Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net
Lieber Orchideenfreund!
Schön dass Du auf unser Forum gestoßen bist!
Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied in unserem Forum begrüßen zu dürfen!
Unser Forum pflegt einen sehr guten Umgangston untereinander und wir sind eine Gemeinschaft von begeisterten Orchideenfreunden.
Hier sind alle richtig, sowohl Neueinsteiger, Fortgeschrittene und Profis im Fachbereich der Orchideen.
Nur als registriertes Mitglied hast Du Zugriff auf alle Bereiche und kannst die Bilder sehen!Mit deiner Registrierung/Anmeldung bestätigst Du, die Forenregeln gelesen zu haben und diese voll und ganz zu akzeptieren, der Benutzer überträgt dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.

Melde Dich also jetzt an bei uns im Forum, wir freuen uns auf Dich!
Orchideenfreunde.net

Das Orchideenforum für Neueinsteiger und Profis im Fachbereich Orchideen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Coelogyne

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Coelogyne Empty Coelogyne 02.03.14 14:27

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Hallo zusammen!

Bitte kann mir jemand meine Frage beantworten?

Ist Coelogyne intermedia und Coel. glandulosa das gleiche?
Die Wuchsform ist gleich, und ich kann bei der Blüte auch keinen Unterschied sehen

Schönen Gruß
Maria

2Coelogyne Empty Re: Coelogyne 16.03.14 21:19

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Hallo Maria, Coelogyne Intermedia soll eine Hybride sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


_________________
herzliche Grüße
Matthias

3Coelogyne Empty Coelogyne 16.03.14 21:47

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Hallo Mathias!

Ja, das hab ich auch wo gelesen, und zwar Coel. cristata mal Coel. tomentosa (ist ein Synonym für massangeana?) . Von der hab ich ein Riesentrumm daheim.
Dann kaufte ich mir eine Coel. glandulosa, und siehe da -die absolut gleichen Blüten.
Frage: sieht sie nur gleich aus, oder IST es das gleiche?

Schöne Grüße und Danke für die schönen Fotos von Planegg!  foto 

Maria 

4Coelogyne Empty Re: Coelogyne 16.02.15 19:04

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Hallo Maria, ich nochmal...
Jetzt, wo meine Pflanze (von Edith als Coelogyne glandulosa übernommen) blüht, muss ich Dir beipflichten. Es weiß wohl hier niemand was genaues. nachdenken


_________________
herzliche Grüße
Matthias

5Coelogyne Empty Re: Coelogyne 16.02.15 22:24

Christian N

Christian N
Moderator
Hallo Orchideenfreunde,


Coelogyne Intermedia ist eine Hybride und sehr umstritten.
Ursprünglich 1913 für Cypher & fils mit den Eltern C. cristata lemoniana und C.massangeana (jetzt tomentosa) registriert, ist es wohl bisher nicht gelungen, diese Kreuzung wieder zu machen.

Einige Fachleute halten C. Intermedia für eine Kreuzung zwischen C. cristata und C. flaccida.
Die gibt es aber schon unter dem Namen Coelogyne Unchained Melody von Banks 1995.
Außerdem soll es diese Kreuzung auch als Naturhybride geben.

Nun zu C.lactea. Obwohl diese Art offiziell bei der RHS gelistet ist, gibt es Fachleute, die sie für conspezifisch zu C. flaccida halten.
Da C. flaccida Ldl. etliche Jahre früher als C. lactea Rchb.f. beschrieben wurde, wäre es der gültige Namen.

Zu allem Überfluß soll es Orchideenhändler geben, die C. Intermedia als C. Unchained Melody oder C. lactea verkaufen.

Coelogyne glandulosa (sect. Coelogyne) ist eine anerkannte Art. Die Blüte ist nur halb so groß wie die von C.cristata und hat keine Haare auf den Lippenkielen.


Gruß
Christian

6Coelogyne Empty Re: Coelogyne 18.02.15 22:29

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Danke, Christian für deine Antwort!
Aber da muss ich bis nächstes Jahr warten, bis sie wieder blühn. Ich hab leider kein so genaues Foto, bei dem man evtl. Haare sehen könnt, so da welche wären.

@ Matthias: Blüht deine glandulosa noch? Hat die vielleicht Haare (auf den Zähnen? Laughing )?
und wenn ja, warum nicht?!?

foto ?

7Coelogyne Empty Re: Coelogyne 19.02.15 5:42

Peregrinus

Peregrinus
Globalmoderator
Vielen Dank, Christian. ja1
Hallo Maria, meine blüht noch. Sie öffnet gerade die letzten Knospen. Die drei Lippenkiele haben Haare (heute abend könnte ich Fotos zeigen). Dann wäre es keine Coel. glandulosa, wenn die Artmerkmale in Christian Text stimmen.  scratch
Stammt Deine aus der gleichen Quelle, wie die von Edith?


_________________
herzliche Grüße
Matthias

8Coelogyne Empty Re: Coelogyne 19.02.15 20:06

Christian N

Christian N
Moderator
Hallo Matthias,

das Verwirrspiel geht weiter.

Ich habe bei orchidspecies.com unter glandulosa nachgesehen.
Dort sind Blüten abgebildet, die für mich eindeutig Haare auf den Kämmen zeigen.
Im Text dazu steht aber, daß die Lippe glands= Drüsen tragen und sie warty= warzig sind!

Das die Lippe bei glandulosa keine Haare hat, geht aus den Lippendarstellungen bei Les Coelogynes von Elisabeth & Jean-Claude GEORGE hervor. Die Autoren haben aber leider kein Foto von Blüten dieser Art gezeigt, sondern nur 2  Zeichnungen und ein Foto vom Holotypusexemplar.

Bemerkenswert ist allerdings, daß die letzteren Autoren Coelogyne Intermedia nur ein einziges Mal in ihrer Hybridenliste erwähnt haben. Kein  Foto, keine Beschreibung, obwohl sie eine Reihe von Hybriden abgebildet haben und auf die Eltern eingegangen sind.
as läßt eigentlich nur den Schluß zu, daß sie sind da offensichtlich wohl einer Diskussion aus dem Weg gegangen sind !


Gruß
Christian

9Coelogyne Empty Re: Coelogyne 20.02.15 21:57

Usitana

Usitana
Orchideenfreund

Hallo Matthias!

Nein, andere Quellen.
Die intermedia hab ich von einer alten Orchifreundin vor Jahren übernommen. Woher die sie hatte,weiss ich nicht, die war jedenfalls damals schon ein Riesentrumm.
Dann hab ich mal in Planegg eine glandulosa JP gekauft, und als die das erstemal blühte hab ich sie weitergeschenkt, weil 2 gleiche brauchte ich nicht.
Wenn ich jetzt die Bilder vergleiche, sehe ich doch, dass die intermedia gewellte Blütenblätter hat, und die glandulosa eher gerade
Über Haare oder Warzen oder so kann ich beim besten Willen nichts sagen, - viel zu ungenaue Fotos.

Das Riesentrumm an intermedia werde ich im Frühling teilen, also wenn wer was will, bitte melden

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten