Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Fauna und Flora im Echaztal und Umgebung.

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 4]

Tyr

avatar
Orchideenfreund
Gelber Enzian.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Tyr

avatar
Orchideenfreund
Heute wollte ich den ältesten Weinstock hier kurz aufbinden und schneiden. Der steht mitten in einem Magerrasen der früher mal einen Hackacker war und da das ca. 120 Jahre her ist muß der mindestens auch so alt sein.
Naja was soll ich sagen nachdem die ersten Küchenschellen blühen dauerte alles ein bischen länger.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Tyr

avatar
Orchideenfreund
Hier waren auch schon die ersten C-Falter unterwegs.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dafür das es im Winter bis -18°C gab sahen die Ophrysrosetten sehr gut aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn man sieht wie dicht der Jurakalk an der Oberfläche ist, ist es kaum zu glauben das die Menschen früher hier Zwiebel und anderes Gemüse anbauten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wie jedes Jahr möchte ich es anbieten, für die wo mal Lust haben sich das persönlich anzuschauen, sie an die entsprechenden Plätze zu führen.

Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 4]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten