Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Trichopilia

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Trichopilia am 22.03.14 18:31

konrad

avatar
Orchideenfreund
Diese Trichopilia Hybr. wächst sehr gut,bekommt aber in jedem Jahr nur eine neue Bulbe.
Jede neue Bulbe wird größer als die Vorjährige,was ja schön und gut ist. Aber die letzten zwei Bulben
platzen senkrecht an 2-3 Stellen lang auf. Woran kann das liegen. Ich habe Bedenken,dass sich dort Pilze
ansiedeln könnten. was tun ? Eventuell  Zimt zum desinfizieren darauf pudern ? Für Ratschläge bin ich
offen und dankbar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Hier sieht man,dass die neuen Bulben in jedem Jahr größer geworden sind. Rechts die Älteste und links die letzte Neue.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Trichopilia am 25.03.14 20:09

Pooferatze

avatar
Orchideenfreund
Hallo Konrad,

ich habe dieses Phänomen an zwei meiner Cattleyen auch. Ich habe auch mal irgendwo gelesen, woher das kommt. Wahrscheinlich von zuviel Wasser oder Dünger, bin mir aber nicht sicher. Wenn die Bulben jedes Jahr größer werden, spricht es ja dafür, dass sie bei dir gut im Futter sind. (Vielleicht ist das ähnlich wie bei Frauen und den Schwangerschaftsstreifen, die durchaus auch von zu schnellen Zunehmen her rühren können. Übrigens auch bei Männern schon gesehen. Aber ich schweife vom Thema ab.... Cool)

Ich habe bei meinen Pflanzen eigentlich nichts gemacht, nur darauf geachtet, dass kein Wasser drin stehen bleibt und es hat ihnen bis jetzt auch nicht geschadet. Die neuen Bulben sind seit zwei Jahren glatt und rund wie ein Babypopo.

Viele Grüße

Eva

3 Re: Trichopilia am 25.03.14 20:59

Leni

avatar
Orchideenfreund
Hallo Konrad
Kohlepuder draufstäuben ist besser Smile

LG

Leni

4 Re: Trichopilia am 25.03.14 21:38

konrad

avatar
Orchideenfreund
Hallo,
danke für Eure Antworten

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten