaenopsis amabilis am 25.04.14 17:28

Daz

avatar
Orchideenfreund
Hallo Eli,

im Bild Mitte, ziemlich unten kann man drei kleine runde Stellen mit Hof sehen. Das dürften Insektenstiche sein. Aber manchmal verlieren Phalaenopsis schon mal ein Blatt aus eher unerfindlichen Gründen. Eventuell waren die Kapillaren verstopft oder das Immunsystem der Pflanze hat wegen einer Mikrobe durch die Bisse reagiert. Dann wird normal das Chlorophyll abgezogen, der Blattansatz verkorkt und das Blatt fällt ab.

Solange kein weiteres Blatt Symptome zeigt, ist meiner Einschätzung nach alles im grünen Bereich.



Zuletzt von Daz am 25.04.14 18:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Falsche Textauszeichnung des Gattungsnamens)

3 Re: Phalaenopsis amabilis am 25.04.14 17:34

Eli1

avatar
Admin
Danke, wenn sie stabil bleibt, werde ich nicht reklamieren.  Very Happy 

http://www.orchideen-wien.at

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten