Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Orchidee in Glasvase

+15
LuteousForb
Jutta
maxima
Rudi
Robert
mom01
KarMa
Eli1
Peregrinus
konrad
emmily
Franz
sabinchen
eleinen
zwockel
19 verfasser

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20 ... 24  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 19 von 24]

451Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 15:29

Gast

avatar
Gast

...ich kann Lena nur Recht geben mit den Phapi´s!

also ich habe ja vor 6 Wochen mein Paphi delenatii eingeglast. Nach der selben SGK-Methode und es geht ihm gut. Es schiebt ein neues Blatt und wächst sichtbar!
Das ist sicherlich noch keine lange Zeit und von Erfahrungswerten kann ich auch nicht viel sagen, aber bis jetzt ist alles super. Vorher in normaler Kultur ist eben überhaupt nichts passiert. Seit einem Jahr Stillstand und deshalb finde ich diesen Fortschritt schon genial.

Orchidee in Glasvase - Seite 19 P1010213

...das kleine Vanda-Baby entwickelt sich auch gut, das neue Blatt ist deutlich gewachsen.

Orchidee in Glasvase - Seite 19 P1010215



Zuletzt von uliorchi am 03.01.15 15:33 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bilder zu groß)

452Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 18:19

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Hallo Uli,
schön das Du die Bilder zeigst. ja1
Das gibt mir die Inspiration meine Schuhe auch in Gläser zu setzen. Very Happy
Find ich besser als die Töpfe.
Meine Blattschmuckorchis sind ja auch toll angewachsen im Glas.

Ich hab heut die Wurzeln der angeknabberten Nopse
fotographiert.Einmal an der Oberfläche eine neue.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und unterirdisch auch was grünes.Oh,man bin ich blind,da ist ne zweite Spitze.
Tja ohne Brille. Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße

Will

453Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 18:25

mom01

mom01
Orchideenfreund

Klasse Uli, schön zu hören, das es mit Paphis und Vanda auch bei Dir funktioniert!

Will, die angeknabberte Phal will leben, als treibt sie Wurzeln Smile  Ich hatte nichts anderes erwartet - herzlichen Glückwunsch!

Ich habe jetzt meine zwei Marmorfensterbänke, auf denen geglaste Orchideen ohne hoch aufgedrehte Heizung stehen, mit Styroporplatten-Stücken beklebt
(1 kleines Stück doppelseitiges Klebeband aufs Styrophor und die Fensterbank). Das ist deutlich wärmer als vorher und den Orchideen wird es sicher gefallen Very Happy

454Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 19:05

Gast

avatar
Gast

Will, sorry aber ich sehe 4 neue Spitzen im Glas, bei der Schnecken-Geschädigten! Also doch Brille?......Smile
Da bin ich gespannt wie es deinen Schuhen gefallen wird, im Glas!

Bärbel, ja es funktioniert und ich habe soeben entschieden, nach und nach die aufgebundenen kleinen Vandeen ins Glas zu setzen. Sie wachsen jetzt nämlich deutlich schlechter, als die Babys im Topf. Zu Beginn meines Projektes war es ja anders herum. Ein guter Zeitpunkt wie ich finde, etwas zu verändern. Ich muss nur am Montag noch mehr Gläser in der richtigen Größe besorgen!
Ich glaub auch dass es deinen Orchis mit etwas wärmeren Füßchen besser gefallen wird! Die Wurzeln werden sprießen...... Very Happy

455Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 19:27

Gast

avatar
Gast

Moin zusammen,

darf ich die Euphorie, über die ich mich grundsätzlich mitfreue, ein wenig einbremsen?

Frauenschuhe haben eine andere Biologie als Epiphyten. Viele lassen sich in einer auf Epiphyten abzielenden Logik kultivieren und sie machen Zuwachs, kommen auch regelmäßig zur Blüte. Werden sie aber ihren Ansprüchen entsprechend kultiviert macht man folgende Beobachtung: Die Pflanze verdoppelt jährlich ihre Blattmasse. Alle können das nicht, viele schon. Manche wachsen sogar noch stärker. Dabei wird das Substrat aufgezehrt. Ich habe hier einige Kandidaten, bei denen das Substrat keine zwölf Monate durchhält.  

Nun könnte man einwenden, aber eine Maudiae geht in SGK. Das will ich gern glauben. Nur bezeichnet "geht" nichts weiter als dass die Pflanze gerade eben durchhält. Das Optimum für diese Formen liegt bei 30/ 20°C bzw. 25/ 15°C in Abhängigkeit von der Jahreszeit/ dem Licht. In einem für sie passend gesteuerten Gewächshaus verhalten sie sich wie oben beschrieben. Wer diese Möglichkeit nicht hat und sich eine Kreuzung aus Maudiae x charlesworthii, villosum, selbst rothschildianum hinstellt und wenigstens einiges richtig macht, kann die oben beschriebenen Wachstumsraten auch beobachten.

Es ist in vielen Fällen möglich, einen Kompromiss zu finden, der den Pflanzen ein Überleben und im besten Fall genug Wachstum für eine regelmäßige Blüte ermöglicht. Ein in der Nähe des Optimums gehaltener Frauenschuh aber frisst sein Substrat regelrecht auf. Man kann das falsch finden und etwas anderes wollen. Wer aber eine Kulturmethode höher bewertet als die Ansprüche einer bestimmten Pflanze, sollte besser die Pflanzen passend zur präferierten Kulturmethode auswählen als zu versuchen, vorhandene Pflanzen in ein Schema zu pressen, für das die Natur sie nicht ausgelegt hat.  

Beste Grüße,
Stefan

456Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 19:40

Gast

avatar
Gast

Für alle die es interessiert.

Ich beziehe meine Gläser alle von einem Kramsladen genannt NANU-NANA.
Die leicht konischen gibt es dort für 2,99€, die etwas grösseren zylindrischen für 5,99€.

Dabei fällt mir ein das ich selber noch 4 konische und 2 zylindrische brauche Very Happy .

Gruss
Michael

457Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 19:43

Gast

avatar
Gast

Stefan man kann sicherlich über die Kultur-Methoden eines jeden einzelnen Orchideen-Liebhabers diskutieren. Ich bin auch sehr sicher, dass es hier viele, viele verschiedene Methoden gibt mit der jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht hat oder gerade macht.

Jeder muss am Ende aber für sich selbst herausfinden, was er am Besten umsetzen kann und was seiner Meinung nach, für ihn das Beste ist.
Sicherlich hat auch jede Orchidee für sich einen anderen Anspruch, dennoch finde ich dass jeder ausprobieren und testen sollte was er möchte.

...und ich glaube nicht, dass hier irgendjemand eine Kulturmethode höher bewertet, als den Anspruch einer Orchidee....es ist aber auf alle Fälle so, dass nicht jeder die optimalsten Bedingungen zu Hause hat, oder gar ein Gewächshaus. Deshalb muss und möchte ich aber nicht auf Orchideen verzichten und teste aus, was sich hier bei meinen Bedingungen am machen lässt.
Hast du andere Bedingungen ist es verständlich, wenn du es anders machst.

Es sollte aber niemand verurteilt werden, der Anderes ausprobiert und Erfahrungen macht und diese dann auch weitergibt.

Ich bin nicht der Meinung dass ich deshalb meine Orchideen in ein "Schema presse", dass die Natur so nicht für diese Pflanzen ausgelegte hat!
Ich teste, vergleiche und komme zu einem Ergebnis, so einfach ist das! Und wenn das besser Ergebnis mir die SGK-Methode aufzeigt, ist es für mich auch Ordnung und sollte es auch für jeden anderen sein.

Michael, danke für den Tipp mit den Gläsern! Very Happy



Zuletzt von uliorchi am 03.01.15 19:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

458Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 19:44

Gast

avatar
Gast

Hallo Michael.

dort kaufe ich meine Restrepia-Behältnisse. Aus dem Bauch 30 x 10 x 10 cm, sie nehmen 6 Euronen dafür.

Beste Grüße,
Stefan

459Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 20:01

Gast

avatar
Gast

@uliorchi, ich habe kein Gewächshaus. Aber den Anspruch, die Pflanzen, die ich in Zimmerkultur kultivieren kann, optimal zu kultivieren. Im Gartenbau ist der Zuwachs das Kriterium. Das muss man nicht richtig finden und für sich übernehmen. Ebensowenig muss man die Idee richtig finden, einen Starkzehrer, und nichts anderes ist ein richtig kultivierter Frauenschuh, zum Schwachzehrer umerziehen zu wollen. Hat hier jemand Frauenschuhe, die ihre Blattmasse jährlich verdoppeln?

Beste Grüße,
Stefan

460Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 20:13

Gast

avatar
Gast

Diese Frage kann ich dir nicht beantworten, Stefan!

Aber mich würde interessieren welches Substrat du verwendest, wenn deine Schuhe das innerhalb von 12 Monaten aufzehren. Das habe ich auch noch nie gehört!
Bislang hatte ich meine paar Schuhe auch im Topf, im Substrat und nichts dergleichen beobachtet. Allerdings haben sie ihre Blattmasse auch nicht verdoppelt. Wahrscheinlich habe ich eben keine optimalen Bedingungen.
Aber ist nicht so schlimm, jetzt versuche ich es auf alle Fälle mit SGK!

461Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 20:28

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed
Oh man,
ist mir das peinlich.
Das zweite  Bild ist von meiner Rossioglossum Rawdon Jester.
Das Brillenrezept hängt noch am Schrank.
Nächste Woche dann neue Brille machen lassen.

Jetzt das Bild.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das andere war für Bärbel gedacht.
Das sind neue WWurzeln der Rossioglossum.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die alten sehen so aus wie in Bärbels Glas oben die ehemals grauen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Es kommt zu neubildung von Wurzeln die sich an die neuen Umgebungsbedingungen anpassen.
Also nicht nervös werden Bärbel. Smile

Liebe Grüße

Will

462Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 20:29

Gast

avatar
Gast

@ uliorchi, ich mische Pinienrinde, Bimskies und Nusschalen. Individuell pro Pflanze. Was sich schwieriger liest als es ist. Wenn Licht und Temperatur passen, zehren diese Pflanzen das Substrat auf. Das Substrat spielt in der Kultur eine untergeordnete Rolle. Sie benötigen mehr Licht als gemeinhin angenommen wird, oft auch höhere Temperaturen. Und wenn die Grundbedingungen stimmen reichlich Dünger. Dadurch zerlegt sich aber das Substrat ziemlich schnell. Noch einmal, Paphiopedilum lasse sich wie Epiphyten kultivieren, aber gerecht kann man ihnen damit nicht werden.

Beste Grüße,
Stefan

463Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 03.01.15 20:58

Gast

avatar
Gast

Will Smile ja1 dann nichts wie los zum Optiker! llaachen

Klasse trotzdem Will, so viele Wurzelspitzen, das ist allem ein Erfolg!

Bärbel das wird schon! Very Happy

464Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 8:42

mom01

mom01
Orchideenfreund

Uli, ich erinnere mich, dass es Deinen Vanda Babys nach einigem Ausprobieren aufgebunden besser ging als getopft. Und jetzt wollen sie lieber wieder in den Topf? Na denn, auf zum Gläser kaufen Very Happy SGK erleichert die Arbeit echt ungemein.

Will, danke für das erneute Bild der Wurzeln ja1 Es macht wirklich Mut.

Ich werde gleich die blühende Phal nochmal umtopfen und diesmal ein gradwandiges Glas nehmen. Ich hatte ja dieses Glas mit der Hüfte wie eine 16 jährige Laughing Ist vermutlich besser, wegen der Verteilung der Feuchtigkeit im Glas.

465Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 11:11

emmily

emmily
Orchideenfreund

Doritaenopsis Purple Martin Midi

Wunderschöne dunkle Blüten an denen ich nicht vorbei kam.
Mittlerweile hat sich dieses Pflänzchen sogar verdreifacht!



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

466Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 13:01

Gast

avatar
Gast

Emmily, die ist wunderschön! Die Farbe und die Anordnung der Blütenblätter finde ich sehr gelungen! Very Happy Und davon gleich Drei....super!sabber 2

Bärbel, du hast recht, ja! Als sie aus der Flasche kamen hatte ich sie ja zur Hälfte aufgebunden und die andere Hälfte getopft! Das Ergebnis war sehr eindeutig. Die Aufgebundenen wuchsen viel schneller und deutlich kräftiger heran, als die im Topf. Seit zwei, drei Monaten stelle ich aber fest, dass es sich genau umgekehrt hat. Die Aufgebunden mickern so herum und die im Topf schießen richtig in die Höhe. Ich vermute es liegt daran, dass ich sie nur einmal täglich besprühe (die Wurzeln natürlich). Aber mehr Zeit habe ich nicht! Sie bräuchten denke ich mindestens zweimal täglich Wasser und das bekommen sie nur am Wochenende. Die Wurzeln leiden sehr!
Deshalb habe ich entschieden, sie nach und nach in SGK zu setzen. Da haben die Pflänzchen wieder ausreichend Feuchtigkeit und ich wieder ein Projekt zum Beobachten! Denn dann wird es spannend....ob die im normalen Topf mit ganz grober Rinde, oder die in SGK besser gedeihen! Very Happy

467Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 17:32

mom01

mom01
Orchideenfreund

Emmily, die ist wirklich traumhaft  ja1  Sitzt sie schon lange im Glas?

Uli: ich wette mal mit Dir, das die Vanda JP in SGK schneller wachsen als die in grober Pinienrinde, wenn sie es warm genug haben bounce

Ich hoffe nur echt, das dauerfeuchte ist nicht zuuuu feucht augenrollen

Ich habe die blühende Phal jetzt in einem Monat zum zweiten Mal umgetopft, vom Glas mit der eingeschnürten Mitte in ein gradwandiges Glas, schaut:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Feuchte sollte sich jetzt besser verteilen können. Ein paar Wurzeln waren schon faul, die habe ich abgeschnitten verlegen
Jetzt ist das Substrat wieder strohtrocken. Oh Mann, die arme blühende Phal augenrollen Ob das mal gut geht nachdenken" />

468Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 17:59

emmily

emmily
Orchideenfreund

Hallo Bärbel!

Ja, das werden so etwas 3-4 Monate her sein!!

469Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 18:16

mom01

mom01
Orchideenfreund

Danke Emmily! Sie hat es also geschafft und macht schon neue Wurzeln ja1

470Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 18:56

Gast

avatar
Gast

Bärbel ich finde es sieht so echt gut aus. Das wird klappen diesmal!ja1

Meine große Phal., die ich als erstes vor acht Wochen eingeglast habe, macht ganz viele neue grüne Wurzelspitzen, rund um das Glas herum! freuen

471Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 19:04

mom01

mom01
Orchideenfreund

Oh wie toll, Uli! Wie mich daaas freut bounce

472Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 19:08

Gast

avatar
Gast

Mich auch Bärbel!
Das wirst du in einigen Wochen auch erleben, da bin ich sicher! winken Jetzt wird das!

473Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 19:32

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Hallo,
@ Emmi,ich hab auch so eine nur in klein.
@ Bärbel,die sieht doch gut aus,gib ihr die Zeit zu wachsen.

@ Stefan, zu dem von Uli gesagten ist nicht viel mehr zu sagen. Jeder wie er kann oder will.
Das mit dem Bims kann ich probieren,da ich in der Bimsgegend wohne neben dem Laacher See Vulkan.
Wobei man ja auf die individuellen Bedürfnisse eingehen kann und entsprechend mehr düngen.


Liebe Grüße

Will

474Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 04.01.15 19:46

zwockel

zwockel
Orchideenfreund

Zu dem vorher gesagten,bedingt durch nicht möglich hier Bilder zu laden.
Die Wurzeln bei dieserr Nopse gehen bis in den Nassbereich und können dort soviel Nahrung aufnehmen wie sie brauchen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Liebe Grüße

Will

475Orchidee in Glasvase - Seite 19 Empty Re: Orchidee in Glasvase 05.01.15 16:41

Gast

avatar
Gast

Gestern neu eingeglast.

Oncidium carthagenense
Orchidee in Glasvase - Seite 19 P1010313

Dendro-Hybride
Orchidee in Glasvase - Seite 19 P1010315

Vand-Baby Nr.2
Orchidee in Glasvase - Seite 19 P1010316

Nach oben  Nachricht [Seite 19 von 24]

Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20 ... 24  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten